Informatik

»Analyse«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
>
>>

Konzeption und Implementierung eines prozessorientierten BI-Systems zur Unterstützung von Managementprozessen (Doktorarbeit)

Konzeption und Implementierung eines prozessorientierten BI-Systems zur Unterstützung von Managementprozessen

Studien zur Wirtschaftsinformatik

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9724-2 (Print/eBook)

Moderne Informations- und Kommunikationstechnologien, allen voran Business Intelligence, übernehmen heute die bedarfsgerechte Informationsversorgung des Managements in Unternehmen. Während der letzten Jahre sind komplexe und funktional ausgereifte Lösungen entstanden, um Entscheider bei der [...]

Analytische Informationssysteme, BI-System, BPMN, Business Intelligence, Business Process Management, Entscheidungsunterstützung, Fallstudie, Implementierung, Managementprozesse, Prototyping, Prozessbrücke, Prozessmodellierung, Prozessorientierte Informationssysteme, Qualitative Querschnittsanalyse, Wirtschaftsinformatik

Trennlinie

Smart Cars – eine datenschutzrechtliche Analyse (Dissertation)

Smart Cars –
eine datenschutzrechtliche Analyse

Beiträge zu Datenschutz und Informationsfreiheit

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9521-7 (Print/eBook)

Der Weg zum autonomen Fahren führt zu intelligenten und im Idealfall zu selbstfahrenden Fahrzeugen, die dem menschlichen Fahrer ebenbürtig sind. Diese Entwicklung geht mit der Erhebung und Verarbeitung enormer Datenmengen einher. Ausschließlich mithilfe einer lückenlosen Erfassung der [...]

Autonomes Fahren, Bundesdatenschutzgesetz, Connected Cars, Datenschutz-Grundverordnung, Datenschutzrecht, Datenschutz USA, Einwilligung, EU-DSGVO, Personenbezogene Daten, Personenbezogene Fahrzeugdaten, Privacy by Design, Smart Car, Verantwortlicher einer Datenverarbeitung

Trennlinie

Zum Erfolg von IKT-Start-ups in der deutschen Elektrizitätswirtschaft (Dissertation)

Zum Erfolg von IKT-Start-ups in der deutschen Elektrizitätswirtschaft

Eine explorative Studie auf Basis von Experteninterviews

Studien zur Wirtschaftsinformatik

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9165-3 (Print/eBook)

Getrieben durch die Energiewende sieht sich der Energiesektor, im Speziellen die Elektrizitätswirtschaft, aktuell mit schwerwiegenden Herausforderungen konfrontiert, deren Lösung den zielgerichteten Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) erfordert. Diese digitale [...]

Elektrizitätsmarkt, Elektrizitätswirtschaft, Erfolgsfaktoren, Experteninterview, Graphenpartitionierung, Handlungsempfehlungen, IKT-Start-ups, IKT getriebene Geschäftsmodelle, Qualitative Inhaltsanalyse

Trennlinie

Unternehmenskultur zum Enterprise Resource Planning (Dissertation)

Unternehmenskultur zum Enterprise Resource Planning

Studien zur Wirtschaftsinformatik

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8841-7 (Print/eBook)

Die Einführung und Änderung von ERP-Systemen erfordert einen Wandel der Kultur in Anwenderunternehmen. Es fehlt jedoch an einer Konzeptualisierung von ERP-Kulturwerten. Diese Studie ergänzt die Literatur, indem Unternehmenskultur-Werte identifiziert werden, die Unternehmen für einen [...]

Continuous Improvement, Enterprise Resource Planning, ERP, Fallstudie, Informationsmanagement, Informationsverarbeitung, Kulturwerte, Organisationskultur, Qualitative Analyse, SAP, Standardanwendungssoftware, Unternehmenskultur, Wirtschaftsinformatik

Trennlinie

Konzeption eines Auswahlverfahrens zur Datenanalyse im Einzelhandel am Beispiel einer Einkaufsverhaltensanalyse im Lebensmitteleinzelhandel (Dissertation)

Konzeption eines Auswahlverfahrens zur Datenanalyse im Einzelhandel am Beispiel einer Einkaufsverhaltensanalyse im Lebensmitteleinzelhandel

Studien zur Wirtschaftsinformatik

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8649-9 (Print/eBook)

Der gestiegene Wettbewerbsdruck führt zu einem wachsenden Bedarf an Datenanalysen im Einzelhandel, um die verfügbaren Ressourcen erfolgreich zu steuern. Vor dem Hintergrund der zunehmenden Komplexität des Einzelhandels wird ein Verfahren zur Methodenwahl für [...]

Betriebstypen, Clusteranalyse, Databases, Data Mining, Diskriminanzanalyse, Einkaufsverhaltensanalysen, Einkaufsverhaltensmuster, Einzelhandel, Knowledge Discovery, Lebensmitteleinzelhandel, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaft

Trennlinie

Bewertung von Datenpersistenz in Business-Data-Warehouse-Systemen mithilfe multikriterieller Entscheidungsmodelle (Dissertation)

Bewertung von Datenpersistenz in Business-Data-Warehouse-Systemen mithilfe multikriterieller Entscheidungsmodelle

Studien zur Wirtschaftsinformatik

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8351-1 (Print/eBook)

Data-Warehouse-Systeme sind trotz – oder gerade wegen – der „In-Memory-Diskussion“ ein Thema aktueller Forschung, insbesondere aufgrund ihrer großen Datenmengen.

Produktiv betriebene Data-Warehouse-Systeme für betriebswirtschaftliche Anwendungen [...]

Bewertungsmodell, Business Data Warehouse, Data Warehouse System, Data Warehousing, Datenpersistenz, Enterprise Data Warehouse, Entscheidungsmodell, Gründe für Datenspeicherung, MCDA, Multikriterielle Entscheidungsanalyse, Nutzwertanalyse, Wirtschaftsinformatik

Trennlinie

Rechtsverletzungen auf YouTube und Facebook (Doktorarbeit)

Rechtsverletzungen auf YouTube und Facebook

Eine Analyse der urheberrechtlichen und persönlichkeitsrechtlichen Probleme und möglicher Lösungen

Recht der Neuen Medien

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8320-7 (Print/eBook)

Das Web 2.0 hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt. Die Inhalte auf YouTube und Facebook werden größtenteils von deren Nutzern bestimmt, die beiden Unternehmen stellen nur ihre Plattform zur Verfügung. Beide Portale haben viele Mitglieder, die jede Minute zahlreiche Dateien hochladen. [...]

Auskunftsanspruch, Datenschutz, Datenschutzrecht, Facebook, Internetprovider, Internetrecht, Persönlichkeitsrechtsverletzungen, Plattformbetreiber, Urheberrecht, YouTube

Trennlinie

Der behördliche Datenschutzbeauftragte (Dissertation)

Der behördliche Datenschutzbeauftragte

Eine Analyse rechtlicher Probleme in der Konzeption des behördlichen Datenschutzbeauftragten unter Berücksichtigung der EU-Datenschutz-Grundverordnung

Beiträge zu Datenschutz und Informationsfreiheit

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-8013-8 (Print/eBook)

Die Tätigkeitsfelder eines behördlichen Datenschutzbeauftragten haben sich in den letzten Jahrzehnten seit seiner Einführung erheblich gewandelt. Dies ist insbesondere dadurch bedingt, dass die Modernisierung der Verwaltung und die damit verbundene wachsende Vernetzung und Digitalisierung Daten [...]

Beamtenrecht, Behörde, Behördlicher Datenschutz, Datenschutz, Datenschutzbeauftragter, EG-Dienstleistungsrichtlinie, EU-Datenschutz-Grundverordnung, Öffentliche Verwaltung, Personalrecht, Rechtswissenschaft, Verwaltungsrecht

Trennlinie

Chancengleichheit für Klein- und Mittelständische Unternehmen im globalen E-Business (Forschungsarbeit)

Chancengleichheit für Klein- und Mittelständische Unternehmen im globalen E-Business

Analyse im Spannungsfeld von Ökonomie, Technologie, Ethik und Recht

Studien zur Wirtschaftsinformatik

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7659-9 (Print/eBook)

Durch die Globalisierung der Wirtschaft dominieren nach verbreiteter Auffassung weltumspannende Konzerne die Märkte und verdrängen kleine und mittlere Unternehmen (KMU) von Markt. Andererseits bietet gerade die Globalisierung im Sinne einer Erleichterung grenzüberschreitenden Absatzes von Waren [...]

E-Business, Elektronische Geschäftsprozesse, Informationsethik, Informationstechnologie, Klein- und Mittelständische Unternehmen, Kommunikationstechnologie, Ökonomisches Handeln, Prozessunterstützung, Wirtschaftsethik, Wirtschaftsphilosophie

Trennlinie

Notwendigkeit, Entwicklung und Scheitern der Datenverarbeitung der DDR unter dem Einfluss ihrer Staatsdoktrin (Forschungsarbeit)

Notwendigkeit, Entwicklung und Scheitern der Datenverarbeitung der DDR unter dem Einfluss ihrer Staatsdoktrin

– eine empirisch-historische Analyse

Studien zur Wirtschaftsinformatik

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6777-1 (Print/eBook)

Datenverarbeitung (DV) in Einheit von Hard- und Software wurde von der DDR-Führung als entscheidendes Mittel zur Beherrschung der Wissenschaftlich-Technischen Revolution angesehen. Alle Entscheidungen in der praktischen Umsetzung dieser Zielstellung waren ideologisch beeinflusst. Die DDR war, auf [...]

DDR, Herrschaft der SED, Ideologiekritik, Ideologietheorie, Kybernetik, Marxismus-Leninismus, Planwirtschaft, Staatsdoktrin der DDR, Technologiespionage, Zusammenbruch der Datenverarbeitung

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.