Bücher über »AG«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
5
>
>>

AG: Konsumenten-Kreditinformationssysteme (Doktorarbeit)

Konsumenten-Kreditinformationssysteme

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10558-5

Der Autor befasst sich mit Konsumenten-Kreditinformationssystemen. Darunter sind sowohl private Kreditbüros wie öffentliche Kreditregister zu verstehen, die Informationen über das (Finanz-)Verhalten von Konsumenten sammeln, ggf. auswerten, weiterleiten und in Form von Scorings verdichten um ...

AnaCredit, Auskunftei, Betriebswirtschaftslehre, Big Data, Creditreform Boniversum GmbH, Evidenzzentrale für Millionenkredite, Kredit, Kreditinformationssystem, Kreditregister, Neue Institutionenökonomik, Panoptikum, Schufa Holding AG, Scoring, Volkswirtschaftslehre

Trennlinie

AG: Ag-related Marketing Claims (Doktorarbeit)

Ag-related Marketing Claims

Differenzierungsstrategien auf Basis landwirtschaftlicher Produktionsprozesse im Lebensmittelmarkt

Schriftenreihe agrarwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9720-4

Die gesellschaftliche Diskussion landwirtschaftlicher Themen hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Dabei stehen häufig die Nutztierhaltung und das Tierwohl im Fokus. Die gesellschaftliche Kritik an der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung hat zunehmend Auswirkungen auf den ...

Ag-related, Animal Welfare, Claims, Differenzierungsstrategie, Haltungssysteme Milchvieh, Konsumentenverhalten, Label, Landwirtschaft, Lebensmittelmarkt, Lebensmittelvermarktung, Marketing, Milchwirtschaft, Nachhaltigkeit, Nutztierhaltung, Produktionsprozesse, Vermarktungsstrategien, Weidemilch

Trennlinie

AG: Die flexibilisierte Finanzierung der AG durch die Aktienrechtsnovelle 2016 (Dissertation)

Die flexibilisierte Finanzierung der AG durch die Aktienrechtsnovelle 2016

Eine Analyse der Reformen im Bereich der Vorzugsaktien und Wandelschuldverschreibungen

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9673-3

Die Publikation stellt eine Momentaufnahme der jüngst reformierten Rechtslage auf dem Gebiet der Vorzugsaktien und Wandelschuldverschreibungen dar und informiert über die Beweg- und Hintergründe des Gesetzgebers. Der erste Teil beschäftigt sich mit den Novellierungen im Bereich der ...

AG, Aktienrechtsnovelle 2016, Basel-III, CoCo-Bonds, Corporate Governance, CRD-IV-Richtlinie, CRR-Verordnung, Finanzierung, Kapitalaufbringungsrecht, Kapitalmarkttransparenz, Trigger, Vorzugsaktien, Wandelschuldverschreibung, Write-Down-Bonds

Trennlinie

AG: Integration von Asylbewerbern, anerkannten Flüchtlingen und Geduldeten in Ausbildung (Forschungsarbeit)

Integration von Asylbewerbern, anerkannten Flüchtlingen und Geduldeten in Ausbildung

Herausforderungen und Lösungsansätze in ausgewählten Unternehmen

Studien zur Berufspädagogik

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9515-6

Der weitaus größte Anteil an Flüchtlingen und Asylbewerbern, die seit 2013 nach Deutschland gekommen sind, verfügen über keine berufliche Ausbildung. Erste Studien der OECD, des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge sowie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung deuten zudem an, ...

AGCO GmbH, Asylbewerber, Ausbildung, Ausbildungsreife, Berufsausbildung, Berufspädagogik, Betriebe, Betriebliche Personalentwicklung, Daimler AG, Einstieg, Einstiegsqualifizierung, Flüchtlinge, Geduldet, Geflüchtete, Integration, Orientierungspraktikum, Qualifizierung, Siemens AG, Unternehmen

Trennlinie

AG: Öffentliche Unternehmen in Privatrechtsform und ihre demokratische Legitimation (Doktorarbeit)

Öffentliche Unternehmen in Privatrechtsform und ihre demokratische Legitimation

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9388-6

Der Autor geht der Frage nach, ob und unter welchen Bedingungen die wirtschaftliche Betätigung der öffentlichen Hand den Anforderungen des Demokratieprinzips des Grundgesetzes genügt, wenn sie in den privatrechtlichen Kapitalgesellschaftsformen der Aktiengesellschaft und der Gesellschaft mit ...

AG, Aktiengesellschaft, Art. 20 Abs. 2 GG, Daseinsvorsorge, Demokratieprinzip, Demokratische Legitimation, Einwirkungspflicht, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Gesellschaftsrecht, GmbH, Öffentliche Unternehmen, Privatrechtsform, Privatrechtsreform, Verfassungsrecht, Verwaltungsgesellschaftsrecht, Wirtschaftsverwaltungsrecht

Trennlinie

AG: Reichweite und Grenzen der Fusionskontrolle im Rundfunkbereich (Dissertation)

Reichweite und Grenzen der Fusionskontrolle im Rundfunkbereich

Schriften zum Medienrecht

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8613-0

Der Autor befasst sich mit der besonderen Problematik der Fusionskontrolle im Rundfunkbereich. Wie kaum einen anderen Bereich der bundesdeutschen Medienlandschaft zeichnet vor allem diesen Komplex ein erhebliches Maß an staatlicher Einflussnahme aus. Nicht nur dass dem Rundfunk als bedeutendem ...

Axel Springer AG, Fusionskontrolle, Medienkonzentration, Medienrecht, ProSiebenSat.1 Media AG, Rundfunk, Rundfunkkonzentration, Rundfunkrecht, Zusammenschlusskontrolle

Trennlinie

AG: Hedgefonds-Aktivismus in Deutschland (Forschungsarbeit)

Hedgefonds-Aktivismus in Deutschland

Eine ökonomische und juristische Analyse

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8612-3

Die Hedgefonds-Welt mag für den Außenbetrachter durchaus mysteriös und spektakulär erscheinen: Mysteriös, weil es oftmals schwer nachzuvollziehen ist, womit Fondsmanager eigentlich ihr Geld verdienen. Und spektakulär waren jedenfalls des Öfteren einschlägige Wirtschaftsnachrichten aus der ...

Aktive Investoren, Betriebswirtschaftslehre, Deutsche Börse AG, Gesellschaftsrecht, Hedgefonds, Hedgefonds-Aktivismus, Investoren, Kapitalanlagegesetzbuch, Kapitalmarktrecht, London Stock Exchange, Mergers & Acquisitions, Rechtswissenschaft, Shareholder Activism, Spezial-Alternative Investmentfonds, TCI/ The Children‘s Investment Fund, Werner G. Seifert, Wirtschaftsrecht

Trennlinie

AG: Die Entwicklung des Gebrauchsglases von der manuellen zur maschinellen Herstellung (Forschungsarbeit)

Die Entwicklung des Gebrauchsglases von der manuellen zur maschinellen Herstellung

am Beispiel der Kelchglasherstellung der Vereinigten Farbenglaswerke AG in Zwiesel von 1954 bis 1972

Schriften zur Kunstgeschichte

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-7875-3

Das Interesse an der historischen Aufarbeitung über die deutsche Glasindustrie hat in den letzten Jahren erfreulicherweise zugenommen, was sich in verschiedenen Ausstellungen und Publikationen zu Glashütten und Glasentwerfern widerspiegelt. Die Autorin leistet mit ihrer Untersuchung zur ...

Gebrauchsglas, Glasdesign, Glasindustrie, Heinrich Löffelhardt, Kelchglas, Kunstgeschichte, Manuelle Kelchglasherstellung, Maschinelle Kelchglasherstellung, Vereinigte Farbenglaswerke Zwiesel AG, Willi Moegle

Trennlinie

AG: Mitarbeiteroffenbarungen im Strafprozess (Dissertation)

Mitarbeiteroffenbarungen im Strafprozess

Eine Untersuchung über die strafprozessuale Verwertbarkeit von Erkenntnissen aus unternehmensinternen Privatermittlungen in Form von Mitarbeiterbefragungen

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-8153-1

Auch wenn sie in der Praxis fast schon Alltag sind, ist schwer einzuordnen, welchem rechtlichen Regelungsregime interne Ermittlungen unterworfen werden sollen. Angesichts vieler offener Fragen beklagen nicht nur Praktiker eine momentan bestehende Rechtsunsicherheit. Der Ruf, dass der Gesetzgeber ...

Compliance, Internal Investigations, Interne Erhebungen, Interne Ermittlungen, Interne Untersuchungen, Mitarbeiterbefragungen, Mitarbeiteroffenbarungen, Private Ermittlungen, SEC-Ermittlungen, Siemens-Ermittlungen, Siemens AG, Unternehmensinterne Ermittlungen, Wirtschaftsstrafrecht

Trennlinie

AG: Die deutsche GmbH und die britische Private Limited Company im Vergleich aus Sicht des deutschen Rechtsanwenders (Dissertation)

Die deutsche GmbH und die britische Private Limited Company im Vergleich aus Sicht des deutschen Rechtsanwenders

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-8099-2

Durch die Entscheidungen Centros, Überseering, Inspire Art und SEVIC aus den Jahren 1999 – 2005 hat der EuGH den unbeschränkten Wettbewerb zwischen den verschiedenen europäischen Gesellschaftsformen ermöglicht. Aus dieser Rechtsprechung ergibt sich, dass die Niederlassungsfreiheit nach ...

AG, Durchgriffshaftung, Forum Shopping, Gesellschaftsrecht, GmbH, Haftung, Limited, MoMiG, Private Limited Company, Rechtsformenwahl, Umwandlung

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
5
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.