»Anwalt«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

Der Widerruf der Anwaltszulassung nach § 14 Abs. 2 Ziff. 7 BRAO – Eine Neubewertung durch das ESUG!? (Forschungsarbeit)

Der Widerruf der Anwaltszulassung nach § 14 Abs. 2 Ziff. 7 BRAO –
Eine Neubewertung durch das ESUG!?

Schriften zum Berufsrecht

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10684-1 (Print), ISBN 978-3-339-10685-8 (eBook)

Bei etwa 165.854 zugelassenen Rechtsanwälten bundesweit ist es nicht verwunderlich, dass Honorar- und Mandatsdruck steigen. Nicht selten geraten Rechtsanwälte in die Insolvenz.

Der Rechtsanwalt, der in Vermögensverfall gerät, läuft Gefahr, dass ihm nach der [...]

Anwaltsrecht, Anwaltszulassung, Berufsrecht, BRAO, Eigenverwaltung, ESUG, Gläubigerausschuss, Gläubigerschutz, Interessenabwägung, Rechtsanwalt, Rechtsanwaltskammer, Sachwalter, Schutzschirmverfahren, Vermögensverfall, Widerruf

Trennlinie

Die Befangenheit des Staatsanwalts (Doktorarbeit)

Die Befangenheit des Staatsanwalts

Eine rechtsvergleichende Untersuchung

Schriften zum Strafprozessrecht

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10284-3 (Print), ISBN 978-3-339-10285-0 (eBook)

Die Befangenheit des Staatsanwalts ist noch immer ein Dauerbrenner in Deutschland, zumal für Staatsanwälte – im Gegensatz zu Richtern – Befangenheitsvorschriften nicht existieren. Das ist unverständlich, zumal der Staatsanwalt in den meisten Verfahren richterähnliche Positionen einnimmt (§ [...]

Ausschluss, Befangenheit, Deutschland, Entwurf, Fair Trial, Gesetz, Österreich, Rechtsvergleich, Revision, Richter, Schweiz, Staatsanwalt, USA

Trennlinie

Der Generalstaatsanwalt der DDR in der Honecker-Ära (Forschungsarbeit)

Der Generalstaatsanwalt der DDR in der Honecker-Ära

Schriften zur Geschichtsforschung des 20. Jahrhunderts

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10030-6 (Print), ISBN 978-3-339-10031-3 (eBook)

Dieses Buch über den Generalstaatsanwalt der DDR in der Honecker-Ära füllt eine Lücke in der DDR-Forschung. Die Ergebnisse der Untersuchung wurden hauptsächlich auf der Grundlage des verfügbaren Aktenbestands des Generalstaatsanwalts, Interviews mit ehemaligen Staatsanwälten und Verteidigern [...]

Allgemeine Kriminalität, DDR, Eingeschränkte Verteidigung, Generalstaatsanwalt, Geschichtswissenschaft, Honecker-Ära, Joseph Streit, Justiz, Kriminalstrategie, Kriminelle Asozialität, Legalitätsprinzip, Rechtspolitik, Rechtsprechung, Rückfall, SED, Sicherheitsorgane, Strafverfolgung

Trennlinie

Sozietätsspezifisches Berufsrecht – Vorschläge zur Neuordnung des anwaltlichen Gesellschaftsrechts (Doktorarbeit)

Sozietätsspezifisches Berufsrecht –
Vorschläge zur Neuordnung des anwaltlichen Gesellschaftsrechts

Schriften zum Berufsrecht

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9852-2 (Print/eBook)

Berufliche Zusammenschlüsse von Anwälten sind heute, anders als früher, eine gängige Erscheinung auf dem Rechtsberatungsmarkt. Solche reichen von Zusammenschlüssen einiger weniger Anwälte an einem Kanzleistandort bis hin zu Großkanzleien mit mehreren hundert oder tausend Anwälten an [...]

Anwaltliches Gesellschaftsrecht, Berufsausübungsgesellschaft, Berufspflichten, Berufsrecht, BORA, BRAO, Compliance Officer, Freie Berufe, Sozietät, Verbandsstrafrecht

Trennlinie

Strafbarkeitsrisiken der steuerrechtlichen Gestaltungsberatung im Zusammenhang mit einer Steuerhinterziehung des Mandanten als Vortat (Dissertation)

Strafbarkeitsrisiken der steuerrechtlichen Gestaltungsberatung im Zusammenhang mit einer Steuerhinterziehung des Mandanten als Vortat

Ein Beitrag zu den Anschlussdelikten

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9605-4 (Print/eBook)

Aufgrund seiner beruflichen Tätigkeit kommt der steuerrechtliche Berater nahezu automatisch mit steuerunehrlichen Bürgern in Berührung. Gegenstand dieser Abhandlung sind Konstellationen, in denen der steuerrechtliche Berater seinen Mandanten steuerrechtlich vollumfänglich aufklärt und berät, [...]

Anschlussdelikte, Begünstigung, Berater, Geldwäsche, Mandant, Rechtsanwalt, Steuerberater, Steuerhinterziehung, Steuerstrafrecht, Strafbarkeitsrisiko, Strafrecht, Strafvereitelung, Vortat

Trennlinie

Die Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung für Rechtsanwälte (Doktorarbeit)

Die Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung für Rechtsanwälte

Ihre Wettbewerbsfähigkeit auf der Grundlage eines Vergleichs mit der Registered Limited Liability Partnership für Rechtsanwälte nach dem Recht des Staates New York, USA

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9722-8 (Print/eBook)

[...]

Berufshaftung, Gesellschaftsrecht, New York, Partnerschaftsgesellschaft, Rechtsanwälte, Rechtsvergleichung, Registered Limited Liability Partnership, USA, Wettbewerbsfähigkeit

Trennlinie

Art und Schwere von Gewaltdelikten Jugendlicher und Heranwachsender (Doktorarbeit)

Art und Schwere von Gewaltdelikten Jugendlicher und Heranwachsender

Eine vergleichende Aktenanalyse von Strafverfahren der Staatsanwaltschaft Stuttgart aus den Jahren 2007 und 2011

CRIMINOLOGIA – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Kriminologie, kritischen Kriminologie, Strafrecht, Rechtssoziologie, forensischen Psychiatrie und Gewaltprävention

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9596-5 (Print/eBook)

Kaum einem Thema ist die öffentliche Aufmerksamkeit derart gewiss wie der Gewaltkriminalität. Speziell die Jugendgewalt stößt immer wieder auf enormes mediales Interesse. Die Berichterstattung umfasst vor allem die besonders massiven und grausamen Gewalttaten, sodass es zu Verzerrungen in der [...]

Aktenanalyse, Brutalisierung, Gewaltdelikte, Hellfelduntersuchung, Jugendgewalt, Jugendliche, Rechtswissenschaft, Staatsanwaltschaft, Staatsanwaltschaft Stuttgart, Strafverfahren

Trennlinie

Alternative Streitbeilegung und anwaltliche Verpflichtung zur Verfahrensberatung (Dissertation)

Alternative Streitbeilegung und anwaltliche Verpflichtung zur Verfahrensberatung

Schriftenreihe des Instituts für Anwalts- und Notarrecht der Universität Bielefeld

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9203-2 (Print/eBook)

Außergerichtliche Konfliktlösungsverfahren sind präsent wie nie zuvor. Damit stellt sich im Mandat häufig die Frage, wie zur Konfliktlösung zu verfahren ist: Untersucht werden die Verpflichtung zur Verfahrensberatung und deren Folgen. Ausgangspunkt ist dabei das Beratungsziel unter Einbeziehung [...]

ADR, Alternative Konfliktlösung, Anwaltliche Beratungspflicht, Anwaltshaftung, Cooperative Praxis, Mediation, Rechtsprechung, Schadensersatz, Schiedsverfahren, Schlichtung, Streitbeilegung, Verfahrensberatung, Verfahrenswahl

Trennlinie

Die Entscheidung der Staatsanwaltschaft über Maßnahmen zur Rückgewinnungshilfe (Doktorarbeit)

Die Entscheidung der Staatsanwaltschaft über Maßnahmen zur Rückgewinnungshilfe

Schriften zum Strafprozessrecht

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9296-4 (Print/eBook)

Die Vermögensabschöpfung stellt einen wichtigen Baustein der Strafverfolgung dar. Der Grundsatz, dass sich Straftaten nicht lohnen dürfen, gewinnt zunehmend Einfluss auf das Ermittlungs- und Strafverfahren. Zur Sicherung einer späteren gerichtlichen Entscheidung über Vermögensabschöpfung [...]

Amtshaftung, Auffangrechtserwerb, Ermessensausübung, Finanzermittlungen, Opferschutz, Reform der Vermögensabschöpfung, Rückgewinnungshilfe, Staatsanwaltschaft, Strafprozessrecht, Strafrecht, Unbillige Härte, Verfahrensbeschränkung, Vermögensabschöpfung

Trennlinie

Stigmatisierungen des Beschuldigten durch Verfahrenseinstellungen der Staatsanwaltschaft aus Opportunitätsgründen (Doktorarbeit)

Stigmatisierungen des Beschuldigten durch Verfahrenseinstellungen der Staatsanwaltschaft aus Opportunitätsgründen

Eine Rechtsschutzanalyse de lege lata

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9178-3 (Print/eBook)

Das Werk befasst sich mit der Frage, inwieweit ein Beschuldigter Rechtsschutz gegen eine Einstellungsverfügung der Staatsanwaltschaft aus Opportunitätsgründen begehren kann. Im Mittelpunkt der Betrachtung steht hierbei der in realiter unschuldige Beschuldigte, dessen Verfahren gem. §§ 153 ff. [...]

Opportunitätsgründe, Rechtsschutzanalyse, Rehabilitation, Staatsanwaltschaft, Stigmatisierungen, Strafprozessrecht, Verfahrenseinstellung, § 23 EGGVG, § 170 Abs. 2 StPO, §§ 153 ff. StPO

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.