Literatur: Alkoholismus

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die Hypothek des Krieges (Dissertation)

Die Hypothek des Krieges

Eine soziologische Studie zu den sozialen Effekten von Kriegen und zur Reintegration von Veteranen, Kriegsinvaliden und Hinterbliebenen in Bosnien-Herzegowina

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Kriege erzeugen Verluste, sie haben langfristige soziale, psychische und ökonomische Auswirkungen - sei es weil man seine Angehörigen, sei es weil man sein Gliedmaßen, sei es weil man seine Würde verlor. Jeder Mensch, den der Krieg versehrt hat, sehnt sich das Ende des Krieges herbei - und doch [...]

Afghanistankrieg, Alkoholismus, Armija Bosne i Hercegovine, Balkan, Bosnien, Bundeswehr, Coping, Deutschland, Domestic Violence, Drogen, Erster Weltkrieg, Flüchtlinge, Gewalt, Invaliden, Irakkrieg, Katastrophen, Kommunikation, Kriegsblinde, Kriegsopfer, Kriminalität, Kroatien, Landminen, Nikotin, Operation Enduring Freedom, Operation Iraqi Freedom, Paraplegiker, PTBS, PTSD, Rache, Sehiden, Selbstmord, Serbien, Social Support, Soldaten, soziale Netzwerke, Soziologie, Srebrenica, Suizid, Trauma, Tuzla, USA, US Army, Vermißtensuche, Versöhnung, Veteranen, Vietnamkrieg, Waisen, Witwen, Zweiter Weltkrieg

Trennlinie

Motivation zur Inanspruchnahme formeller Hilfen bei Alkoholproblemen (Doktorarbeit)

Motivation zur Inanspruchnahme formeller Hilfen bei Alkoholproblemen

Das Treatment Readiness Tool (TReaT)

Forschungsergebnisse zur Suchtprävention

Häufig wird angenommen, dass Betroffene mit Alkoholproblemen, die Behandlung aufsuchen, gleichzeitig motiviert sind ihr Trinkverhalten zu ändern, denn sonst wären sie nicht da.
Weiterhin wird häufig angenommen, dass Betroffene, die ihren Alkoholkonsum beenden möchten, jede Hilfe [...]

Alkoholabhängigkeit, Alkoholismus, Gesundheitswissenschaft, Medizin, Motivation, Prävention, Psychologie, Screening, Sucht, Transtheoretisches Modell der Verhaltensänderung

Trennlinie

Alkoholikerhilfe in der DDR (Doktorarbeit)

Alkoholikerhilfe in der DDR

Eine sozialpädagogische Betrachtung

Sozialpädagogik in Forschung und Praxis

Das vorliegende Werk nimmt Stellung zu dem oft sagenumwobenen Phänomen des Alkoholismus in der DDR. Es räumt mit Vorurteilen auf und klärt, welche Fragen zu Alkoholabhängigkeit und -missbrauch in der DDR retrospektiv nicht beantwortbar sind.
Das Buch stellt eine Annäherung der Sozialen [...]

Alkoholismus, betriebliche Alkoholikerhilfe, DDR, Epidemiologie, Pädagogik, Sozialarbeit, Sozialpädagogische Handlungskompetenz

Trennlinie

Innovative ambulante Alkoholismustherapie (Forschungsarbeit)

Innovative ambulante Alkoholismustherapie

Das Modell einer qualifizierten ambulanten Entgiftung

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

In jeder Arztpraxis für Allgemeinmedizin, Innere Medizin oder Neurologie und Psychiatrie werden Patienten mit vegetativer Entzugssymptomatik behandelt. Sie kommen nach einer Trinkphase oder zur Trinkphasenunterbrechung in diese Arztpraxen. Die herkömmliche ärztliche Behandlung ist fast [...]

Alkoholikerentgiftung, Alkoholismus, Intervention, Motivation, qualifizierte ambulante Entgiftung, Sozialpädagogik, Soziologie, Sucht, Therapie

Trennlinie

Alkoholismus und Borderline-Störung (Forschungsarbeit)

Alkoholismus und Borderline-Störung

Grundlagen - Zusammenhänge - Forschungsergebnisse

Studien zur Psychiatrieforschung

Dieses aktuelle Buch möchte in psychiatrischer Forschung und Klinik Tätigen, wie Ärzten, Psychologen, Soziologen, Sozialpädagogen, Studenten, sowie Allgemein-Medizinern, die sich in Klinik oder Praxis häufig mit Alkoholkranken oder schwer persönlichkeitsgestörten Menschen konfrontiert sehen, [...]

Alkohol, Alkoholkranke, Borderline, DIB, Gesundheitswissenschaft, Medizin, pathologische Persönlichkeitszüge, Persönlichkeitsstörung, psychiatrische Diagnoseschema

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.