»AGB-Recht«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
 3 
4
5
6
7
>
>>

Die datenschutzrechtliche Einwilligung nach §§ 4 Abs. 1, 4a BDSG – ein zukunftsfähiges Institut? (Dissertation)

Die datenschutzrechtliche Einwilligung nach §§ 4 Abs. 1, 4a BDSG – ein zukunftsfähiges Institut?

Schriften zum Persönlichkeitsrecht

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7011-5

Die datenschutzrechtliche Einwilligung ist „genuiner Ausdruck“ des Rechts auf informationelle Selbstbestimmung, gerade für die Datenverarbeitung im Privatrechtsverkehr. Der Datenschutz und der Umgang mit persönlichen Daten sind durch Datenmissbrauchsskandale und das enorme technische Potenzial [...]

AGB, Allgemeine Geschäftsbedingungen, Arbeitsrecht, Datenschutz, Dispositionsbefugnis, Einwilligung, Informationelle Selbstbestimmung, Klauselkontrolle, Kommerzialisierung, Persönlichkeitsrecht, Personenbezogene Daten, Rechtswissenschaft, Zivilrecht, § 4a BDSG

Trennlinie

Die rechtsgeschäftliche Unübertragbarkeit des Verbraucherwiderrufsrechts (Doktorarbeit)

Die rechtsgeschäftliche Unübertragbarkeit des Verbraucherwiderrufsrechts

Zugleich ein Beitrag zur Funktionsweise des Widerrufsrechts gemäß §355 BGB, zur Sukzession in Forderungen und Vertragsverhältnisse sowie zur Übertragbarkeit von Gestaltungsrechten

Studien zum Zivilrecht

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6286-8

Die Studie untersucht, ob das Verbraucherwiderrufsrecht gemäß § 355 Abs. 1 S. 1 BGB durch Rechtsgeschäft an eine andere Person übertragen, mithin „abgetreten“ werden kann, und geht an die Fragestellung mittels Untersuchung des Widerrufsrechts an sich sowie mittels Betrachtung des [...]

Abtretung, Gestaltungsrecht, Rechtsnachfolge, Rechtsübertragung, Rechtswissenschaft, Sukzession, Übertragbarkeit, Verbraucher, Vertragsübernahme, Widerrufsrecht

Trennlinie

Widerrufsvorbehalte zur Absenkung des Arbeitsentgelts aus „wirtschaftlichen Gründen“ in vorformulierten Arbeitsverträgen (Dissertation)

Widerrufsvorbehalte zur Absenkung des Arbeitsentgelts aus „wirtschaftlichen Gründen“ in vorformulierten Arbeitsverträgen

Inhaltskontrolle nach den §§307 ff. BGB

Studien zum Vertragsrecht

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6399-5

Widerrufsvorbehalte sind ein verbreitetes arbeitsvertragliches Gestaltungsmittel, mit denen sich der Arbeitgeber das Recht vorbehält, eine zunächst vertraglich zugesicherte Leistung später einmal nicht mehr erbringen zu müssen. Insbesondere zusätzliche Vergütungsbestandteile wie z.B. [...]

AGB-Kontrolle, AGB-Recht, Allgemeine Geschäftsbedingungen, Arbeitsentgelt, Arbeitsrecht, Arbeitsverträge, Inhaltskontrolle, Interessenabwägung, Vergütungsbestandteile, Widerrufsklausel, Widerrufsvorbehalt

Trennlinie

Das Transparenzgebot und die rechtlichen Grenzen der Anpassung von Emissionsbedingungen bei Schuldverschreibungen (Doktorarbeit)

Das Transparenzgebot und die rechtlichen Grenzen der Anpassung von Emissionsbedingungen bei Schuldverschreibungen

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6400-8

Die Hypothekenkrise scheint gerade überstanden. Ihre Ursache ist mitunter in sehr komplexen und unverständlichen Finanzprodukten zu sehen. Die Währungskrise in der EU schlägt hohe Wellen. Dies zwingt bspw. Griechenland zu einem Schuldenschnitt. Das ist stets mit einer Anpassung der [...]

Änderungsvorbehalt, AGB-Kontrolle, Anteilebedingungen, Einseitige Leistungsbestimmungsrechte, Emissionsbedingungen, Kapitalmarktrecht, Kollektive Bindung, Restrukturierung, Schuldverschreibung, Schuldverschreibungsgesetz, Transparenzgebot, Transparenzkontrolle

Trennlinie

Der Analphabet im Vertragsrecht (Doktorarbeit)

Der Analphabet im Vertragsrecht

Studien zum Vertragsrecht

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6318-6

„Papa, kannst Du nicht lesen“, „Ganze Sätze sind zu schwierig“ oder jüngst „Jeder fünfte 15-jährige Analphabet!“. Das sind nur einige Beispiele für Schlagzeilen, die sich immer wieder in Magazinen und Tageszeitungen finden. Es geht um funktionale Analphabeten in [...]

AGB, AGG, Analphabet, Auslegung, Behinderung, Betreuung, Diskriminierungsschutz, Funktionaler Analphabetismus, Geschäftsfähigkeit, Rechtsgeschäftslehre, Rechtswissenschaft, Sprachrisiko, Vertragsrecht

Trennlinie

Die Kollision Allgemeiner Geschäftsbedingungen im internationalen geschäftsmännischen Verkehr (Doktorarbeit)

Die Kollision Allgemeiner Geschäftsbedingungen im internationalen geschäftsmännischen Verkehr

Studien zum Internationalen Privat- und Zivilprozessrecht sowie zum UN-Kaufrecht

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6154-0

Die Verwendung Allgemeiner Geschäftsbedingungen ist zu einem prägenden Element des modernen Rechtsverkehrs geworden. Dabei verweisen im internationalen geschäftsmännischen Verkehr häufig beide Vertragspartner im Rahmen des Vertragsschlusses auf ihre AGB-Klauselwerke. In diesem Zusammenhang wird [...]

AGB, Allgemeine Geschäftsbedingungen, Battle of Forms, EuGVVO, Gerichtsstandsvereinbarung, Handelsrecht, Rechtsvergleichung, Rechtswissenschaft, Rom I-Verordnung, Schiedsvereinbarung, UN, UN-Kaufrecht, Vertragsrecht

Trennlinie

Geltungserhaltende Reduktion formularvertraglicher Schönheitsreparaturklauseln (Doktorarbeit)

Geltungserhaltende Reduktion formularvertraglicher Schönheitsreparaturklauseln

Studien zum Zivilrecht

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6336-0

Die Übertragung der grundsätzlich dem Vermieter obliegenden Pflicht zur Durchführung von Schönheitsreparaturen auf den Mieter ist gängige Praxis in Formularmietverträgen. Die höchstrichterliche Rechtsprechung hat jedoch in den vergangenen Jahren zahlreiche Schönheitsreparaturklauseln wegen [...]

AGB, Allgemeine Geschäftsbedingungen, Formularmietvertrag, Geltungserhaltende Reduktion, Mietrecht, Rechtswissenschaft, Schönheitsreparaturen, Schönheitsreparaturklausel, Schuldrecht, Zivilrecht

Trennlinie

Die Anpassung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Dauerschuldverhältnissen (Dissertation)

Die Anpassung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Dauerschuldverhältnissen

Studien zum Zivilrecht

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-6015-4

Gegenstand der Untersuchung ist die Anpassung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in Dauerschuldverhältnissen. Dabei handelt es sich nicht nur um ein sehr praxisrelevantes und wirtschaftlich bedeutendes Thema, vielmehr sind auch in rechtsdogmatischer Hinsicht eine Vielzahl an weitreichenden [...]

Änderungskündigung, AGB-Recht, Allgemeine Geschäftsbedingungen, Anpassung / Änderung, Anpassungsklausel, Anpassungsvertrag, Bedingungsanpassungsklausel, Dauerschuldverhältnis, De lege ferenda, Einseitiges Anpassungsrecht, Ergänzende Vertragsauslegung, Erklärungsfiktionsklausel, Klauselrichtlinie, Störung der Geschäftsgrundlage, Vertragsrecht, Zivilrecht

Trennlinie

Vertragsgestaltung im Arbeitsrecht (Doktorarbeit)

Vertragsgestaltung im Arbeitsrecht

Unter besonderer Berücksichtigung von Haftungsklauseln und „Neuer Selbstständigkeit“

Studien zum Vertragsrecht

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5946-2

Die arbeitsrechtliche Kautelarjurisprudenz befindet sich derzeit in einem grundlegenden Wandel. Denn durch die Einbeziehung von Arbeitsverträgen in die AGB-Kontrolle im Rahmen der Schuldrechtsreform haben sich die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Vertragsgestaltung im Arbeitsrecht wesentlich [...]

AGB-Kontrolle, arbeitnehmerähnliche Personen, Arbeitnehmerhaftung, Arbeitsrecht, Arbeitsvertrag, Haftungsklauseln, innerbetrieblicher Schadensausgleich, Neue Selbstständigkeit, Rechtswissenschaft, Vertragsrecht

Trennlinie

Die Insolvenz des Lastschriftschuldners im Einzugsermächtigungsverfahren (Doktorarbeit)

Die Insolvenz des Lastschriftschuldners im Einzugsermächtigungsverfahren

Insolvenzrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5582-2

Das Einzugsermächtigungsverfahren hat sich in der Vergangenheit zu einem der wichtigsten Instrumente des bargeldlosen Zahlungsverkehrs entwickelt. Diese Bedeutung wurde in den vergangenen Jahren jedoch durch zwei divergierende Urteile des IX. und XI. Zivilsenats vom 25.10.2007 und vom 10.06.2008 [...]

AGB-Banken, Bankrecht, Divergenz, Einzugsermächtigungsverfahren, Fußstapfentheorie, Genehmigung, Insolvenzfestigkeit, Insolvenzrecht, Insolvenzverwalter, Lastschrift, Lastschriftsabkommen, Rechtswissenschaft, SEPA-Lastschrift, Widerruf

Trennlinie
<<
<
1
2
 3 
4
5
6
7
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.