»Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz und die Organisationsmaßnahmen privater Arbeitgeber (Doktorarbeit)

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz und die Organisationsmaßnahmen privater Arbeitgeber

Unter besonderer Berücksichtigung des US-amerikanischen Antidiskriminierungsrechts

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9656-6

[...]

AGG, Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz, Antidiskriminierung, Antidiskriminierungsrecht, Arbeitgeber, Arbeitsplatz, Ellerth, Faragher, Feindliches Arbeitsumfeld, Hostile Work Environment, Meritor, Organisationsmaßnahmen, quid pro quo, Sexual Harassment, Sexuelle Belästigung, Titel VII, US-Recht

Trennlinie

Diskriminierungsverbote im deutschen und US-amerikanischen Versicherungsvertragsrecht (Doktorarbeit)

Diskriminierungsverbote im deutschen und US-amerikanischen Versicherungsvertragsrecht

Eine rechtsvergleichende Untersuchung

Schriften zum Versicherungs-, Haftungs- und Schadensrecht

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7770-1

Die Grenzen einer zulässigen Ungleichbehandlung bzw. einer unzulässigen Diskriminierung aufgrund von persönlichen Merkmalen wie Geschlecht, Alter, Behinderung, Rasse oder ethnische Herkunft werden vor allem im Arbeitsrecht seit langem sehr intensiv diskutiert. Im Versicherungsvertragsrecht ist [...]

AGG, Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz, Antidiskriminierung, City of Los Angeles v. Mauhart, c v. Norris, Diskriminierungsverbote, Gender-Richtline, Patient Protection and Affordable Care Act, Rechtsvergleich, Rechtswissenschaft, Test-Achats, Ungleichbehandlung aufgrund von Geschlecht, Unisex - Tarifierung, Versicherungsrecht

Trennlinie

Altersdiskriminierung im deutschen Arbeitsrecht (Doktorarbeit)

Altersdiskriminierung im deutschen Arbeitsrecht

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7062-7

Die europäische Richtlinie 2000/78/EG zur Festlegung eines allgemeinen Rahmens für die Verwirklichung der Gleichbehandlung in Beschäftigung und Beruf vom 27. November 2000 zwang den nationalen Gesetzgeber durch eine rechtliche Normierung und Sanktionierung von Diskriminierungen, in weiten Teilen [...]

AGG, Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz, Altersdiskriminierung, Arbeitsrecht, Benachteiligungsverbot, Europarecht, Richtlinienumsetzung

Trennlinie

Die Bedeutung des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes für Organmitglieder (Dissertation)

Die Bedeutung des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes für Organmitglieder

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6209-7

Am 18.6.2006 trat das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) in Kraft. Es dient der Umsetzung von vier europäischen Richtlinien und fast diese in einem Gesetz zusammen. Ziel des Gesetzes ist es, „Benachteiligungen aus Gründen der Rasse, oder der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der [...]

AGG, Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz, Arbeitsrecht, Diskriminierung, Geschäftsführer, Organgmitglieder, Rechtswissenschaft, § 6 Abs. 3 AGG

Trennlinie

Diskriminierungsschutz und Privatautonomie (Dissertation)

Diskriminierungsschutz und Privatautonomie

Auswirkungen des AGG auf die Wohnraummiete

Studien zum Immobilienrecht

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5849-6

Nach heftigen – nicht immer sachlichen – Debatten ist am 18.08.2006 das AGG in Kraft getreten. Die Studie beschreibt und analysiert zunächst den Zusammenhang zwischen Diskriminierungsschutz und Privatautonomie und zeigt, dass das im AGG normierte Benachteiligungsverbot weiterer Ausdruck [...]

AGG, Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz, Diskriminierungsschutz, Gleichbehandlungspflicht Dritter, Kontrahierungszwang, Materialisierung, Miete, Mietrecht, Privatautonomie, Rechtstheorie, Rechtswissenschaft, Sachlicher Anwendungsbereich, Strukturelle Ungleichheit, Vertragsfreiheit, Vertragsparadigma, Vertragstheorie, Zivilrecht

Trennlinie

Die Geschäftsführerbestellung im reformierten GmbH-Recht (Doktorarbeit)

Die Geschäftsführerbestellung im reformierten GmbH-Recht

Eignungskriterien und Gesellschafterhaftung nach dem MoMiG

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5846-5

Das Werk befasst sich in erster Linie mit der sehr praxisrelevanten Frage, wer Geschäftsführer einer GmbH sein kann. Die Problematik hat insbesondere an Aktualität gewonnen, weil das MoMiG insoweit neue Regelungen gebracht hat. [...]

39 GmbHG, AGG, Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz, Ausschlussgründe, Berufsverbot, Bestellung, Eignung, Eignungsvoraussetzungen, Geschäftsführer, Gesellschafterhaftung, Gesellschaftsrecht, GmbH, Rechtswissenschaft, Versicherung nach §§ 8, Wirtschaftsrecht, § 6 GmbHG

Trennlinie

Zivilrechtliche Haftung für Rassismus bei Sportveranstaltungen (Doktorarbeit)

Zivilrechtliche Haftung für Rassismus bei Sportveranstaltungen

Am Beispiel des Fußballsports

Sportrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5530-3

Der Autor greift ein bedrückendes Phänomen auf, das in der Presse und gesellschaftspolitisch seit einigen Jahren vermehrt diskutiert wird. Dabei stehen rassistische Verunglimpfungen insbesondere im Rahmen von Fußballspielen in den Blickpunkt der Öffentlichkeit. Hiervon betroffen sind sowohl die [...]

AGG, Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz, Allgemeines Zivilrecht, Diskriminierung, Fußball, Haftungsrecht, Rassismus, Rechtswissenschaft, Regressanspruch, Sportrecht, Sportveranstaltungen, Sportverein, Stadionverbot, Veranstalterhaftung, Verkehrspflichten

Trennlinie

Diskriminierungsschutz – Sozialauswahl – Punkteschema (Forschungsarbeit)

Diskriminierungsschutz – Sozialauswahl – Punkteschema

Analyse der Sozialauswahl bei betriebsbedingten Kündigungen unter Beachtung des Diskriminierungsschutzes und Herleitung eines diskriminierungsfreien Punkteschemas

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5910-3

Der europäische Diskriminierungsschutz ist insbesondere durch das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz endgültig Bestandteil des deutschen Arbeitsrechts geworden. Das Risiko des Arbeitgebers, in einem Kündigungsschutzprozess zu unterlegen, erhöht sich, weil Diskriminierungsverbote auch im Rahmen [...]

AGG, Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz, Arbeitsrecht, Betriebsbedingte Kündigung, Diskriminierungsschutz, Kündigungsgesetz, Kündigungsschutz, Punkteschema, Rechtswissenschaft, Sozialauswahl, Sozialdaten

Trennlinie

Der Reisemangel als Rechtsbegriff (Doktorarbeit)

Der Reisemangel als Rechtsbegriff

Unerfüllte Träume oder einklagbarer Rechtsverlust

Studien zum Zivilrecht

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5018-6

Reiseveranstalter, Richter, Rechtsanwälte und Reisende versinken oft in einer entmutigenden Anzahl einander widersprechender Entscheidungen, wenn sie versuchen, ein Problem des Reisevertragsrechts zu lösen.

Die Studie ermittelt die Ursachen der ungewöhnlich großen [...]

AGG, Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz, Behinderte, Diskriminierungsverbot, Drittwirkungslehre, Gerichtsstand, Gesamtheit von Reiseleistungen, Mängelrüge, Privatrechtsordnung, Rechtsgefühl, Rechtswissenschaft, Regelungsdefizite, Reisemangel, Vertane Urlaubszeit, Zivilrecht

Trennlinie

Quotennormen im Arbeitsrecht (Dissertation)

Quotennormen im Arbeitsrecht

unter besonderer Berücksichtigung von Geschlechter- und Schwerbehindertenquoten

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4115-3

Mit Quotennormen im Arbeitsrecht wirkt der Gesetzgeber auf die personelle Zusammensetzung der Belegschaften von Arbeitgebern ein. Dazu bestimmt der Gesetzgeber ein Merkmal (das Quotenmerkmal), dem eine Personengruppe auf dem Arbeitsmarkt entspricht und eine andere Gruppe nicht.
Bekannte [...]

Affirmative Action, AGG, Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz, Antidiskriminierung, Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeitsvertrag, Ausbildungsabgabe, Ausbildungsplatz, Ausgleichsabgabe, Ausländerquote, Auswahlfreiheit, Benachteiligung, Berufsfreiheit, Beschäftigungspflicht, Chancengleichheit, customer preferences, Diskriminierung, Ergebnisgleichheit, Erntehelfer, essence of the business, Frauenbevorzugung, Frauenförderung, Frauenquote, Gleichbehandlung, Gleichberechtigung, Gleichstellung, Grundgesetzänderung, Grundgesetzergänzung, Gruppengrundrecht, Gruppenrecht, Individualinteresse, iustitia commutativa, iustitia distributiva, Kalanke-Urteil, Kollektivinteresse, Langzeitarbeitslos, locatio conductio operarum, Minderheitengeschlecht, Privatautonomie, Quotenfrau, Quotenmerkmal, Quotennorm, Rechtswissenschaft, Seniorenquote, SGB IX, Sonderabgabe, Sozialstaatsgebot, Sozialstaatsprinzip, Spargelstecher, Tauschgerechtigkeit, Ungleichbehandlung, Verteilungsgerechtigkeit, Vertragsfreiheit, Vertragspartnerfreiheit, Zwangseinstellung, § 71 SGB IX

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.