»Abfindung«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
 2 
3
>
>>

Rechtsfragen des schadensrechtlichen Abfindungsvergleichs (Dissertation)

Rechtsfragen des schadensrechtlichen Abfindungsvergleichs

Schriften zum Versicherungs-, Haftungs- und Schadensrecht

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5941-7 (Print/eBook)

Abfindungsvergleiche spielen bei der Erledigung und Abwicklung von Schadensereignissen eine große Rolle. Gleichwohl findet eine dogmatische Einordnung des Abfindungsvergleichs in Literatur und Rechtsprechung kaum statt. Gegenstand dieser Untersuchung ist daher zunächst die dogmatische Einordnung [...]

Abänderung, Abfindungsvergleich, Anwaltshaftung, Auslegung, Kapitalabfindung, Rechtswissenschaft, Regulierungsvollmacht, Rentenvergleich, Schadensrecht, Sozialversicherungsregress, Verjährung, Vorbehalt, Zinsfuß

Trennlinie

Die Abfindungszahlung bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses mit Beteiligung des einzelnen Arbeitnehmers (Dissertation)

Die Abfindungszahlung bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses mit Beteiligung des einzelnen Arbeitnehmers

Eine arbeits- und sperrzeitrechtliche Betrachtung

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5797-0 (Print/eBook)

Auch wenn das Bundesarbeitsgericht an einen vorrangigen Bestandsschutzgedanken des deutschen Kündigungsrechts glauben mag, endet doch jeder zweite Kündigungsschutzprozess in einer vergleichsweisen Abfindungszahlung. Theorie und Praxis gehen im deutschen Kündigungsrecht also weit auseinander. Kein [...]

Abfindung, Abfindungsanspruch, Abwicklungsvertrag, Änderungskündigung, Arbeitnehmer, Arbeitslosengeld, Arbeitsrecht, Aufhebungsvertrag, Auflösungsvergleich, Beschäftigungsverhältnis, Kündigung, Kündigungsschutzprozess, Rechtswissenschaft, Sozialrecht, Sperrzeit, Zivilrecht

Trennlinie

Pflichtteilsrecht und Erbschaftsteuer (Doktorarbeit)

Pflichtteilsrecht und Erbschaftsteuer

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5382-8 (Print/eBook)

Das Pflichtteilsrecht setzt dem Erblasser Grenzen bei der Verteilung seines Vermögens, wird aber auch häufig bewusst zur Nachfolgegestaltung eingesetzt. Gerade in diesen Fällen müssen auch erbschaftsteuerliche Folgen bedacht werden, die durch die Geltendmachung des Pflichtteilsanspruchs und [...]

Abfindung, Berliner Testament, Erbschaftssteuer, Geltendmachung, Pflichtteilsrecht, Pflichtteilsverzicht, Rechtswissenschaft

Trennlinie

Die Grenzen der Zulässigkeit des Gesellschafterausschlusses unter besonderer Berücksichtigung freier Hinauskündigungsklauseln (Dissertation)

Die Grenzen der Zulässigkeit des Gesellschafterausschlusses unter besonderer Berücksichtigung freier Hinauskündigungsklauseln

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5131-2 (Print/eBook)

Eine in Theorie und Praxis seit jeher kontrovers diskutierte Problematik stellen die Grenzen der Zulässigkeit des Gesellschafterausschlusses dar. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, ob einzelne Gesellschafter oder die Gesellschaftermehrheit auf der Basis einer Hinauskündigungsklausel einen [...]

Abfindung, Ausübungskontrolle, Gesellschaftsrecht, Gleichbehandlungsgrundsatz, Hinauskündigungsklauseln, Inhaltskontrolle, Kernbereichslehre, Managementbeteiligungen, Rechtswissenschaft, Squeeze-Out, Treuepflicht

Trennlinie

Abfindungsregelungen zur Vermeidung der Kündigungsschutzklage (Doktorarbeit)

Abfindungsregelungen zur Vermeidung der Kündigungsschutzklage

Eine systematische Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung des §1 a KSchG

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4314-0 (Print/eBook)

Seit geraumer Zeit wird in der arbeitsrechtlichen Literatur das Verhältnis von Abfindungszahlungen und Kündigungsschutz diskutiert. Jenseits der gerichtlichen Festsetzung einer Abfindungszahlung nach §§ 9, 10 KSchG können Abfindungszahlungen Bestandteil von Aufhebungs- und Abwicklungsverträgen [...]

Abfindung, Abfindungszahlung, Arbeitsrecht, Bestandsschutz, Kündigungsschutz, Kündigungsschutzgesetz, Kündigungsschutzklage, Rechtswissenschaft, §1a KSchG

Trennlinie

Betriebsgrößenunabhängigkeit und Monetarisierung des arbeitsrechtlichen Bestandschutzes (Dissertation)

Betriebsgrößenunabhängigkeit und Monetarisierung des arbeitsrechtlichen Bestandschutzes

Zur Konzeption des betrieblichen Anwendungsbereichs und der Wirkungsweise des Bestandschutzes gemäß dem KSchG unter Berücksichtigung ökonomischer, empirischer und rechtsvergleichender Erkenntnisse

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3515-2 (Print/eBook)

Das Kündigungsschutzrecht wird als "Nervenzentrum" des Arbeitsvertragsrechts bezeichnet, so dass die Diskussion über den Kündigungsschutz zu den Dauerbrennern der Arbeitsrechtspolitik gehört. In jüngster Zeit wurde insbesondere der Zusammenhang zwischen Kündigungsschutz und Arbeitsmarkt [...]

Abfindung, Arbeitsmarkt, Arbeitsrecht, Arbeitsrechtspolitik, Beschäftigungshemmnis, Gesetz zu Reformen auf dem Arbeitsmarkt, Kleinbetriebe, KSchG, Kündigungsschutz, Kündigungsschutzrecht, Rechtsvergleichung, Rechtswirklichkeit, Rechtswissenschaft, Reform des Kündigungsschutzgesetzes, § 23 KSchG

Trennlinie

Aktieneigentum, „wahrer Wert“ und Börsenkurs (Doktorarbeit)

Aktieneigentum, „wahrer Wert“ und Börsenkurs

Maßgaben für die Entschädigung außenstehender Aktionäre bei Eingriffen in das Anteilseigentum durch Konzern-Strukturmaßnahmen nach deutschem und österreichischem Recht

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3102-4 (Print/eBook)

Die Arbeit untersucht im Kern, inwieweit Börsenkurse bei Anteilsbewertung börsennotierter Unternehmen berücksichtigt werden dürfen und zu berücksichtigen sind. Dazu wird die Aussagefähigkeit von Kurswerten anhand der Preisbildung an Kapitalmärkten analysiert und Instrumenten der Unternehmens- [...]

Abfindung zum Börsenkurs, Aktieneigentum, Aktienverfassungsrecht, Delisting, Gerichtliche Überprüfung, Kapitalmarkt, Kapitalmarktrecht, Rechtswissenschaft, Unternehmensbewertung, Unternehmensverträge

Trennlinie

Die Rechte des Minderheitsaktionärs beim aktienrechtlichen Squeeze-out (Doktorarbeit)

Die Rechte des Minderheitsaktionärs beim aktienrechtlichen Squeeze-out

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3186-4 (Print/eBook)

Die Studie beginnt mit einem Überblick über die Entstehungsgeschichte der Squeeze-out-Regeln und beschäftigt sich im Anschluss daran mit der unterschiedlichen Bedeutung des Begriffs "Squeeze-out" in den USA, Großbritannien und Deutschland. Anschließend folgt ein Überblick über die §§ 327 a [...]

AktG, Aktiengesetz, Aktienrecht, Aktionärsausschluss, Aktionärsrechte, Anfechtungsklage, Barabfindung, Deutschland, Gesellschafterausschluss, Großbritannien, Mehrheitseingliederung, Minderheitsaktionär, Rechtsvergleichung, Rechtswissenschaft, Registersperre, Spruchverfahren, Squeeze-Out, Übertragende Auflösung, USA, Zwangsabschluss, Zwangsausschluss, § 327 c III AktG, §§ 243 ff. AktG, §§ 327 a bis f AktG

Trennlinie

Die Angemessenheit von Vorstandsbezügen einer Aktiengesellschaft (Dissertation)

Die Angemessenheit von Vorstandsbezügen einer Aktiengesellschaft

Grundsätze gemäß §87 Abs. 1 AktG

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2393-7 (Print/eBook)

Die Vergütung von Vorständen, insbesondere in börsennotierten Aktiengesellschaften, war in den vergangenen Jahren ein vieldiskutiertes Thema. Ein häufiger Aufhänger war dabei der Mannesmann-Prozess, in dem die strafrechtliche Würdigung von Abfindungsprämien in einer bisher in Deutschland [...]

Abfindung, Aktienbasierte Vergütung, Aktienrecht, Aktionärskontrolle, Angemessenheit, Mannesmann-Verfahren, Rechtswissenschaft, Vorstandsbezüge, Vorstandsvergütung

Trennlinie

Verbundvorteile bei der Verschmelzung beiderseits börsennotierter Aktiengesellschaften (Doktorarbeit)

Verbundvorteile bei der Verschmelzung beiderseits börsennotierter Aktiengesellschaften

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-2048-6 (Print/eBook)

Bei dem beabsichtigten Zusammenschluss zweier Unternehmen wird vielfach auch die Realisierung von Synergien in Aussicht gestellt. Aus rechtlicher Sicht wirft dies die Frage auf, wie diese echten oder auch unechten Verbundvorteile zwischen den Anteilseignern der an der Umwandlung beteiligten [...]

Abfindungsanspruch, Börsenkursrechtsprechung, Börsennotierte Aktiengesellschaft, Rechtswissenschaft, Synergieeffekte, Unternehmenszusammenschluß, Verbundeffekte

Trennlinie
<<
<
1
 2 
3
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.