»Aktionsforschung«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Fachbezogene Inhaltsbestimmung und Kompetenzmodellierung (Doktorarbeit)

Fachbezogene Inhaltsbestimmung und Kompetenzmodellierung

Ein partizipativer Ansatz zur Qualitätsentwicklung der Sportlehrerinnen- und Sportlehrerbildung

Studien zur Berufs- und Professionsforschung

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10594-3 (Print), ISBN 978-3-339-10595-0 (eBook)

Im Zuge des kompetenzorientierten Professionalisierungsansatzes geht es um die phasenübergreifende Modellierung fachbezogener Facetten professioneller Handlungskompetenz in der Sportlehrerbildung. Da insgesamt kein systematischer Kompetenzmodellierungsansatz vorliegt, der dem Anspruch nachkommt, [...]

Aktionsforschung, Expertengruppe, Inhalte der Sportlehrerbildung, Kerncurriculum, Kompetenzmodell, Kompetenzmodellierung, Kompetenzorientierung, Phasenübergreifend, Professionalisierung, Qualitätsentwicklung, Qualitiative Inhaltsanalyse, Sport, Sportlehrerbildung, Sportpädagogik

Trennlinie

Denk Raum schaffen – Einblick in kunstanaloges Lernen anhand der Methode der Dezentrierung im Fach Mathematik in der Sekundarstufe 1 (Doktorarbeit)

Denk Raum schaffen –
Einblick in kunstanaloges Lernen anhand der Methode der Dezentrierung im Fach Mathematik in der Sekundarstufe 1

Schriften zur pädagogischen Psychologie

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10404-5 (Print), ISBN 978-3-339-10405-2 (eBook)

Diese Dissertation zeugt vom Bemühen, Mathematikunterricht in der Sekundarstufe eins so zu gestalten, dass eigene Denkprozesse und persönliche Wissenserweiterung im Vordergrund stehen. Ausgegangen wird von einem postmodernen Menschenbild, das Fakten nicht als selbstverständliche Eindeutigkeiten, [...]

Aktionsforschung, Denkschule, Dezentrierung, Grounded Theory, Intelligenzen nutzen, Konstruktivismus, Lehrer-Schüler-Beziehung, Lernprozesse, Mathematikdidaktik, Methodenvielfalt, Mixed Methods, Resonanzpädagogik, Sekundarstufe 1

Trennlinie

Epistemological Aspects of Contemporary Educational Methodology and Didactics (Forschungsarbeit)

Epistemological Aspects of Contemporary Educational Methodology and Didactics

Qualitative Research, Quality Teaching

Didaktik in Forschung und Praxis

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7376-5 (Print/eBook)

In this book the authors Jasna Mažgon and Damijan Štefanc from University of Ljubljana (Slovenia) are discussing some of the most crucial contemporary issues which emerged in the fields of general didactics and educational methodology. In the centre of their scientific interest is the [...]

Aktionsforschung, Didaktik, Kompetenzen, Lehrer, Pädagogik, Qualitative Forschung, Qualitative Forschungsmethodologie, Wissenskonzepte

Trennlinie

Moderation virtueller Projektarbeit (Dissertation)

Moderation virtueller Projektarbeit

Entwicklung eines Moderationsansatzes auf Basis der Aktionsforschung

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5845-8 (Print/eBook)

Virtuelle Projektarbeit gehört heute zum Alltag bei der Umsetzung von Projekten. Die zur Verfügung stehenden Medien ermöglichen eine Zusammenarbeit unabhängig vom Standort des Projektteams und dem Zeitpunkt, an dem die einzelnen Beteiligten aktiv sind. Diese Form der Zusammenarbeit benötigt [...]

Betriebswirtschaft, Betriebswirtschaftslehre, Change Management, E-Learning, Luhmann, Moderation, Problemlösungsprozess, Projektmanagement, Systemtheorie, Veränderungsmanagement, Verhaltenswissenschaftliche Entscheidungstheorie, Virtuelle Moderation, Virtuelle Projektarbeit, Virtuelle Teams

Trennlinie

Konflikte zwischen CDU-Parteiführung und CDU/CSU- Bundestagsfraktion (Forschungsarbeit)

Konflikte zwischen CDU-Parteiführung und CDU/CSU- Bundestagsfraktion

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5700-0 (Print/eBook)

Joachim Reinken zeigt auf, wie sich politische Willensbildung im Spannungsverhältnis zwischen Partei und Fraktion sowie zwischen Fraktion und einzelnen Mandats- bzw. Funktionsträgern vollzieht. Politischer Wille wird im parlamentarischen System der Bundesrepublik Deutschland vor allem über [...]

Bundestag, CDU, CSU, Fraktionsforschung, Fraktionsvorstand, Konfliktregulierung, Parlamentarismus, Parteienforschung, Parteiführung, Parteivorstand, Politikwissenschaft, Politische Willensbildung, Spannungsverhältnis, Zeitgeschichte

Trennlinie

Zeit-Macht & Zeit-Ohnmacht von Top-Managerinnen & Top-Managern (Dissertation)

Zeit-Macht & Zeit-Ohnmacht von Top-Managerinnen & Top-Managern

Über den Umgang mit Zeit in der Dialektik von Selbstermächtigung und Ohnmächtigkeit. Eine interventionsforscherische Studie

Studien zur Berufs- und Professionsforschung

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5651-5 (Print/eBook)

„The time is out of joint.“ Die Zeit ist gewissermaßen aus den Fugen geraten – klagte schon Shakespeares Hamlet. Er nimmt damit die höchst widersprüchliche und spannungsgeladene Zeiterfahrung späterer Generationen vorweg. Das Gefühl, dass das eigene Zeitalter gleichsam „aus den [...]

Aktionsforschung, Beschleunigung, Dialektik, Entschleunigung, Interdisziplinäre Forschung, Interventionsforschung, Karriere, Macht und Ohnmacht, Managementpraxis, Mangementforschung, Soziologie, Top-Management, Work-Life, Zeit, Zeit-Management

Trennlinie

Pedagogical Content Knowledge (PCK) von Lehrkräften im deutschen Chemieunterricht (Dissertation)

Pedagogical Content Knowledge (PCK) von Lehrkräften im deutschen Chemieunterricht

Untersuchungen hinsichtlich wichtiger Vermittlungsschritte im Rahmen der Inhaltsdomäne Stoff-Teilchen-Konzept und ihre Nutzung in der Lehrerbildung

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5071-1 (Print/eBook)

[...]

Aktionsforschung, Atommodell/-modelle, Fachdidaktisches Wissen, Forschendes Lernen, Lehrertyp(en), Pädagogik, PCK, Pedagogical Content Knowledge, Teilchenmodell

Trennlinie

Kollektives Engagement für die Nutzung erneuerbarer Energieträger (Doktorarbeit)

Kollektives Engagement für die Nutzung erneuerbarer Energieträger

Motive, Mobilisierung und Auswirkungen am Beispiel des Aktionsforschungsprojekts „Das Bioenergiedorf“

Studien zur Umweltpsychologie

Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-2046-2 (Print/eBook)

Biomasse als gespeicherte Sonnenenergie wird seit Jahrhunderten, zum Beispiel in Form von Holzverbrennung, zur Wärmeversorgung genutzt. Seit einigen Jahrzehnten kann mit Hilfe von Biogasanlagen und Blockheizkraftwerken aus Biomasse auch Strom gewonnen werden. Die technischen Möglichkeiten dazu [...]

Bioenergiedorf, Erfolgs- und Misserfolgsfaktoren, Interdisziplinarität, Kollektives Engagement, Mobilisierung, Psychologie, Umweltverhalten

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.