Psychologie

»Analyse«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>
In Kürze lieferbar

Einfluss dysfunktionaler Gedanken auf die sportliche Leistung im Kontext des (Hoch-)Leistungssports (Doktorarbeit)

Einfluss dysfunktionaler Gedanken auf die sportliche Leistung im Kontext des (Hoch-)Leistungssports

Ein sportartübergreifender Überblick

Schriften zur Sportpsychologie

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10878-4 (Print), ISBN 978-3-339-10879-1 (eBook)

Im sportlichen Kontext gewinnt mentale Stärke immer mehr an Bedeutung. Hierbei können Gedanken einen entscheidenden Beitrag in der Entwicklung und im Abruf der individuellen Performanz zum gewünschten Zeitpunkt leisten. Eng umstrittene Zweikämpfe oder Spiele werden häufig am Ende zugunsten des [...]

Dysfunktionale Gedanken, Fragebogenerhebung, Handlungsorientierung, Hochleistungssport, Leistungslimitierung, Leistungssport, Qualitative Inhaltsanalyse, Rumination, Sportliche Leistung, Sportpsychologie, Sportwissenschaft, Wettkampfspezifische Sorgen, Wettkampfsportler, Zielerreichung

Trennlinie

„Das Fremde in Mir“ – Körpererleben von männlichen HTx-Patienten und Gesunden (Forschungsarbeit)

„Das Fremde in Mir“ –
Körpererleben von männlichen HTx-Patienten und Gesunden

Eine Pretest-Posttest-Vergleichsuntersuchung mit der Repertory-Grid-Technik

Schriften zur medizinischen Psychologie

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10304-8 (Print), ISBN 978-3-339-10305-5 (eBook)

Die Herztransplantation hat sich in den vergangenen 20 Jahren zunehmend zu einer möglichen Methode für die Behandlung von Patienten mit eingeschränkter Herzleistung entwickelt. Diese zukunftsorientierte Methode ist imstande die körperliche Leistungsfähigkeit, die Lebensqualität der Patienten [...]

Fremdorgan, Herztransplantation, HTx-Patient, Integrationsprozess, Körper-Grid, Körpererleben, Medizin, Psychoanalyse, Psychoanalytische Betrachtung, Psychologie, Qualitative Forschung, Quantitative Forschung, Repertory-Grid-Technik, Transplantat, Vergleichsuntersuchung

Trennlinie

Verhaltenswissenschaftlich fundierte Interventionsstrategien im Kontext der Energiewende (Doktorarbeit)

Verhaltenswissenschaftlich fundierte Interventionsstrategien im Kontext der Energiewende

Eine Analyse am Beispiel der Elektromobilität

IPMB – Beiträge zur Psychologie

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10002-3 (Print), ISBN 978-3-339-10003-0 (eBook)

Für viele gesellschaftliche Problembereiche sind Interventionen zur Veränderung individuellen Verhaltens relevant. Doch die etablierten Konzeptionen von Interventionsstrategien haben ihre Schwächen: Während die Einstellungsforschung mit der Einstellungs-Verhaltens-Lücke hadert, stößt der [...]

Behavior Change, Behaviorism, Behaviorismus, Choice Behavior, Climate Change, Electric Car, Elektroauto, Elektromobilität, Energiewende, Environmental Psychology, Interventionsstrategie, Klimawandel, Marktforschung, Operant Conditioning, Operative Konditionierung, Psychologie, Umweltpsychologie, Verhaltensänderung, Verhaltenswissenschaft, Wahlverhalten

Trennlinie

Sozialstrukturelle Rahmenbedingungen der physischen (In)Aktivität von Pflegeheimbewohner/innen (Doktorarbeit)

Sozialstrukturelle Rahmenbedingungen der physischen (In)Aktivität von Pflegeheimbewohner/innen

Schriften zur Pflegewissenschaft

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9940-6 (Print/eBook)

Die demografische Alterung unserer Gesellschaft führt in Deutschland u. a. zu einer stetigen Zunahme von in Pflegeheimen versorgten Älteren. Die Lebensqualität Pflegebedürftiger hängt maßgeblich vom Grad ihrer Selbstständigkeit sowie ihrer Mobilität ab. Der von der Autorin umfassend [...]

Dokumentenanalyse, Gerontologie, Gruppendiskussion, Heimbewohner, Körperliche Aktivität, Mobilität, Pflegeheim, Qualitativ, Rahmenbedingungen, Selbstständigkeit, Sozialstruktur, Soziologie, Sport, Sport- und Bewegungsgerontologie, Sportwissenschaft, Teilnehmende Beobachtung

Trennlinie

Die Auswirkung kunsttherapeutischer Interventionen auf die Ressourcen Selbstmanagement, Selbstwirksamkeitserwartung und Sinnerleben bei stationären alkoholabhängigen PatientInnen (Forschungsarbeit)

Die Auswirkung kunsttherapeutischer Interventionen auf die Ressourcen Selbstmanagement, Selbstwirksamkeitserwartung und Sinnerleben bei stationären alkoholabhängigen PatientInnen

Eine empirisch-quantitative Wirksamkeitsanalyse mit bebildertem Praxisteil und Prozesserleben

Forschungsergebnisse zur Suchtprävention

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9788-4 (Print/eBook)

Europas erste evidenzbasierte Wirksamkeitsstudie im klinischen Bereich der Alkoholabhängigkeitsbehandlung mit signifikanten Ergebnissen und Effektstärken lässt die vielfältigen Aspekte und Wirkungsweisen therapeutischer Interventionen mit künstlerischen Medien erkennen. [...]

Alkoholabhängigkeit, Depression, Flow, Forschung, Klinisch, Klinische Psychologie, kunsttherapeutischer Intervention, Kunsttherapie, Pädagogik, Patient, Prozesserleben, Psychologie, Resilienz, Selbstmanagement, Selbstwirksamkeitserwartung, Sinnerleben, Suchtprävention, Wirksamkeitsanalyse

Trennlinie

Art und Schwere von Gewaltdelikten Jugendlicher und Heranwachsender (Doktorarbeit)

Art und Schwere von Gewaltdelikten Jugendlicher und Heranwachsender

Eine vergleichende Aktenanalyse von Strafverfahren der Staatsanwaltschaft Stuttgart aus den Jahren 2007 und 2011

CRIMINOLOGIA – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Kriminologie, kritischen Kriminologie, Strafrecht, Rechtssoziologie, forensischen Psychiatrie und Gewaltprävention

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9596-5 (Print/eBook)

Kaum einem Thema ist die öffentliche Aufmerksamkeit derart gewiss wie der Gewaltkriminalität. Speziell die Jugendgewalt stößt immer wieder auf enormes mediales Interesse. Die Berichterstattung umfasst vor allem die besonders massiven und grausamen Gewalttaten, sodass es zu Verzerrungen in der [...]

Aktenanalyse, Brutalisierung, Gewaltdelikte, Hellfelduntersuchung, Jugendgewalt, Jugendliche, Rechtswissenschaft, Staatsanwaltschaft, Staatsanwaltschaft Stuttgart, Strafverfahren

Trennlinie

Religiosität/Spiritualität und psychische Gesundheit (Forschungsarbeit)

Religiosität/Spiritualität und psychische Gesundheit

Eine Metaanalyse über Studien aus dem deutschsprachigen Raum

Schriften zur medizinischen Psychologie

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9609-2 (Print/eBook)

Seit vielen Jahrhunderten, wenn nicht gar Jahrtausenden, beschäftigen sich Menschen mit der Frage, ob es einen Zusammenhang zwischen Religiosität und Gesundheit gibt. „Dein Glaube hat dich gesund gemacht.“ (Mk 5,34) Das behauptet jedenfalls das Markus-Evangelium und legt damit einen solchen [...]

Angst, Depressivität, Deutschland, Lebenszufriedenheit, Medizin, Mentale Gesundheit, Metaanalyse, Psychische Gesundheit, Psychologie, Psychotherapie, Religion, Religionspsychologie, Religiosität, Spiritualität

Trennlinie

Die Vielfalt von Abbrüchen in der Psychotherapie (Doktorarbeit)

Die Vielfalt von Abbrüchen in der Psychotherapie

Eine Metaanalyse

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9036-6 (Print/eBook)

Im deutschsprachigen Raum gibt es bisher keine Metaanalyse, die Therapieabbrüche und ihre Merkmale umfassend analysiert. Um die Qualität von Psychotherapien zu verbessern und eine hohe Qualität zu gewährleisten, wurden Abbrüche analysiert. Auf Basis eines Datensatzes von 101 Studien mit [...]

Dropout, Metaanalyse, Misserfolge, Prädiktoren, Psychologie, Psychotherapie, Psychotherapieforschung, psychotherapy, Risikofaktoren, risk factors, routine-care, Therapieabbruch, withdrawal

Trennlinie

Erfolgsfaktoren für die interkulturelle Zusammenarbeit in Deutschland, Singapur und den USA (Doktorarbeit)

Erfolgsfaktoren für die interkulturelle Zusammenarbeit in Deutschland, Singapur und den USA

Eine empirische Analyse am Beispiel eines internationalen Unternehmens mit Hauptsitz in Deutschland

Schriften zur Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8778-6 (Print/eBook)

Im Zuge der voranschreitenden Globalisierung haben viele deutsche Unternehmen die Chance zu wirtschaftlichem Wachstum erkannt, indem sie mit steigender Tendenz Niederlassungen im Ausland aufbauen. Personen mit unterschiedlichsten kulturellen Hintergründen müssen nun mit ihren Kollegen im Ausland [...]

Erfolgsfaktoren, Interaktionseffekte, Interkulturelle Kommunikation, Interkulturelle Zusammenarbeit, Internationales Unternehmen, Landeskultur, Qualitative Befragung, Quantitative Befragung, Unternehmenskultur, Wirtschaftspsychologie

Trennlinie

Determinanten von Präsentismus aus handlungstheoretischer Sicht (Dissertation)

Determinanten von Präsentismus aus handlungstheoretischer Sicht

Eine empirische Analyse auf Basis der BIBB/BAuA-Erwerbstätigenbefragung 2012

Schriften zur Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8529-4 (Print/eBook)

Präsentismus als zur-Arbeit-gehen trotz Krankheit ist eine Thematik, die in den letzten Jahren zunehmend in den Blickpunkt der Arbeits- und Organisationsforschung gerückt ist. Grund hierfür ist die paradoxe Situation, dass es bei deutschen Arbeitnehmern eine Abnahme von Krankmeldungen trotz [...]

Absentismus, Arbeitnehmer, Double-Hurdle-Regression, Handlungstheorie, Ökonomie, Präsentismus, Psychologie, Rational-Choice, Soziologie, Zähldatenanalyse

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.