»Akteneinsicht«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Informationsfreiheit im Hinblick auf die Finanzverwaltung (Dissertation)

Informationsfreiheit im Hinblick auf die Finanzverwaltung

Beiträge zu Datenschutz und Informationsfreiheit

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9553-8

Herkömmlich gibt es, anders als in anderen Verfahrensordnungen, in der Abgabenordnung kein Akteneinsichtsrecht. Diese Besonderheit gilt auch für Beteiligte.

Kernaufgabe dieser Untersuchung ist es, zu beleuchten, ob die Informationsfreiheitsgesetze von Bund und Ländern [...]

Akteneinsichtsrecht, Finanzverwaltung, Informationsfreiheit, Informationszugang, Kontrolle, Öffentliche Meinungs- und Willensbildung, Partizipation, Planvolle Nichtregelung, Steuergeheimnis, Steuerlisten, Transparenzbestrebung, verändertes Demokratieverständnis

Trennlinie

Das Recht des Beschuldigten auf einen Verteidiger im ungarischen Strafprozessrecht (Doktorarbeit)

Das Recht des Beschuldigten auf einen Verteidiger im ungarischen Strafprozessrecht

Schriften zum ausländischen Recht

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8898-1

Die Verfasserin stellt in ihrer Abhandlung das Recht des Beschuldigten auf einen Verteidiger im ungarischen Strafverfahrensrecht dar. Zunächst erfolgt eine Übersicht über das ungarische Strafverfahren im Allgemeinen, wozu der Ablauf des ungarischen Strafverfahrens, die Darstellung der einzelnen [...]

Akteneinsichtsrecht des Beschuldigten, Beschuldigtenrechte, Europarecht, Grundsatzz der gegenseitigen Anerkennung, Károly Csemegi, Notwendige Verteidigung, Recht auf einen Verteidiger, Rechtsgeschichte, Rechtsstellung des Verteidigers, Strafprozessrecht, Ungarisches Verfassungsgericht, Verfahrensgrundsätze

Trennlinie

Beschlagnahme und Akteneinsicht bei elektronischen Medien (Dissertation)

Beschlagnahme und Akteneinsicht bei elektronischen Medien

Schriften zum Strafprozessrecht

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8837-0

[...]

Akteneinsicht § 147 StPO, Beschlagnahmegegenstand, Beschlagnahme § 94 StPO, Beweisstückbesichtigung, Dateibeschlagnahme, Datenträger, Image, Inverwahrnahme, Kopieanfertigungsrecht, Strafverfahren

Trennlinie

Die beamtenrechtliche Konkurrentenklage und Datenschutz (Dissertation)

Die beamtenrechtliche Konkurrentenklage und Datenschutz

Schriftenreihe zum Kommunikations- und Medienrecht

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8547-8

Stellen im öffentlichen Dienst sind begrenzt. Die Auswahl zwischen den Bewerbern um eine Stelle erfolgt nach dem Grundsatz der Bestenauslese. Regelmäßig greifen unterlegene Bewerber die Auswahlentscheidung an. Der Rechtsbehelf dafür ist die beamtenrechtliche Konkurrentenklage. Um diese Klage [...]

Akteneinsichtsrecht, Anforderungsprofil, Beamtenrecht, Bestenauslese, Bewerbungsverfahren, Bewerbungsverfahrensanspruch, Datenerhebung, Datenherausgabe, Datenschutz, Informationsanspruch, Konkurrentenklage

Trennlinie

Die Informationsrechte der Beteiligten im sozialrechtlichen Verwaltungsverfahren (Forschungsarbeit)

Die Informationsrechte der Beteiligten im sozialrechtlichen Verwaltungsverfahren

Studien zum Sozialrecht

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7889-0

Informationen sind Entscheidungsgrundlagen, nicht nur für staatliches, sondern auch für individuelles Handeln. Seitdem es aufgrund der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts ein Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung gibt, hat der Einzelne Anspruch darauf, grundsätzlich selbst [...]

Akteneinsicht, Anhörung, Aufklärung, Auskunft, Beratung, Mitwirkungspflichten, Sozialrecht, Verwaltungsrecht

Trennlinie

Private Rechtsdurchsetzung im Kartellrecht und die Kronzeugenregelung (Doktorarbeit)

Private Rechtsdurchsetzung im Kartellrecht und die Kronzeugenregelung

Eine Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung der Akteneinsichts- und Dokumentenzugangsrechte von Kartellgeschädigten

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7022-1

Rechtlich verbotene Preiskartelle verursachen volks- und betriebswirtschaftliche Schäden, die exorbitante Ausmaße erreichen können. Teile dieser Schäden treten entweder bei den Direktabnehmern der kartellbefangenen Waren oder im Falle der Weitergabe des kartellbedingt erhöhten Preises bei den [...]

Akteneinsichtsrecht, Behördliche Rechtsdurchsetzung, Bindungswirkung, Discovery, Kronzeuge, Kronzeugenregelung, Passing-on-defence, Preiskartell, Private Rechtsdurchsetzung, Schadensersatzklage

Trennlinie

Die Bedeutung des Urheberstrafverfahrensrechts bei der Bekämpfung der Internetpiraterie (Doktorarbeit)

Die Bedeutung des Urheberstrafverfahrensrechts bei der Bekämpfung der Internetpiraterie

Instrumentalisierung des Strafverfahrens zur Durchsetzung urheberzivilrechtlicher Interessen?

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4758-2

Im Internet werden massenweise Rechtsverletzungen begangen. Um diesem Massenphänomen entgegenzutreten, haben die Rechtsinhaber begonnen Urheberrechtsverstöße im Internet zu verfolgen, indem sie gegen die einzelnen Nutzer vorgehen.

Im Internet versteckt der Nutzer seine [...]

Akteneinsicht, Datenschutz, Drittauskunftsanspruch, Instrumentalisierung, Internet, Internetpiraterie, Online, Raubkopie, Rechtswissenschaft, Strafrecht, Strafverfahren, Tauschbörsen, Urheberrecht, Urheberstrafrecht, Vorratsdatenspeicherung

Trennlinie

Das Akteneinsichtsrecht im Strafverfahren unter der besonderen Berücksichtigung der Europäischen Menschenrechtskonvention (Dissertation)

Das Akteneinsichtsrecht im Strafverfahren unter der besonderen Berücksichtigung der Europäischen Menschenrechtskonvention

Zugleich eine rechtsvergleichende Untersuchung zum französischen Recht

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4171-9

Die Einsicht in die Akten ist eine unabdingbare Voraussetzung effektiver Strafverteidigung. Wem in welchem Umfang Einsicht in die Akten zu gewähren ist, ist seit jeher umstritten. Wesentliche Impulse zur Beantwortung dieser Frage liefert die Rechtsprechung des EGMR, die in Deutschland in den [...]

Akteneinsichtsrecht, Art. 81 CPP, Code de procédure penal, EGMR, EMRK, Europäische Menschenrechtskonvention, Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte, Französisches Strafprozessrecht, prévenu, Rechtsvergleich, Rechtswissenschaft, Strafprozessrecht, Strafverteidigung, Waffengleichheit

Trennlinie

Das Informationsfreiheitsgesetz des Bundes (Doktorarbeit)

Das Informationsfreiheitsgesetz des Bundes

Rechtsprobleme im Zusammenhang mit dem Anspruch auf Informationszugang nach dem IFG

Studien zum Verwaltungsrecht

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4304-1

Zum 1.1.2006 wurde in Deutschland ein Schritt vollzogen, der in den letzten Jahren bereits in vielen demokratischen Staaten getan worden ist. Im Englischen auch als "Freedom of Information" bekannt, wird die Freiheit der staatlichen Informationen durch das Informationsfreiheitsgesetz (IFG) nun auch [...]

Akteneinsicht, IFG, Informationsfreiheit, Informationsfreiheitsgesetz, Informationsfreiheitsrecht, Informationszugang, Informationszugangsrecht, Rechtswissenschaft, Verwaltungsrecht

Trennlinie

Das Informationszugangsrecht nach dem Informationsfreiheitsgesetz Schleswig-Holstein (Doktorarbeit)

Das Informationszugangsrecht nach dem Informationsfreiheitsgesetz Schleswig-Holstein

Schriftenreihe zum Kommunikations- und Medienrecht

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-2748-5

Der Schleswig-Holsteinische Landtag hat das "Gesetz über die Freiheit des Zugangs zu Informationen für das Land Schleswig-Holstein" (IFG- SH) verabschiedet. Damit geht Schleswig-Holstein einen neuen Weg in der Informationspolitik. Informationen sind die neue Produktivkraft unserer Gesellschaft. [...]

Akteneinsicht, Datenschutz, IFG-SH, Informationsfreiheit, Informationsfreiheitsgesetz, Informationspolitik, Informationszugangsrecht, Landesverwaltung, Rechtswissenschaft, Verwaltungsrecht

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.