»Alte Geschichte«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
 3 
4
5
6
7
...
>
>>

Gewalt und Wirtschaft in antiken Gesellschaften (Tagungsband)

Gewalt und Wirtschaft in antiken Gesellschaften

Studien zur Geschichtsforschung des Altertums

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9614-6

Auch wenn physische Gewalt ein ständig wachsendes Forschungsfeld innerhalb der Altertumswissenschaften ist, mangelt es bisher an einschlägigen Arbeiten zum Verhältnis zwischen Gewalt und Wirtschaft in antiken Gesellschaften. Die Beiträge in diesem Sammelband möchten in diese Lücke vorstoßen [...]

Ägypten, Alte Geschichte, Antike, Antike Gesellschaften, Aristoteles, Beute, Carsar, Germanen, Germanien, Gewalt, Griechenland, Griechische poleis, Homerische Epen, Klassenkonflikte, Krieg, Kriminalität, Messenische Kriege, Nordgallien, Räuber, Raub, Römisches Reich, Schulden, Sklaven, Tacitus, Tyrtaios, Wirtschaft, Wirtschaftsgeschichte

Trennlinie

Die römischen Nekropolen und Grabmonumente Iconiums und der Kernstädte Isauriens (Dissertation)

Die römischen Nekropolen und Grabmonumente Iconiums und der Kernstädte Isauriens

Eine Studie zur Selbstdarstellung von Metropolbürgern und Bewohnern des Hinterlandes anhand der Sepulkralkunst

ANTIQUITATES – Archäologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-8905-6

Die Landschaften Lykaonien und Isaurien können aufgrund des lückenhaften Forschungsstandes hinsichtlich antiker urbaner Strukturen und archäologischer Erschließung weitgehend als terra incognita bezeichnet werden. Eine umfassende Gesamtaufnahme für Nekropolen ist erstrebenswert, doch erweist [...]

Alte Geschichte, Archäologie, Grabdenkmäler, Grablöwen, Grabmonument, Grabstelen, Iconium, Ikonografie, Isaurien, Kleinasien, Konya, Nekropolen, Ostotheken, Sarkophage, Sepulkralkultur, Sepulkralkunst

Trennlinie

Die Große Gesetzesinschrift von Gortyn (Forschungsarbeit)

Die Große Gesetzesinschrift von Gortyn

Ein Spiegel der kretischen Gesellschaft in archaischer und klassischer Zeit

Studien zur Geschichtsforschung des Altertums

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9538-5

Anhand der Großen Gesetzesinschrift von Gortyn, weiterer Gesetze aus dem 5. Jh. v. Chr. und nach der literarischen Überlieferung werden die Gesellschaft und das Privatleben der dorischen Bevölkerung von Kreta in archaischer und klassischer Zeit beschrieben. [...]

Alte Geschichte, Altertum, Antike, Antike Gesetze, Aristokraten, Bevölkerungsstruktur, Epheben, Gortyn, Große Gesetzesinschrift, Hetairie, Klassische Archäologie, Kreta, Rechtsgeschichte, Syssitien

Trennlinie

Römisches Recht bei Titus Livius (Forschungsarbeit)

Römisches Recht bei Titus Livius

Rechtsgeschichtliche Studien

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9572-9

Das Werk des Livius auf Quellen über das römische Recht zu untersuchen ist schon deshalb schwierig, weil von den 142 Büchern Gesamtwerk von „ab urbe condita“ nur noch 35, die Bücher 1–10 bis 293 a. C. und 21–45 (ab 41 mit Lücken) von 218 bis 167 a. C., übrig sind und einige [...]

Altertumswissenschaft, decemviri, Geschichtswissenschaft, Kooption, Magistrate, Militärrecht, provocatio, Rechtsgeschichte, Römische Gesetzgebung, Römisches Recht, Sakralrecht, Staatsrecht, Titus Livius, Verfassungsrecht, Zivilrecht, Zwölftafelgesetze

Trennlinie

Bernhard von Prambach, Bischof von Passau (1285–1313) (Doktorarbeit)

Bernhard von Prambach, Bischof von Passau (1285–1313)

Studien zur Geschichtsforschung des Mittelalters

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9492-0

Um die Geschichte der Katholischen Kirche ranken sich etliche Mythen und Rätsel. Vielfach öffnet sie Spielraum für Spekulationen oder angeregte, manchmal kontroverse, Diskussionen. Dabei bedarf es keiner dramatischen Überzeichnungen wie im berühmt gewordenen Bestseller-Roman „Angels and [...]

Bernhardinischer Stadtbrief, Bernhard von Prambach, Bischöfe, Bürgeraufstand, Engelszell, Kirchengeschichte, Mittelalter, Mittelalterliche Geschichte, Passau, Stadtbrief

Trennlinie

Pferd, Nilpferd und Thoeris – Motive auf Siegelamuletten im alten Ägypten (Forschungsarbeit)

Pferd, Nilpferd und Thoeris – Motive auf Siegelamuletten im alten Ägypten

Schriften zur Ägyptologie

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9519-4

Stempelsiegelamulette sind vom späten Alten Reich bis in die Spätzeit in Ägypten vertreten und zeigen eine große Vielfalt bei der Gestaltung der Oberseite und in der Dekoration der Basis. In diese Untersuchung einbezogen werden Pferde, Nilpferde und die Göttin Thoeris. Während Nilpferde und [...]

Ägypten, Ägyptologie, Archäologie, Göttin, Ikonographie, Kunstgeschichte, Nilpferd, Pferd, Siegelamulette, Skarabäen, Stempelsiegelamulette, Thoeris

Trennlinie

Die Darstellung des Marcus Antonius in Ciceros Philippischen Reden (Dissertation)

Die Darstellung des Marcus Antonius in Ciceros Philippischen Reden

Studien zur Geschichtsforschung des Altertums

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9449-4

Die Philippischen Reden sind ein Beleg für Ciceros rhetorisches Können und die enorme Wirkungskraft seiner Worte. Das Antoniusbild wurde nachhaltig bis in die heutige Zeit durch Cicero mit diesen Reden geprägt. Beklagen andere Historiker die einseitige Sichtweise der Philippicae, erkennt diese [...]

Alte Geschichte, Altertum, Marcus Antonius, Marcus Tullius Cicero, Niedergang römische Republik, Philippica, Philippicae, Philippische Reden, res publica, Römische Republik

Trennlinie

Wider die „Ketzer“ Teil II (Forschungsarbeit)

Wider die „Ketzer“ Teil II

Ihre schriftliche Bestreitung im Mittelalter

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9486-9

Indem er den ersten Teil dieser Veröffentlichung fortsetzt und ergänzt, untersucht dieser zweite, wie man in der Christenheit bis 1516 mit Abweichlern verfuhr. Sie setzen sich aus Heterodoxen sowie Anhängern von Religionen oder innerkirchlichen Sonderlehren zusammen. Das wird anhand [...]

Bestreitung, Geschichte, Ketzer, Mittelalter, Quellen, Theologie

Trennlinie

Amazonen in der antiken Vasenmalerei (Forschungsarbeit)

Amazonen in der antiken Vasenmalerei

Die Bedeutung des Bildmotivs der kriegerischen Frau in der alten Töpferkunst

Studien zur Geschichtsforschung des Altertums

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9341-1

Die im Rahmen des Amazonenmythos auftretende kriegerische Frau geriet in antiker Zeit zu einem Leittopos in der Bildkunst. Neben der Bildhauerei war es vor allem die Vasenmalerei, welche sich in sehr ausführlicher Weise mit dem Amazonenbildnis auseinandersetzte. Auf Basis einer umfangreichen [...]

Alte Geschichte, Altertum, Amazonen, Antike Keramik, Archäologie, Attischer Sagenkreis, Gefäßformen, Griechische Mythologie, Herakles-Mythos, Kunstgeschichte, Rotfiguriger Malstil, Schwarzfiguriger Malstil, Trojanischer Sagenkreis, Vasenbilder, Vasenmalerei, Weißgrundiger Malstil

Trennlinie

Kaiser Julians Gesetzgebungswerk und Reichsverwaltung (Dissertation)

Kaiser Julians Gesetzgebungswerk und Reichsverwaltung

Studien zur Geschichtsforschung des Altertums

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9297-1

Während die Religionspolitik von Julian („Apostata“), dem letzten heidnischen römischen Kaisers, intensiv erforscht ist, fand seine Gesetzgebung nur wenig Beachtung, so dass nur einzelne Verordnungen als (scheinbar) religionspolitische Maßnahmen größere Beachtung fanden. [...]

Alte Geschichte, Altertum, Ammianus Marcellinus, Antike Rechtsgeschichte, Codex Iustinianus, Codex Theodosianus, Cursus publicus, Dekurionat, Gesetzgebung, Gesetzgebungswerk, Kaiser Julian Apostata, Kaiser Konstantin der Große, Reichsverwaltung, Römische Geschichte, Spätantike, Summaria antiqua Codicis Theodosiani

Trennlinie
<<
<
1
2
 3 
4
5
6
7
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.