»Altlasten«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Der dreiseitige städtebauliche Vertrag zwischen Gemeinde, Eigentümer bzw. Investor und Land am Beispiel der Konversion in Rheinland-Pfalz (Dissertation)

Der dreiseitige städtebauliche Vertrag zwischen Gemeinde, Eigentümer bzw. Investor und Land am Beispiel der Konversion in Rheinland-Pfalz

Studien zum Verwaltungsrecht

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9353-4 (Print/eBook)

Der dreiseitige städtebauliche Vertrag zwischen Investor, Gemeinde und Landesregierung ist ein hervorragendes Instrument, um Großvorhaben zu planen, Baurecht anhand des Nutzungskonzeptes eines Investors zu schaffen und die Finanzierung unter Ausschöpfung aller in Betracht kommender [...]

Altlasten, Baurecht, Bund, Eigentümer, Flugplätze, Gemeinde, Investor, Kommunalrecht, Konversion, Land, Public Private Partnership, Rheinland-Pfalz, Städtebau, Vertragsrecht

Trennlinie

Umfang und Grenzen der Zustandshaftung nach dem Bundes-Bodenschutzgesetz (Dissertation)

Umfang und Grenzen der Zustandshaftung nach dem Bundes-Bodenschutzgesetz

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5357-6 (Print/eBook)

Der Haftungsumfang eines Zustandsstörers ist ein altes, aber trotz der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts immer noch ein ungelöstes Problem. Das Bundesverfassungsgericht entschied im Jahr 2000, das die Haftung des Grundstückseigentümers grundsätzlich nicht unbegrenzt sein dürfe und dem [...]

Altlasten, Art. 14 GG, BBodSchG, Begrenzung, Bundesverfassungsgericht, Formulierungsvorschlag, Grundstückseigentümer, Haftungsumfang, Rechtswissenschaft, Sanierung, Umweltrecht, Verfassungsmäßigkeit, Verfassungsrecht, Zustandshaftung, Zustandsstörer

Trennlinie

Die Freigabe im Insolvenzverfahren (Dissertation)

Die Freigabe im Insolvenzverfahren

Insolvenzrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4407-9 (Print/eBook)

Die Freigabe eines Gegenstandes aus der Insolvenzmasse durch den Insolvenzverwalter wirft eine Vielzahl sowohl allgemeiner insolvenzrechtlicher als auch gesellschafts- und ordnungsrechtlicher Probleme auf.

Im ersten Abschnitt werden neben der Rechtsnatur die unterschiedlichen [...]

Altlasten, BImSchG, Freigabe, Grundstücke, Insolvenz, Insolvenzrecht, Insolvenzverfahren, Rechtswissenschaft, Selbständige Tätigkeit, § 35 II InsO

Trennlinie

Bodenschutz- und Umweltschadensrecht (Forschungsarbeit)

Bodenschutz- und Umweltschadensrecht

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3444-5 (Print/eBook)

Die wachsende Zahl von Gerichtsentscheidungen und Publikationen zum Bodenschutzrecht bedarf schon für sich genommen einer Bestandsaufnahme. Mit dem neuen Umweltschadensrecht ergeben sich zudem ganz neue Probleme der öffentlich-rechtlichen Haftung. Das Buch Bodenschutz- und Umweltschadensrecht von [...]

Altlasten, Anspruchsgrundlagen, BBodSchG, Bodenschutzrecht, Bundes-Bodenschutzgesetz, Ermächtigungsgrundlagen, öffentlich-rechtliche Haftung, Rechtswissenschaft, Umwelthaftungsrichtlinie, Umweltrecht, Umweltschadensrecht

Trennlinie

Der Sanierungsplan nach § 13 Bundes-Bodenschutzgesetz (Doktorarbeit)

Der Sanierungsplan nach § 13 Bundes-Bodenschutzgesetz

Rechtliche Anforderungen, systematische Stellung und Rechtsschutz unter besonderer Berücksichtigung der Verbindlicherklärung nach §13 Abs. 6 BBodSchG

Studien zum Planungs- und Verkehrsrecht

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-2496-5 (Print/eBook)

§ 13 BBodSchG besitzt wesentliche Bedeutung für die Sanierung sog. qualifizierter Altlasten. Thomas Schmitt unterzieht die einzelnen Regelungen der Vorschrift einer eingehenden Betrachtung. Im Vordergrund steht hierbei zum einen der "private" Sanierungsplan des Verantwortlichen nach § 13 Abs. 1 [...]

Altlastensanierung, Bundes-Bodenschutzgesetz, Planungsrecht, Rechtswissenschaft, Sanierungsplan, Umweltrecht, Verbindlicherklärung, § 13 Abs. 6 BBodSchG

Trennlinie

Kostenausgleich bei Altlastensanierung (Doktorarbeit)

Kostenausgleich bei Altlastensanierung

Eine Untersuchung des Ausgleichsanspruchs nach §24 Abs. 2 Bundes-Bodenschutzgesetz unter besonderer Berücksichtigung des US-amerikanischen Rechts

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1256-6 (Print)

Bei einer Mehrheit von Störern ging man im Polizei- und Ordnungsrecht früher überwiegend davon aus, eine behördliche Inanspruchnahme zur Gefahrenabwehr bewirke zugleich eine endgültige Kostenzuordnung und eine spätere Ausgleichspflicht zwischen mehreren Störern, etwa entsprechend den [...]

Altlasten, Haftung, Kostenausgleich, Mitverschulden, Rechtswissenschaft, Sanierung, Umweltrecht, Verursacherprinzip, Zumutbarkeit

Trennlinie

Die Sanierungs- und Kostenverantwortlichkeit nach dem Bundes-Bodenschutzgesetz (Dissertation)

Die Sanierungs- und Kostenverantwortlichkeit nach dem Bundes-Bodenschutzgesetz

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1535-2 (Print)

Die Monographie befaßt sich mit der Verantwortlichkeit für Altlasten und schädliche Bodenveränderungen, die in dem am 01.03.1999 vollständig in Kraft getretenen Bundes-Bodenschutzgesetz eine Spezialregelung gegenüber dem allgemeinen Polizei- und Ordnungsrecht erfahren hat. Der Kreis der [...]

Altlasten, BBodSchG, Bodenschutz, Rechtswissenschaft, Sanierungskosten, Sanierungsverantwortlichkeit, Umwelthaftung, Umweltrecht

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.