»Anarchismus«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Erich Mühsam und sein Verständnis von Anarchismus (Forschungsarbeit)

Erich Mühsam und sein Verständnis von Anarchismus

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10794-7 (Print), ISBN 978-3-339-10795-4 (eBook)

Erich Mühsam war ein anarchistischer deutscher Schriftsteller, Publizist und Antimilitarist. Er war Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts einer der wichtigsten Theoretiker und Aktivisten des Anarchismus in Deutschland. Als politischer Aktivist war er maßgeblich an der Ausrufung der [...]

Anarchismus, Erich Mühsam, Freiheit, Gustav Landauer, Kommunismus, KZ Oranienburg, Münchener Räterepublik, Naturalismus, Politikwissenschaft, Revolution 1918/19, Staat

Trennlinie

Über die Freundschaft (Forschungsarbeit)

Über die Freundschaft

Annäherungen an einen sozialen Grundbegriff

Schriften zur Sozialisationsforschung

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8987-2 (Print/eBook)

In diesem schmalen Band soll die Freundschaft als tatsächliche und ursprünglich individuell – vom Menschen persönlich – entschiedene Sozialisationsform Thema sein.

Im ersten Teil werden einige inhaltliche Merkmale erörtert, welche die Freundschaft als [...]

Anarchismus, Anthropologische Differenz, Bekanntschaft, Exklusion, Freundschaft, Inklusion, Kritische Theorie, Öffentlichkeit, Postfundamentalismus, Sozialismus, Verwandtschaft

Trennlinie

Alexander Herzen als sozialistischer Denker im europäischen Kontext (Doktorarbeit)

Alexander Herzen als sozialistischer Denker im europäischen Kontext

Philosophische Grundlagen und Entwürfe jenseits des russischen Bauernsozialismus

Studien zur Slavistik

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5772-7 (Print/eBook)

Alexander I. Herzen (1812-1870) zählte zu den wichtigsten und bekanntesten russischen Intellektuellen des 19. Jahrhunderts. Er ist als Schriftsteller, Philosoph und Publizist in Erscheinung getreten und ebenso vielfältig wurde er auch bereits zu Lebzeiten interpretiert. Für [...]

19. Jahrhundert, Alexander Herzen, Anarchismus, Bloch, Comte, Engels, Feuerbach, Habermas, Ideologiekritik, Individualismus, Kapitalismuskritik, Literaturwissenschaft, Marx, Mill, Philosophie der Tat, Philosophische Anthropologie, Popper, Proudhon, Religionskritik, Russische Geistesgeschichte, Russische Kulturwissenschaft, Russische Philosophie, Spießbürgerlichkeit, Weber

Trennlinie

»Mir leben die Toten...«: Gustav Landauers Programm des libertären Sozialismus (Forschungsarbeit)

»Mir leben die Toten...«: Gustav Landauers Programm des libertären Sozialismus

Schriften zur Kulturwissenschaft

Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-1898-8 (Print/eBook)

Gustav Landauers Programm des libertären Sozialismus zählt zu den faszinierendsten, facettenreichsten Lehren, die der Anarchismus in Deutschland jemals hervorgebracht hat.

Unter den repressiven gesellschaftlichen Rahmenbedingungen des kaiserlichen Obrigkeitsstaates [...]

Anarchismus, Geschichtswissenschaft, Kulturwissenschaft, Neue Gemeinschaft, Räterepublik, Revolutionstheorie, Siedlungsutopie, Sozialistischer Bund

Trennlinie

Hamburger Kleinverlage in der Zeit der Weimarer Republik (Forschungsarbeit)

Hamburger Kleinverlage in der Zeit der Weimarer Republik

Eine Dokumentation publizistischer Vielfalt

Schriften zur Kulturwissenschaft

Hamburg 1997, ISBN 978-3-86064-581-9 (Print)

Gegenstand des Buches ist die Verlagswelt Hamburgs in der Zeit der Weimarer Republik; zu dieser Zeit existiert hier eine äußerst vitale und hoch spezialisierte Kleinverlags-Szenerie, die heute vollkommen vergessen ist. In den Verlagspublikationen findet sich ein Nebeneinander bunter Themen: [...]

Anarchismus, Hamburg, Jugendbewegung, Kleinverlage, Kulturwissenschaft, Lebensreform, Verlage, Verlagswesen, Verleger, Weimarer Republik

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.