Literatur: 5. Jahrhundert

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Der Breslauer Stadtschreiber Peter Eschenloer: Übersetzung des Berichts von Robertus Monachus über den Ersten Kreuzzug (Edition)

Der Breslauer Stadtschreiber Peter Eschenloer: Übersetzung des Berichts von Robertus Monachus über den Ersten Kreuzzug

Schriften zur Mediävistik

Der intelligente, gebildete und fleißige Magister Peter Eschenloer († 1481) war als Stadtschreiber von Breslau führender Beamter einer bedeutenden Stadt in politisch bewegten Zeiten. Neben seiner umfangreichen amtlichen Agenda verfasste er eine Stadtchronik und übersetzte in den Jahren [...]

15. Jahrhundert, Anonyme Texte, Breslau, Erster Kreuzzug, Germanistik, Geschichte, Heiliges Land, Historia Hierosolymitana, Kommentierte Edition, Peter Eschenloer, Robertus Monachus, Stadtschreiber, Übersetzung

Trennlinie

Hussitismus und Grenze / Husitství a hranice (Sammelband)

Hussitismus und Grenze / Husitství a hranice

Jan Hus, seine Zeit und Bezüge aus interdisziplinärer Perspektive. Zum 600. Todestag von Jan Hus / Jan Hus, jeho doba a odkaz z interdisciplinární perspektivy. K 600. výrocí upálení mistra Jana Husa

Schriften zu Mittel- und Osteuropa in der Europäischen Integration

Am 6. Juli 1415 wurde der tschechische Kirchenreformator Jan Hus auf dem Konzil von Konstanz als Ketzer verbrannt. Dieses Ereignis hatte gravierende Auswirkungen auf die weitere politische und konfessionelle Entwicklung der böhmischen Länder und prägt bis heute das kulturelle Gedächtnis der [...]

15. Jahrhundert, Archäologie, Bayerisch-Böhmische Grenze, Bayern, Böhmen, Didaktik, Geschichtswissenschaft, Grenzüberschreitung, Hus-Rezeption, Hussiten, Hussitismus, Jan Hus, Katholische Kirche, Konstanzer Konzil, Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft, Medienwissenschaft, Numismatik, Religionswissenschaft, Zweites Vatikanisches Konzil

Trennlinie

Rentenverkäufe der Stadt Nürnberg während des 15. und der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts (Forschungsarbeit)

Rentenverkäufe der Stadt Nürnberg während des 15. und der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts

Schriften zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte

Analysiert werden die Rentenverkäufe des Handels- und Produktionszentrums Nürnberg während des 15. sowie der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts; unter diesen sind die Ewigrentenveräußerungen wesentlich besser belegt als die von Leibrenten, welche ohnehin spätestens nach der Mitte des 15. [...]

15. Jahrhundert, 16. Jahrhundert, Finanzgeschichte, Haushaltswesen, Kaufleute, Leibrente, Nürnberg, Rentenverkäufe, Stadtgeschichte, Wirtschaftsgeschichte

Trennlinie

Entwurf und Ausführung in den artes minores: Münz- und Gemmenkünstler des 6.–4. Jahrhunderts v. Chr. (Doktorarbeit)

Entwurf und Ausführung in den artes minores: Münz- und Gemmenkünstler des 6.–4. Jahrhunderts v. Chr.

ANTIQUITATES – Archäologische Forschungsergebnisse

In der Stein- und Stempelschneidekunst der griechischen Antike trifft man auf qualitätvolle Werke, die – trotz ihres Miniaturformats - der zeitgenössischen Skulptur, Reliefkunst und Malerei in keiner Weise nachstehen. Nun werden erstmals griechische Münzen und Gemmen der archaischen und [...]

4. Jahrhundert, 5. Jahrhundert, 6. Jahrhundert, Altertum, Archaische Zeit, artes minores, Gemmen, Gemmenkünstler, Glyptik, Griechische Kunst, Ikonographie, Klassische Archäologie, Klassische Zeit, Künstler, Münzen, Münzkünstler, Numismatik, Siegel, Signaturen, Stilistische Analyse

Trennlinie

Dürers „Hieronymus im Gehäus“ (Forschungsarbeit)

Dürers „Hieronymus im Gehäus“

Der Heilige im Licht

Schriften zur Kunstgeschichte

Dürers berühmter Kupferstich ‘Hieronymus im Gehäus‘ aus dem Jahr 1514 wird oft als Inbegriff eines Innenraumbildes und unter Leitvorstellungen wie ‘Humanismus‘, ‘Gelehrtenfleiß‘, ‘deutsche Gemütlichkeit‘, ‘Innerlichkeit‘ u. Ä. betrachtet. Diese Untersuchung entdeckt, dass [...]

Albrecht Dürer, Frühes 15. Jahrhundert, Hieronymus im Gehäus, Humanismus, Kunstgeschichte, Kupferstich, Nürnberg, Theologischer Bildsinn

Trennlinie

Rauben • Plündern • Morden – Nachweis von Zerstörung und kriegerischer Gewalt im archäologischen Befund (Tagungsband)

Rauben • Plündern • Morden – Nachweis von Zerstörung und kriegerischer Gewalt im archäologischen Befund

Tagungsbeiträge der Arbeitsgemeinschaft Spätantike und Frühmittelalter 6. Zerstörung und Gewalt im archäologischen Befund (Bremen, 5.–6.10.2011)

Studien zu Spätantike und Frühmittelalter

Wie häufig und in welcher Form waren Menschen und Gesellschaften der Spätantike und des frühen Mittelalters Gewalt ausgeliefert? Welche Formen von Gewalt lassen sich in der archäologischen Überlieferung überhaupt fassen, und welche Geschehnisse verbergen sich dahinter? In der Regel werden [...]

10. Jahrhundert, Anthropologie, Archäologie, Beutegut, Geschichtswissenschaft, Grabraub, kriegerische Gewalt, Münzhorte, Spätantike, Zerstörungshorizonte

Trennlinie

Uplop – Seditio: Innerstädtische Unruhen des 14. und 15. Jahrhunderts im engeren Reichsgebiet (Forschungsarbeit)

Uplop – Seditio: Innerstädtische Unruhen des 14. und 15. Jahrhunderts im engeren Reichsgebiet

Schematisierte vergleichende Konfliktanalyse

Studien zur Geschichtsforschung des Mittelalters

Vielfach gewünscht – bislang unerreicht: Eine Gesamtübersicht über die wichtigsten innerstädtischen Unruhen des späten Mittelalters. Das zu vergleichender Forschung einladende Schema des Buches informiert in komprimierter Form über circa 150 Unruhen aus diversen Städten des alten Reiches [...]

14. Jahrhundert, 15. Jahrhundert, Bischofsstädte, Geschichte, Komparatistik, Konflikte, Mittelalter, Regionalgeschichte, Reich, Sozialgeschichte, Sozialstruktur, Spätmittelalter, Stadtgeschichte, Territorien, Unruhen

Trennlinie

Beschützer der Stadt bei Gott und in den Stürmen der Welt (Dissertation)

Beschützer der Stadt bei Gott und in den Stürmen der Welt

Vergleichende Studien zur bischöflichen Herrschaft in Gallien und Italien im 4. und 5. Jahrhundert

Studien zur Geschichtsforschung des Altertums

Die Entwicklung des Bischofsamtes in der Spätantike illustriert besonders einprägsam die durch Konstantins Hinwendung zum Christentum entstandene Verbindung von römischem Staat und christlicher Kirche. Schon der erste christliche Kaiser verlieh den Leitern der Gemeinden eine Sonderstellung: Sie [...]

4. Jahrhundert, 5. Jahrhundert, Alte Geschichte, Asyl, Bischof, Bischofsherrschaft, Gallien, Italia annonaria, Kirchengeschichte, Martin von Tours, Spätantike

Trennlinie

Die geistliche Rechtsprechung in der Diözese Freising in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts (Doktorarbeit)

Die geistliche Rechtsprechung in der Diözese Freising in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts

Studien zur Kirchengeschichte

Eine statistische Analyse der lokalen geistlichen Rechtsprechung in Freising steht bisher trotz hervorragender Überlieferungslage noch aus. Das Buch behandelt die kirchliche Rechtsprechung in der Zeit nach den Reformkonzilien zu Konstanz und Basel bis kurz vor der Reformation während der [...]

15. Jahrhundert, Bayerische Landesgeschichte, Clandestinehen, Diözesansynoden, Dispenswesen, Eherecht, Geographie, Kanonisches Recht, Kirchenrecht, Kirchenreform Freising, Klosterreform, Konzilsarbeit, Landesherrliches Kirchenregiment Bayern, Mittelalter, Offizialatsgericht, Pönitentiarie Rom, Priesterkinder, Zölibatsbruch

Trennlinie

Die Wittelsbacher Stiftung »Domus Gregoriana« zu München (Dissertation)

Die Wittelsbacher Stiftung »Domus Gregoriana« zu München

Institutions- und Sozialgeschichte eines Kurfürstlichen Seminars seit Aufhebung des Jesuitenordens 1773 bis 1806 Festschrift des Studienseminars Albertinum zum 75. Geburtstag S.K.H. Herzog Franz von Bayern

Studien zur Kirchengeschichte

Das im letzten Drittel des 16. Jahrhunderts durch die bayerischen Herzöge Albrecht V. und Wilhelm V. in München gestiftete Seminar "Domus Gregoriana" war bis 1773 eine Einrichtung des Jesuitenkollegs. Nach der päpstlichen Aufhebung der Gesellschaft Jesu wurde eine der ältesten pädagogischen [...]

18. Jahrhundert, Augustiner-Chorherren, Bayerische Akademie der Wissenschaften, Bayerisches Bildungswesen, Benediktiner, Damenstiftskirche, Deutscher Messgesang, Domus Gregoriana, Ex-Jesuiten, Herzogspital, Jesuiten, Katholische Aufklärung, Kirchengeschichte, Knabenseminar, Kurfürstentum Bayern, Kurfürstliches Seminar, Philanthropismus, Prälatenorden, Prämonstratenser-Chorherren, Säkularisation, schichtenneutrale Elitenförderung, Schulreform, Seminarikindl, Seminarkirche, Singknaben, St. Michael-Hofkirche, Theologie, Wilhelmsgymnasium München, Zisterzienser

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.