»Aktien«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
...
2
3
4
5
 6 
7
8
9
10
...
>
>>

Ermittlungspflichten des Aufsichtsrats bei Anhaltspunkten für Sorgfaltspflichtverletzungen durch den Vorstand unter Berücksichtigung der ARAG/Garmenbeck-Entscheidung (Doktorarbeit)

Ermittlungspflichten des Aufsichtsrats bei Anhaltspunkten für Sorgfaltspflichtverletzungen durch den Vorstand unter Berücksichtigung der ARAG/Garmenbeck-Entscheidung

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7478-6 (Print/eBook)

Die Verfolgung von Schadensersatzansprüchen von (börsennotierten) Aktiengesellschaften gegen ihre aktuellen oder ehemaligen Vorstandsmitglieder hat in den letzten Jahren stetig an Bedeutung gewonnen. Betroffene Unternehmen und insbesondere der mit der Verfolgung solcher Ansprüche betraute [...]

Aktienrecht, ARAG/Garmenbeck, Aufsichtsrat, Business Judgement Rule, Ermittlungspflichten, Gesellschaftsrecht, Information des Aufsichtsrats, Rechtswissenschaft, Sorgfaltspflichtsverletzungen, Vorstand

Trennlinie

Instrumente zur Verhinderung missbräuchlicher Aktionärsklagen (Doktorarbeit)

Instrumente zur Verhinderung missbräuchlicher Aktionärsklagen

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7448-9 (Print/eBook)

Der Verfasser widmet sich der Problematik der „Berufskläger“ im Aktienrecht. Hierbei handelt es sich um Aktionäre, die gehäuft Klagen gegen Hauptversammlungsbeschlüsse von Aktiengesellschaften erheben, um diese sodann gegen mitunter enorme Abfindungen wieder zurückzunehmen. Anhand [...]

Aktienrecht, Aktienrechtlicher Vergleich, Aktionärsklagen, ARUG, Berufskläger, Beschlussmängelrecht, Freigabeverfahren, Hauptversammlung, Missbräuchliche Anfechtungsklage, Missbrauch der Anfechtungsbefugnis, Profikläger, Räuberische Aktionäre, UMAG

Trennlinie

Geldpolitik und Vermögenspreise (Doktorarbeit)

Geldpolitik und Vermögenspreise

Eine Analyse der Auswirkungen von Vermögenspreisschwankungen und geldpolitische Handlungsmöglichkeiten

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6762-7 (Print/eBook)

In den letzten Jahren ist vor dem Hintergrund der aktuellen Vermögenspreisentwicklungen immer wieder die Frage aufgetaucht, wie die Geldpolitik auf Vermögenspreisschwankungen reagieren sollte. Dabei sind Schwankungen von Vermögenspreisen keineswegs ein neues Phänomen. Beispiele starker [...]

Aktienkurse, Finanzstabilität, Geldpolitik, Immobilienpreise, Transmissionsprozess, Vermögenspreise, Volkswirtschaftslehre

Trennlinie

Das CAPM und die höheren Momente am deutschen Aktienmarkt (Doktorarbeit)

Das CAPM und die höheren Momente am deutschen Aktienmarkt

Finanzmanagement

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7492-2 (Print/eBook)

In diesem Werk wird die Gültigkeit des Capital Asset Pricing Modells (CAPM) von Sharpe, Lintner und Mossin und die Erklärungskraft alternativer Bewertungsmodelle überprüft. Eine wichtige Annahme des Modells sind normalverteilte Renditen. Ist diese Bedingung erfüllt, können die Präferenzen [...]

3-Momente-CAPM, A. Kraus, Aktienmarkt, CAPM, E. Fama, GRS-Test, Kapitalmarktanomalien, Kr. French, M. Carhaxt, Momentum-Efekt, Multi-Faktorenmodell, R. Lilzenberger, Renditen, Size-Effekt, Value-Effekt, Vermögensanlage

Trennlinie

„Defense of Reliance“ im deutschen Aktienrecht (Dissertation)

„Defense of Reliance“ im deutschen Aktienrecht

Rechtsauskunft als Vertrauensgrundlage für Vorstandsentscheidungen

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7507-3 (Print/eBook)

Vorstandsmitglieder treffen Fehlentscheidungen. Selbst das umsichtigste Vorstandsmitglied, das sich im Rahmen eines Entscheidungsfindungsprozesses an einen ausgewiesenen Rechtsexperten wendet, dessen Rat einholt und befolgt, ist nicht davor gefeit, eine Fehlentscheidung zu treffen. [...]

Aktienrecht, Business Judgment Rule, Geschäftsführerentscheidung, Geschäftsführerhaftung, Gesellschaftsrecht, Haftung, Information, Informationsgrundlage, Rechtsauskunft, Rechtsrat, Rechtswissenschaft, Sorgfaltsmaßstab, Vertrauensgrundlage, Vorstandsentscheidung, Vorstandshaftung

Trennlinie

Der verschmelzungsrechtliche Squeeze-out gemäß § 62 Absatz 5 UmwG (Doktorarbeit)

Der verschmelzungsrechtliche Squeeze-out gemäß § 62 Absatz 5 UmwG

Analyse und Vergleich mit dem aktienrechtlichen und übernahmerechtlichen Squeeze-out

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7410-6 (Print/eBook)

Mit dem Dritten Gesetz zur Änderung des Umwandlungsgesetzes im Jahr 2011 wurde der sogenannte verschmelzungsrechtliche Squeeze-out in § 62 Absatz 5 UmwG eingeführt. Hierdurch hat ein Mehrheitsaktionär eine weitere Form dieses Rechtsinstituts an die Hand bekommen, mit dem er die übrigen [...]

90% Schwelle, Gesellschaftsrecht, Gestaltungsmöglichkeiten, Herabgesenkter Schwellenwert, Minderheitenausschluss, Rechtsmissbrauch, Squeeze-out, Verfassungsmäßigkeit

Trennlinie

Zur Akzeptanz und Anreizwirkung verzögerter Bonuszahlungen (Doktorarbeit)

Zur Akzeptanz und Anreizwirkung verzögerter Bonuszahlungen

Strategisches Management

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7466-3 (Print/eBook)

Die Implementierung von leistungsorientierter Vergütung für die organisationalen Leistungsträger eines Unternehmens dient der Interessenverlinkung zwischen den Eigentümern bzw. unternehmerischen Anteilseignern einer Gesellschaft und eben den unternehmerischen Entscheidungsträgern. Die auf [...]

Aktienoptionen, Anreiz, Anreizsysteme, Bonuszahlungen, Gratifikation, Leistungsorientierte Vergütung, Pay to Performance, Prämie, Variable Vergütung, Vergütung

Trennlinie

Der Missbrauch der Anfechtungsklage unter Einbeziehung des ARUG (Dissertation)

Der Missbrauch der Anfechtungsklage unter Einbeziehung des ARUG

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7341-3 (Print/eBook)

Missbräuchliche Anfechtungsklagen schaden dem Wirtschaftsstandort Deutschland bereits seit Jahrzehnten. Der Autor geht zunächst auf die Methoden eines mittlerweile etablierten Klagegewerbes ein und analysiert die Ursachen für dessen Erfolg. [...]

Aktienrecht, Berufskläger, Freigabeverfahren, Gesellschaftsrecht, Mindestquorum, Missbräuchliche Anfechtungsklage, Räuberische Aktionäre, UMAG

Trennlinie

Empirische Analyse der ökonomischen Auswirkungen von drei Aspekten der externen Rechnungslegung – freiwilliger Publizität, Ergebnisglättung und realer Bilanzpolitik (Doktorarbeit)

Empirische Analyse der ökonomischen Auswirkungen von drei Aspekten der externen Rechnungslegung – freiwilliger Publizität, Ergebnisglättung und realer Bilanzpolitik

Internationale Rechnungslegung

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7290-4 (Print/eBook)

Vor dem Hintergrund der zunehmenden Regulierungsdichte ist ein Verständnis der Wirkungsweise von rechnungslegungsbezogenen Entscheidungen auf den Kapitalmarkt von entscheidender Bedeutung. Das vorliegende Buch befasst sich mit der Untersuchung der ökonomischen Auswirkungen von verschiedenen [...]

Aktienliquidität, Betriebswirtschaftslehre, Bilanzpolitik, Earnings Benchmarks, Eigenkapitalkosten, Equity Valuation, Ergebnisglättung, Externe Unternehmensrechnung, Freiwillige Publizität, Informationsasymmetrie, Internationale Rechnungslegung, Reale Bilanzpolitik

Trennlinie

Interessen- bzw. Pflichtenkollisionen und Haftung bei Vorstandsdoppelmandaten im Aktienkonzern (Dissertation)

Interessen- bzw. Pflichtenkollisionen und Haftung bei Vorstandsdoppelmandaten im Aktienkonzern

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7213-3 (Print/eBook)

Niemand kann zweien Herren dienen“. Dieser biblische Grundsatz scheint in einem aktien- bzw. konzernrechtlichen Bereich nicht zu gelten: Bei Vorstandsdoppelmandaten.

Heute ist es in einem Aktienkonzern durchaus üblich, dass ein Vorstandsmitglied der [...]

Aktienrecht, D&O-Versicherung, Faktischer Konzern, Gesellschaftsrecht, Haftung, Konzern, Konzernrecht, Vorstandsdoppelmandat, Wirtschaftliche Einheit, Zurechnung

Trennlinie
<<
<
...
2
3
4
5
 6 
7
8
9
10
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.