Literatur: Altersdiskriminierung

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Der Einfluss des europäischen Antidiskriminierungsrechts auf das deutsche Beamtenrecht im Hinblick auf die Altersdiskriminierung (Doktorarbeit)

Der Einfluss des europäischen Antidiskriminierungsrechts auf das deutsche Beamtenrecht im Hinblick auf die Altersdiskriminierung

Studien zum Völker- und Europarecht

Der Autor befasst sich mit europäischem Antidiskriminierungsrecht und deutschem Beamtenrecht. Er bezieht sich dabei ausschließlich auf das Diskriminierungsmerkmal Alter.

Das Verbot der Altersdiskriminierung folgt primär aus dem Unionsrecht, namentlich aus der Charta [...]

Altersdiskriminierung, Altersgrenzen, Antidiskriminierungsrecht, Beamtenrecht, Besoldung, Deutschland, Eingruppierungen, Erfahrungsstufen, Europa, Europarecht, Gesamtpersönlichkeit als Kriterium, Höchstaltersgrenzen, Lebenserfahrung als Kriterium, Mindestaltersgrenzen, Regelaltersgrenzen, Ruhestand

Trennlinie

Auswirkungen des Verbots der Altersdiskriminierung auf die betriebliche Altersversorgung (Dissertation)

Auswirkungen des Verbots der Altersdiskriminierung auf die betriebliche Altersversorgung

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Durch die europäische Antidiskriminierungsrichtlinie vom 27. November 2000, die Rechtsprechung des EuGH zur Altersdiskriminierung sowie die Umsetzung verschiedener europäischer Richtlinien durch das AGG ist das Thema Altersdiskriminierung in Beschäftigung und Beruf verstärkt in die öffentliche [...]

AGG, Altersabstandsklausel, Altersdiskriminierung, Antidiskriminierungsrichtlinien, Betriebliche Altersversorgung, Höchstaufnahmealter, Kücükdeveci, Mangold, ratierliche Kürzung, Spätehenklausel, Test-Achats, Unverfallbarkeit

Trennlinie

Altersdiskriminierung im deutschen Arbeitsrecht (Doktorarbeit)

Altersdiskriminierung im deutschen Arbeitsrecht

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Die europäische Richtlinie 2000/78/EG zur Festlegung eines allgemeinen Rahmens für die Verwirklichung der Gleichbehandlung in Beschäftigung und Beruf vom 27. November 2000 zwang den nationalen Gesetzgeber durch eine rechtliche Normierung und Sanktionierung von Diskriminierungen, in weiten Teilen [...]

AGG, Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz, Altersdiskriminierung, Arbeitsrecht, Benachteiligungsverbot, Europarecht, Richtlinienumsetzung

Trennlinie

Die krankheitsbedingte Kündigung im Lichte neuerer Gesetzgebung (Dissertation)

Die krankheitsbedingte Kündigung im Lichte neuerer Gesetzgebung

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

In der Studie wird untersucht, welche Auswirkungen das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) und das im Sozialgesetzbuch IX geregelte betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) auf das Recht der krankheitsbedingten Kündigung haben. Die Grundsätze der krankheitsbedingten Kündigung werden [...]

Altersdiskriminierung, Arbeitsrecht, Arbeitsunfähigkeit, Auskunftspflicht des Arbeitnehmers über seine Gesundheit, Auswirkungen des BEM im Kündigungsprozess, Behindertenbegriff, Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM), Datenschutz, Diskriminierung wegen Behinderung, Folgen von pflichtwidrigen unterlassenem BEM, Krankheitsbedingte Kündigung, Negative Gesundheitsporgnose, Rechtswissenschaft, Ultima-Ratio-Prinzip bei krankheitsbedingter Kündigung

Trennlinie

Das Alter als zulässiges Rationierungskriterium in der Gesetzlichen Krankenversicherung? (Dissertation)

Das Alter als zulässiges Rationierungskriterium in der Gesetzlichen Krankenversicherung?

Studien zum Sozialrecht

Schon heute sind im Versorgungssystem der Gesetzlichen Krankenversicherung offene wie auch verdeckte Rationierungsmaßnahmen allgegenwärtig. Da Leistungsvorenthaltungen bei älteren Patienten, die gerade auf Grund deren hohen Alters vorgenommen werden, durchaus empirisch belegt sind und in der [...]

Alter, Altersdiskriminierung, Altersgrenze, Altersrationierung, Daniel Callahan, Europarecht, Explizite Rationierung, Gesetzliche Krankenversicherung, Implizite Rationierung, Leistungsbegrenzung, Leistungseinschränkungen, Leistungsumfang, Norman Daniels, Rationierung, Rechtswissenschaft, Sozialrecht, Verfassungsrecht

Trennlinie

Kernfragen des Befristungsrechts (Doktorarbeit)

Kernfragen des Befristungsrechts

Die arbeitsrechtliche Befristungskontrolle zwischen Vertragsfreiheit und Bestandsschutz

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Die Studie befasst sich mit dem befristungsrechtlichen Spannungsverhältnis aus Vertragsfreiheit und Bestandsschutz. Sie thematisiert insgesamt zehn ausgewählte Fragen des Befristungsrechts, die unter Berücksichtigung der politischen, wirtschaftlichen, sozialen und rechtlichen Hintergründe im [...]

Altersdiskriminierung, Anschlussverbot, Arbeitsrecht, Befristung, Bestandsschutz, Mindestbestandsschutz, Paritätsstörung, Prozessbeschäftigung, Rechtswissenschaft, RL 1999/70/EG, Sachgrund, Schriftform, TzBfG, Verfassungsrecht, Vertragsfreiheit, Vertragsrecht

Trennlinie

Die verfassungsrechtliche Zulässigkeit von Altersgrenzen (Doktorarbeit)

Die verfassungsrechtliche Zulässigkeit von Altersgrenzen

– unter besonderer Berücksichtigung der Wesentlichkeitstheorie –

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Joachim Trebeck untersucht die Zulässigkeit von Altersgrenzen, die den Übergang vom Erwerbsleben in den Ruhestand regeln. Die Rechtmäßigkeit arbeitsvertraglicher, betriebsverfassungsrechtlicher und gesetzlicher Altersgrenzen wird geprüft. Maßstab sind die grundrechtlich geschützten [...]

Altersdiskriminierung, Altersgrenzen, Arbeitsmarktpolitik, Arbeitsrecht, Arbeitsvertrag, Beschäftigungspolitik, Generationensolidarität, Rechtswissenschaft, Ruhestand, Tarifautonomie, Tarifrecht, Tarifvertrag, Verfassungsrecht, Wesentlichkeitstheorie

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.