»Anleihegläubiger«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die kollektive Wahrnehmung der Gläubigerrechte in der Gläubigerversammlung nach dem neuen Schuldverschreibungsgesetz (Dissertation)

Die kollektive Wahrnehmung der Gläubigerrechte in der Gläubigerversammlung nach dem neuen Schuldverschreibungsgesetz

Eine rechtsvergleichende Darstellung des alten und neuen Rechts

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-6007-9

Das neue Schuldverschreibungsgesetz ist am 5. August 2009 in Kraft getreten. Heute, nach nur knapp zwei Jahren, steht fest, dass das neue Schuldverschreibungsgesetz als Erfolg gewertet werden kann, da die Begebung von Schuldverschreibungen nach deutschem Recht und unter Nutzung der neuen Gestaltungsmöglichkeiten, die das neue [...]

Anleihegläubiger, Anleihen, Collective action clauses, Gläubigerversammlung, Kapitalmarktrecht, Kollektive Bindung, Maßnahmenkatalog, Mehrheitsbeschlüsse der Gläubiger, Restrukturierung, Schuldverschreibung

Trennlinie

Bondholder-Management (Dissertation)

Bondholder-Management

Notwendigkeit - Ansatzpunkte - Integration in den strategischen Managementprozess

Strategisches Management

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2281-7

Ausgehend von der mit der zunehmenden Verbreitung des Shareholder-Value-Ansatzes aufkommenden Forderung nach einer stärkeren Berücksichtigung der Stakeholder-Perspektive wird in dieser Arbeit die Aufmerksamkeit auf die Anspruchsgruppe der Anleihegläubiger (Bondholder) gelenkt. Dabei werden sowohl der gegebene Erweiterungsbedarf bestehender [...]

Anleihegläubiger, Balanced Scorecard, Betriebswirtschaftslehre, Bondholder, Bonitätsmanagement, Rating, Stakeholder-Ansatz, Unternehmensanleihe

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.