»Altern«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
 3 
4
5
6
7
...
>
>>

Die Personalunion des Jugend- und Familienrichters (Doktorarbeit)

Die Personalunion des Jugend- und Familienrichters

Historische Hintergründe, Entwicklungen in der heutigen Praxis und aktuelle Alternativen

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7998-9 (Print/eBook)

Der Grundsatz der Personalunion betrifft die Forderung, dass Jugendrichter und Familienrichter in einer Person agieren sollen. So wurde es seit Inkrafttreten des 1. JGG 1923 vom Gesetzgeber und bereits zuvor durch die Praxis gefordert. [...]

Arbeit, Entstehung des 1. Jugendgerichts, Erziehungsrecht, Fallkonferenzen, familiengerichtliche Erziehungsaufgaben, Jugendrichter, Jugendstaatsanwalt, Jugendstrafrecht, Kooperation mit Agent w für erzieherische Befähigung, Personalunion, Vereinigung Straf- und Erziehungsgedanken, Vorrangiges Jugendverfahren, Vorschläge der Arbeiterwohlfahrt

Trennlinie

Finanzielle Sanierung von Portfoliounternehmen (Dissertation)

Finanzielle Sanierung von Portfoliounternehmen

Analyse und Bewertung steueroptimaler Handlungsalternativen

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7709-1 (Print/eBook)

Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Analyse und Bewertung von finanziellen Sanierungsmaßnahmen von Portfoliounternehmen. Den Ausgangspunkt der Überlegungen bildet ein Leveraged-Buy-Out (LBO) durch einen fiktiven Finanzinvestor. Die dafür notwendige Finanzierung erfolgt üblicherweise zu großen [...]

Debt-Equity-Swap, Debt-Mezzanine-Swap, Erwartungsnutzen, finanzielle Sanierung, Finanzierungsstruktur, Finanzinvestoren, Leveraged-Buyout, Nutzentheorie, Portfoliounternehmen, Sanierungsgewinn, Sanierungssteuerrecht

Trennlinie

Die Regulierung des Grauen Kapitalmarkts durch die Novellierung des Finanzanlagenvermittler- und Vermögensanlagenrechts sowie durch das Kapitalanlagegesetzbuch (Doktorarbeit)

Die Regulierung des Grauen Kapitalmarkts durch die Novellierung des Finanzanlagenvermittler- und Vermögensanlagenrechts sowie durch das Kapitalanlagegesetzbuch

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7828-9 (Print/eBook)

Der Graue Kapitalmarkt ist ein in Literatur und Rechtsprechung stark umstrittenes Gebiet des Gesamtkapitalmarktes, welches in regelmäßigen Abständen mit hohen Verlusten auf Anlegerseite in Verbindung gebracht wird. Kritik sehen sich hier vor allem die Investitionen in sog. geschlossene Fonds [...]

AIFA-Richtlinie, Alternative Investmentfonds, Finanzanlagenvermittler, Finanzkrise, Finanzmarktkrise, Geschlossene Fonds, Gewerbeordnung, Grauer Kapitalmarkt, Kapitalanlagegesetzbuch, Kapitalmarktrecht, Prospekthaftung, Verkaufsprospektgesetz, Vermögensanlagengesetz

Trennlinie

The Status Quo of Mediation in Europe and Overseas (Tagungsband)

The Status Quo of Mediation in Europe and Overseas

Options for Countries in Transition

Schriftenreihe Außergerichtliche Konfliktbeilegung

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7725-1 (Print/eBook)

Mediation and other forms of alternative dispute resolution (ADR) are universal.

This book focuses on the status quo of mediation in a general sense in selected Member States of the European Union (Germany, Italy, Latvia) and overseas countries (South [...]

Alternative Dispute Resolution, European Union, Family Law, German Law, Latvian Law, Mediation, Mediationsrichtlinie, Place of Mediation, Restorative Justice, South African Law, Traditional Courts, Transitional Justice

Trennlinie

Die strafgesetzliche Regelung der Sterbehilfe (Doktorarbeit)

Die strafgesetzliche Regelung der Sterbehilfe

Eine vergleichende Analyse der Alternativentwürfe zur Sterbehilfe (AE-Sterbebegleitung) aus den Jahren 1986 und 2005 im Lichte der klinischen Praxis

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7902-6 (Print/eBook)

Seit die moderne Medizin in der Lage ist, den Todeseintritt durch die künstliche Aufrechterhaltung lebenswichtiger Körperfunktionen hinauszuzögern, stehen Ärzte mehr denn je zuvor in einem Spannungsverhältnis zwischen dem Tötungsverbot und der Pflicht zur Lebenserhaltung einerseits und der [...]

Ärztebefragung, Ärztlich assistierter Suizid, Ärztlicher Heilauftrag, Aktive Sterbehilfe, Empirische Studie, Gesetzesvorschlag, Organisierte Suizidhilfe, Patientenverfügung, Rechtswissenschaft, Selbstbestimmungsrecht, Sozialwissenschaft, Sterbehilfe, Universitätskliniken

Trennlinie

Die Untreuestrafbarkeit des Vorstands bei Verstößen gegen den Deutschen Corporate Governance Kodex und § 161 AktG (Doktorarbeit)

Die Untreuestrafbarkeit des Vorstands bei Verstößen gegen den Deutschen Corporate Governance Kodex und § 161 AktG

Ein Restriktionsversuch im Hinblick auf den konturenlosen Tatbestand des §266 StGB über den Weg der Einbindung eines Selbstregulierungsinstruments

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7502-8 (Print/eBook)

[...]

Aktiengesellschaft, Bestimmtheitsgrundsatz, Compliance, Corporate Governance, DCGK, Deutscher Corporate Governance Kodex, Empfehlungen, Entsprechenserklärung, Gravierende Pflichtverletzung, Handlungsunrecht, Kodex, Konturenlos, Missbrauchsalternative, Missbrauchstatbestand, Missmanagement, Normkonkretisierende Wirkung, Pflichtwidrigkeit, Prävention, principal agent-Problem, Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex, Repression, Restriktion, Restriktive Wirkung, Selbstregulierung, Selbstregulierungsinstrument, Treubruchsalternative, Treubruchstatbestand, Unbestimmt, Unterbestimmt, Untreue, Untreuespezifische Erheblichkeitsschwelle, Untreuestrafbarkeit, Vermögensbetreuungspflichtverletzung, Verschleifung von Tathandlung und Taterfolg, Veruntreuung, Vorstand, Wirtschaftskriminalität, § 93 AktG, § 161 AktG, § 266 StGB

Trennlinie

The Procedure of the European Court of Human Rights Regarding Countries in Transition (Doktorarbeit)

The Procedure of the European Court of Human Rights Regarding Countries in Transition

The ECtHR‘s Transitional Justice Cases against Latvia

Studien zum Völker- und Europarecht

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7632-2 (Print/eBook)

After the collapse of the Soviet Union, all post-communist states in Europe were countries in transition facing specific judicial problems when they acceded to the European Convention on Human Rights.

These new Member States applied various transitional [...]

Alternative Dispute Resolution, Countries in transition, European Convention on Human Rights, European Court of Human Rights, Human rights, Latvia, Procedure of the European Court of Human Rights, Rechtswissenschaft, Reconciliation, Transitional justice, Truth-seeking

Trennlinie

Repräsentationen weiblichen Alterns in der russischen Literatur (Dissertation)

Repräsentationen weiblichen Alterns in der russischen Literatur

Alt sein, Frau sein, eine alte Frau sein

Grazer Studien zur Slawistik

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7189-1 (Print/eBook)

Die komplexen Wechselbeziehungen von Alter und Geschlecht sind ein sowohl von der Alterns- als auch von der Geschlechterforschung vernachlässigtes Kapitel. Die slawistische Literatur- und Kulturwissenschaft ihrerseits hat es generell verabsäumt, sich der Altersthematik zu widmen. Das Buch [...]

19. Jahrhundert, 20. Jahrhundert, Ältere Frau, Alte Frau, Alter, Altern, Altersbild, Altersforschung, Frauenbild, Frauenliteratur, Gender, Gerontologie, Geschlecht, Geschlechterforschung, Russische Literatur, Slawistik

Trennlinie

Über die Bedeutung geistiger Aktivität für den Erhalt der kognitiven Leistungsfähigkeit und über Chancen der Kompensation fluider Vor-Alternseffekte im Erwerbsalter (Doktorarbeit)

Über die Bedeutung geistiger Aktivität für den Erhalt der kognitiven Leistungsfähigkeit und über Chancen der Kompensation fluider Vor-Alternseffekte im Erwerbsalter

Untersuchung arbeitslosigkeitskorrelierter kognitiver Leistungsdefizite und Überprüfung der Reaktivierbarkeit fluider Lern- und Leistungsressourcen

Schriften zur Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7452-6 (Print/eBook)

Gesellschaftspolitisch stellen Langzeitarbeitslosigkeit als Massenphänomen und der demografische Wandel zwei zentrale Herausforderungen unserer Zeit dar. Die Erhaltung der kognitiven Leistungsfähigkeit über die Spanne der Erwerbstätigkeit ist dabei von entscheidender Bedeutung – sowohl im [...]

Arbeitslosigkeitsforschung, Arbeitslosigkeitsinduziertes Vor-Altern, Disuse-Ansatz, Disuse-Hypothese, Fluide Intelligenzentwicklung gem. I-S-T 2000 R, Fluide Plastizität, Intelligenzdiagnostik, Intelligenzstrukturforschung, Kognitionspsychologie, Kristallisierte Intelligenz gem. I-S-T 2000 R, Training kognitiver Lern- und Leistungsressoucen, Vor-Altern im Erwerbsalter

Trennlinie

Mitarbeiterbindung durch demographieorientiertes und altersdifferenziertes Commitmentmanagement (Doktorarbeit)

Mitarbeiterbindung durch demographieorientiertes und altersdifferenziertes Commitmentmanagement

Eine theoretische und empirische Analyse aus Mitarbeitersicht

Personalwirtschaft

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7432-8 (Print/eBook)

Bedingt durch den demographischen Wandel sehen sich Unternehmen damit konfrontiert, dass qualifiziertes Fach- und Führungspersonal immer knapper wird. So ist der „war for talents“ - der Kampf um Leistungsträger - bereits heute Realität. [...]

Alter(n)sforschung, Alternde Belegschaft, Commitmentmanagement, Demografie, Demographischer Wandel, Dreidimensionales Commitment, Human Resource Management, Mitarbeiterbindung, organisationales Commitment, Psychologischer Vertrag, Retention Management, War for talents

Trennlinie
<<
<
1
2
 3 
4
5
6
7
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.