»Anforderungen«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

Das Bauleitplanungsrecht in Bulgarien (Doktorarbeit)

Das Bauleitplanungsrecht in Bulgarien

Problemlagen und Konflikte im Lichte unionsrechtlicher Anforderungen

Schriften zum ausländischen Recht

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10692-6

Die Untersuchung befasst sich mit den rechtlichen Anforderungen an die bulgarischen Bauleitpläne, ihren Problemlagen und Defiziten. Das deutsche Baurecht wird dabei als Vermittler zwischen den bulgarischen und unionsrechtlichen Rechtssätzen herangezogen. An einer solchen Untersuchung besteht nicht [...]

Bauleitplanung, Bauleitplanungsrecht, Baurecht, Bulgarien, Europarecht, Rechtsschutz, Strategische Umweltprüfung, Unionsrecht, Vogelschutz

Trennlinie

Gesellschaftliche Anforderungen an die Landwirtschaft – Adaptionsstrategien landwirtschaftlicher Betriebe (Doktorarbeit)

Gesellschaftliche Anforderungen an die Landwirtschaft – Adaptionsstrategien landwirtschaftlicher Betriebe

Schriftenreihe agrarwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10230-0

Bei der Erfüllung gesamtgesellschaftlicher Aufgaben, die im Konzept der multifunktionalen Landwirtschaft zusammengeführt werden, treten der Landwirtschaft einschränkend individuelle Bedürfnisse der Nichtlandwirte entgegen. Angesichts hoher Anforderungen an die landwirtschaftliche Produktion [...]

Adaptionsstrategie, Agrarsoziologie, Agrarwissenschaft, Gesellschaftliche Anforderungen, Ländliche Lebensverhältnisse, Landschaftswahrnehmung, Landwirtschaft, Multifunktionalität, Soziale Interaktion

Trennlinie

Qualitätskriterien für den Entstehungsprozess von kompetenzbasierten Anforderungen im Rahmen des Kompetenzmanagements in Forschungs- und Entwicklungsbereichen eines Großkonzerns (Doktorarbeit)

Qualitätskriterien für den Entstehungsprozess von kompetenzbasierten Anforderungen im Rahmen des Kompetenzmanagements in Forschungs- und Entwicklungsbereichen eines Großkonzerns

Personalwirtschaft

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9910-9

Um Kompetenzentwicklung von Mitarbeitern vorrausschauend und systematisch zu gestalten haben sich in der Unternehmenspraxis Konzepte wie das Kompetenzmanagement etabliert, bei denen Kompetenzen als betriebliche Ressource identifiziert und entwickelt werden. Kernelemente sind kompetenzbasierte [...]

Entwicklung, Expertise, Forschung, Großkonzern, Kompetenz, Kompetenzanforderungen, Kompetenzentwicklung, Kompetenzmanagement, Kompetenzprofile, Mitarbeiter, Personalentwicklung, Qualifizierung, Qualität, Qualitätskriterien, Wirtschaftswissenschaft

Trennlinie

Kirchliches Arbeitsrecht im Wandel (Dissertation)

Kirchliches Arbeitsrecht im Wandel

Entwicklung und Perspektiven kirchlicher Loyalitätspflichten

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9809-6

Dem kirchlichen Arbeitsrecht obliegt es, einen verfassungsrechtlichen Zielkonflikt im Bereich des Individualarbeitsrechtes zu lösen, denn den Kirchen ist mit den Art. 137 Abs. 3 WRV i.V.m. Art. 140 GG ein Selbstbestimmungsrecht zugewiesen, welches sich entscheidend auf das Arbeitsleben ihrer [...]

Arbeitsrecht, Europarecht, Kirchliche Arbeitnehmer, Kirchliche Dienstgemeinschaft, Kirchliches Arbeitsrecht, Loyalitätsanforderungen, Loyalitätspflichten, Verfassungsrecht

Trennlinie

Elternbeiträge für die Inanspruchnahme von Kindertageseinrichtungen oder von Kindertagespflege in Nordrhein-Westfalen (Forschungsarbeit)

Elternbeiträge für die Inanspruchnahme von Kindertageseinrichtungen oder von Kindertagespflege in Nordrhein-Westfalen

Historische Dimension, strukturelle Einbindung und rechtliche Determinierung unter besonderer Berücksichtigung des nordrhein-westfälischen Kinderbildungsgesetzes – KiBiz

Studien zum Sozialrecht

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9759-4

Die Abschaffung der für die Frühförderung von Kindern in Kindertageseinrichtungen oder in der Kindertagespflege nach wie vor in Nordrhein-Westfalen erhobenen Elternbeiträge ist bei den Landtagswahlen des Jahres 2017 zum Wahlkampfthema gemacht worden. Der mit der Materie als früherer Richter am [...]

Elternbeiträge, Entwicklungsgeschichte, Inanspruchnahme, Jugendhilferecht, KiBiz, Kinderbildungsgesetz, Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflege, Nordrhein-Westfalen, Öffentliche Jugendhilfe, Rechtmäßigkeitsanforderungen, SGB VIII, Strukturen, Verwaltungsrecht

Trennlinie

Integration von subjektiven Qualitätsanforderungen in die Kaufentscheidung zur Vermeidung von Fehlbewertungen (Dissertation)

Integration von subjektiven Qualitätsanforderungen in die Kaufentscheidung zur Vermeidung von Fehlbewertungen

Cottbuser Schriften zum Qualitätsmanagement

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9387-9

Die Entwicklung des Internets und der schnellere Informationsaustausch haben dazu geführt, dass sich der Kaufentscheidungsprozess gewandelt hat. Damit eine Kaufentscheidung positiv ausfällt, muss der Kunde seine Anforderungen beim Kauf eines Produktes optimal erfüllt sehen. Die Vielzahl [...]

Anforderungsmanagement, Datenbank, Fehlbewertung, Kaufentscheidung, Kundenprofile, Produktberatung, Qualitätsanforderung, Qualitätsmanagement, Subjektive Anforderungen

Trennlinie

Qualitätsanforderungen in der Pflege und Rechtsschutz der Pflegedienstleister (Doktorarbeit)

Qualitätsanforderungen in der Pflege und Rechtsschutz der Pflegedienstleister

Studien zum Sozialrecht

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9150-9

Diese Veröffentlichung nimmt die seit geraumer Zeit in Medien, Politik und pflegerischen Professionen geführte Diskussion um die Steigerung der Qualität in der Pflege auf. Qualität und Qualitätssicherung im Pflegesektor stellen die Praxis, die Politik und die Wissenschaft vor eine Reihe [...]

Berufsfreiheit, Glycal-Entscheidung, Pflege-Noten, Pflege-TÜV, Pflegedienstleister, Pflegeeinschätzungen, Pflegeleistungen, Pflegerecht, PTVA, PTVS, Qualitätsanforderungen, Qualitätsprüfungsrichtlinien, Rechtsschutz, Sozialrecht

Trennlinie

Die Erwerbsobliegenheit der Frau im nachehelichen Unterhaltsrecht seit Inkrafttreten des BGB (Dissertation)

Die Erwerbsobliegenheit der Frau im nachehelichen Unterhaltsrecht seit Inkrafttreten des BGB

Schriftenreihe des Instituts für Anwalts- und Notarrecht der Universität Bielefeld

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8881-3

Seit dem Inkrafttreten des UÄndG im Jahr 2008 sind wechselseitige Unterhaltsansprüche der geschiedenen Ehegatten nur noch unter engen Voraussetzungen gegeben. Beiden Ehegatten obliegt es nach der Scheidung, selbst für ihren eigenen Unterhalt zu sorgen. Damit sollte, neben anderen Zielen des [...]

Anforderungen an Erwerbstätigkeit, Betreuungsunterhalt, BGB, Erwerbsobliegenheit, Familienrecht, Kinderbetreuungsunterhalt, Nachehelicher Unterhalt, Scheidung, Unterhaltsrechtsänderungsgesetz 2008

Trennlinie

Anforderungen an die Risikoberichterstattung von Kreditinstituten (Doktorarbeit)

Anforderungen an die Risikoberichterstattung von Kreditinstituten

Eine normative Analyse der aktuellen handels- und aufsichtsrechtlichen Offenlegungsvorgaben

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8902-5

Aufgrund ihrer spezifischen Geschäftstätigkeit sehen sich Kreditinstitute im Vergleich zu Unternehmen anderer Branchen in verstärktem Maße Risiken ausgesetzt. Deren adäquater Quantifizierung und Steuerung kann daher die Stellung eines kritischen Erfolgsfaktors im Rahmen der [...]

Banken, Capital Requirements Regulation, DRS 20, IFRS, Kreditinstituten, Management Approach, Offenlegung, Offenlegungsvorgaben, Rechnungslegung, Risikoberichterstattung, Risikomanagement, Wirtschaftswissenschaft

Trennlinie

Qualitative Eigenmittelanforderungen für Banken zur rechtlichen Umsetzung von Basel III in Deutschland (Dissertation)

Qualitative Eigenmittelanforderungen für Banken zur rechtlichen Umsetzung von Basel III in Deutschland

Schriften zum Bank- und Kapitalmarktrecht

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8261-3

Die im Jahre 2007 ausgebrochene Subprimekrise, die aus einer zu sorglosen Kreditvergabe und sinkenden Immobilienpreisen in den USA entstand, bildet den Ausgangspunkt der Studie. Die Krise mündete in dem historischen Kollaps der US-amerikanischen Investmentbank Lehmann Brothers, was ein [...]

Basel III, Capital Requirements Directive, Capital Requirements Regulation, Eigenkapital, Eigenmittel, Ergänzungskapital, Finanzkrise, Finanzmarktkrise, Hartes Kernkapital, Kernkapital

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.