Literatur: Akteneinsicht

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
 2  >>>

Das Informationszugangsrecht nach dem Informationsfreiheitsgesetz Schleswig-Holstein (Doktorarbeit)

Das Informationszugangsrecht nach dem Informationsfreiheitsgesetz Schleswig-Holstein

Schriftenreihe zum Kommunikations- und Medienrecht

Der Schleswig-Holsteinische Landtag hat das "Gesetz über die Freiheit des Zugangs zu Informationen für das Land Schleswig-Holstein" (IFG- SH) verabschiedet. Damit geht Schleswig-Holstein einen neuen Weg in der Informationspolitik. Informationen sind die neue Produktivkraft unserer Gesellschaft. [...]

Akteneinsicht, Datenschutz, IFG-SH, Informationsfreiheit, Informationsfreiheitsgesetz, Informationspolitik, Informationszugangsrecht, Landesverwaltung, Rechtswissenschaft, Verwaltungsrecht

Trennlinie

Das Akteninformationsrecht des Beschuldigten (Dissertation)

Das Akteninformationsrecht des Beschuldigten

nach §147 StPO i.d.F. des StVÄG 1999

Strafrecht in Forschung und Praxis

Das durch § 147 StPO vermittelte Recht auf Informationen aus den Akten eines Strafverfahrens ist unerlässliche Voraussetzung effektiver Strafverteidigung. Ihm kommt damit besondere Bedeutung in der täglichen Praxis des Strafverteidigers zu. Das Akteninformationsrecht ist Ausdruck des [...]

Akteneinsichtsrecht, EMRK, Rechtswissenschaft, Spurenakten, Strafverfahrensrecht, Untersuchungshaft, Verteidiger

Trennlinie

Der Gemeinderat als Kontrollorgan (Dissertation)

Der Gemeinderat als Kontrollorgan

Informationsrechte und Akteneinsicht in Baden-Württemberg

Studien zur Rechtswissenschaft

In der Verfassungswirklichkeit der Gemeinden findet zunehmend eine Entmachtung der ehrenamtlichen Gemeinderäte zugunsten der hauptamtlichen Verwaltung statt. Dies läßt sich mit dem Informationsvorsprung und der Fachkenntnis der Verwaltung, den unzulänglichen Informationen sowie mit fehlenden [...]

Akteneinsichtsausschuss, Einsicht in Niederschriften, Gemeinderat, Kommunalaufsicht, Kommunalrecht, Kommunalverfassung, Kontrolle, Rechtswissenschaft

Trennlinie

Zur Strafbarkeit von Verfahrenshandlungen (Dissertation)

Zur Strafbarkeit von Verfahrenshandlungen

Strafrecht in Forschung und Praxis

Die Arbeit beschäftigt sich mit dem Einfluss des Prozessrechts auf das materielle Strafrecht. Es wird aufgezeigt, dass Handlungen von Prozessbeteiligten, die unter Zugrundelegung der herrschenden Dogmatik und Rechtsprechung eigentlich strafbar sein müssten, aufgrund des Umstandes, dass sie in [...]

Akteneinsichtsrecht, Beweisantragsrecht, institutioneller Rechtsmissbrauch, materiell-rechtliche Verbote, prozessuale Befugnisse, Rechtswissenschaft, Richter, Staatsanwalt, Verteidiger

Trennlinie
<<
<
1
 2  >>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.