Rechtswissenschaft

»Abschlussprüfer«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die Strafbarkeit des Abschlussprüfers nach Section 507 Companies Act 2006 und nach § 332 HGB (Dissertation)

Die Strafbarkeit des Abschlussprüfers nach Section 507 Companies Act 2006 und nach § 332 HGB

Ein rechtsvergleichender Vorschlag zur Festlegung von Mindestvorschriften für die Strafbarkeit der unrichtigen Berichterstattung des Abschlussprüfers auf der Grundlage von Artikel 83 Absatz 2 AEUV

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9667-2 (Print/eBook)

Im Rahmen dieser Untersuchung wird ein Regelungsvorschlag zur Festlegung von Mindestvorschriften für die Strafbarkeit der unrichtigen Berichterstattung des Abschlussprüfers erarbeitet. Durch eine Umsetzung dieses Regelungsvorschlags können die gravierenden Strafbarkeitslücken geschlossen werden, [...]

Abschlussprüfer, Art. 83 AEUV, Auditor Offence, Englisches Strafrecht, Europäisches Strafrecht, Mindestvorschriften, Offences in Connection with Auditor‘s Report, Section 507 Companies Act 2006, Strafbarkeit des Abschlussprüfers, Strafbarkeit des Wirtschaftsprüfers, Unrichtige Berichterstattung, Wirtschaftsstrafrecht, § 332 HGB

Trennlinie

Grundfragen der Strafbarkeit der Abschlussprüfer bei der Jahresabschlussprüfung einer Kapitalgesellschaft (Dissertation)

Grundfragen der Strafbarkeit der Abschlussprüfer bei der Jahresabschlussprüfung einer Kapitalgesellschaft

§332 Abs. 1 1. Variante HGB

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7201-0 (Print/eBook)

§ 332 HGB normiert die Strafbarkeit der Abschlussprüfer und ihrer Prüfungsgehilfen wegen unrichtigen Berichtens im Zusammenhang mit der Prüfung der externen Rechnungslegung. Er inkriminiert eine spezifische Form der Lüge und ist für die Prüfer die Zentralnorm der sog. Bilanzdelikte. In der [...]

Abschlussprüfer, Bestätigungsvermerk, Bilanzdelikte, Jahresabschlussprüfung, Prüfungsbericht, Prüfungsgehilfen, Strafrecht, Unrichtiges Berichten, Verletzung der Berichtspflicht, Wirtschaftsstrafrecht, § 332 HGB, § 403 AktG

Trennlinie

Konzepte zur Vermeidung von Top Management Fraud (Doktorarbeit)

Konzepte zur Vermeidung von Top Management Fraud

Eine betriebswirtschaftliche Analyse des nationalen unternehmerischen Überwachungssystems unter besonderer Berücksichtigung der monistischen und dualistischen Unternehmensverfassung

COMPLIANCE

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5492-4 (Print/eBook)

Durch die Finanzmarktkrise und Unternehmensschieflagen der Vergangenheit wurden Schwächen im System der Unternehmensüberwachung evident. Hierdurch sank das Vertrauen der Anleger in die Kapitalmarkteffizienz. Vor diesem Hintergrund strebt der Gesetzgeber mit seinen Reformen eine Verbesserung des [...]

Abschlussprüfer, Aufsichtsrat, Betriebswirtschaftslehre, Board Modell, Compliance, Corporate Governance, dualistisches System, Fraud Idolose Handlungen, monistisches System, Societas Europaea (SE), Überwachungssystem

Trennlinie

Das Rügeverfahren der Wirtschaftsprüfer (Dissertation)

Das Rügeverfahren der Wirtschaftsprüfer

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5437-5 (Print/eBook)

Gegenstand der Untersuchung ist das Rügeverfahren der Wirtschaftsprüfer in seiner neuen Form. Dies bedarf aus verschiedenen Gründen einer Untersuchung. Das Rügeverfahren der Wirtschaftsprüfer hat durch die Änderungsgesetze nach Dezember 2003 eine wesentlich andere Gestalt als jede [...]

Abschlussprüferrichtlinie, Aufsichtsverfahren, Berufsaufsicht, Freie Berufe, Kammerrecht, Prozessrecht, Rechtswissenschaft, Rügeverfahren, Wirtschaftsprüfer, Wirtschaftsprüferordnung, Wirtschaftsrecht, WPO

Trennlinie

Entscheidungen mit Ermessen und Beurteilungsspielräumen im Abschlussprüferrecht (Doktorarbeit)

Entscheidungen mit Ermessen und Beurteilungsspielräumen im Abschlussprüferrecht

Eine Untersuchung des Abschlussprüferermessens unter besonderer Berücksichtigung seiner öffentlichen Funktion im internationalen Kontext

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4220-4 (Print/eBook)

Aufgrund der plötzlichen Krisen und Zusammenbrüche verschiedener Unternehmen in den vergangenen Jahren wurde auch die Rolle des Abschlussprüfers stärker in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Nicht selten waren die Prüfer in der öffentlichen Diskussion Vorwürfen ausgesetzt, sie hätten [...]

Abschlussprüferermessen, Abschlussprüferrecht, Abschlussprüferrichtlinie, Abschlussprüfung, Bilanzrecht, Ermessensdogmatik, Jahresabschlussprüfung, Prüfungsstandards, Rechtswissenschaft, Wirtschaftsprüfermessen, Wirtschaftsprüferrecht

Trennlinie

Die Kontrolle des Vorstands durch Aufsichtsrat und Abschlussprüfer (Doktorarbeit)

Die Kontrolle des Vorstands durch Aufsichtsrat und Abschlussprüfer

Eine Studie anhand von Fallbeispielen (Balsam AG, Bremer Vulkan Verbund AG, Philipp Holzmann AG und Metallgesellschaft AG) zur Rechtslage vor und nach dem KonTraG

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2002, ISBN 978-3-8300-0736-4 (Print)

Die Überwachung des Vorstandes durch Aufsichtsrat und Abschlußprüfer ist ein populäres Thema. Sowohl in der Öffentlichkeit, als auch in der juristischen Fachliteratur wird darüber kontrovers diskutiert. Die Diskussion erhält durch sporadisch eintretende Unternehmenskrisen immer wieder neue [...]

Abschlussprüfer, Aufsichtsrat, Berichtspflichten, Corporate Governance, KonTraG, Rechtswissenschaft, Risikomanagement, Unternehmenskrisen, Vorstandsüberwachung

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.