Literaturwissenschaft & Sprachwissenschaft

»Altern«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Sein oder des Nichtseins: Die Semantik des Genitivs der Negation im Russischen (Forschungsarbeit)

Sein oder des Nichtseins: Die Semantik des Genitivs der Negation im Russischen

Grazer Studien zur Slawistik

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9152-3 (Print/eBook)

Der Genitiv der Negation (GenNeg) ist ein für slawische Sprachen typisches linguistisches Phänomen, das im Russischen in zwei syntaktischen Positionen auftritt, in denen es jeweils mit einem anderen Kasus konkurriert: in der Subjektposition mit dem Nominativ, in der Objektposition mit dem [...]

Genitiv, Genitiv der Negation, Kasusalternationen, Negation, Russisch, Semantik, Sprachwandel, Syntax

Trennlinie

Repräsentationen weiblichen Alterns in der russischen Literatur (Dissertation)

Repräsentationen weiblichen Alterns in der russischen Literatur

Alt sein, Frau sein, eine alte Frau sein

Grazer Studien zur Slawistik

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7189-1 (Print/eBook)

Die komplexen Wechselbeziehungen von Alter und Geschlecht sind ein sowohl von der Alterns- als auch von der Geschlechterforschung vernachlässigtes Kapitel. Die slawistische Literatur- und Kulturwissenschaft ihrerseits hat es generell verabsäumt, sich der Altersthematik zu widmen. Das Buch [...]

19. Jahrhundert, 20. Jahrhundert, Ältere Frau, Alte Frau, Alter, Altern, Altersbild, Altersforschung, Frauenbild, Frauenliteratur, Gender, Gerontologie, Geschlecht, Geschlechterforschung, Russische Literatur, Slawistik

Trennlinie

Wörter in freier Wildbahn (Dissertation)

Wörter in freier Wildbahn

Untersuchung zum Verhältnis von Grammatik und Lexik anhand der russischen substantivischen Kategorien Numerus, Genus und Belebtheit

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2263-3 (Print/eBook)

In diesem Buch werden Interaktionen von Grammatik und Lexik – in der Sprachwissenschaft lange getrennt betrachtete Bereiche einer Sprache – exemplarisch untersucht. Es wird gezeigt, wie bestimmte lexikalische Veränderungen das grammatische Verhalten einzelner Wörter verändern können [...]

Bedeutungsvarianz, Grammatische Alternation, Grammatische Kategorie, Internet, Korpuslinguistik, Linguistik, Polysem, Slavistik, Sprachwissenschaft

Trennlinie

Altern, Sterben und Tod im Spätwerk von Max Frisch (Dissertation)

Altern, Sterben und Tod im Spätwerk von Max Frisch

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Hamburg 2000, ISBN 978-3-8300-0249-9 (Print)

Angst- und Tabuthemen: Altern, Sterben und Tod werden selten untersucht. Kein Wunder, denn auch im Alltag wird das menschliche Ende verharmlost: ein Toter "entschläft", ist "zur Ruhe gebettet" oder "hat Frieden gefunden".

Max Frisch setzt sich in seinen Altersschriften [...]

Altern, Deutsche Literatur, Literaturwissenschaft, Max Frisch, Michel de Montaigne, Montaigne, Schweizer Literatur, Sterben, Søren Kierkegaard, Tod

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.