Theologie & Religionswissenschaft

»17. Jahrhundert«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Luisa de Carvajal y Mendoza (1566–1614) und ihre „Gesellschaft Mariens“ (Doktorarbeit)

Luisa de Carvajal y Mendoza (1566–1614) und ihre „Gesellschaft Mariens“

Spiritualität, Theologie und Konfessionspolitik in einer semireligiosen Frauengemeinschaft des 17. Jahrhunderts

Studien zur Kirchengeschichte

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7716-9 (Print/eBook)

Das Semireligiosentum, das frühneuzeitlich als „welt-geistlicher“ und mitunter sogar „klerikaler“ Stand bezeichnet wurde, hat eine Tradition, die in die Ursprünge des Christentums zurückzuverfolgen ist. Kirchenrechtlich handelt es sich bei diesem „mittleren Weg zwischen Kloster und Welt“ um eine Grauzone, da das Konzil von Trient [...]

17. Jahrhundert, Beatas, Frauenapostolat, Frühe Neuzeit, Historische Theologie, Jesuiten, Konfessionalisierung, Luisa de Carvajal, Martyrium, Mission, Mystik, Orden, Semireligiosentum, Spiritualität, Systematische Theologie

Trennlinie

Die Augustiner-Eremiten in München (Dissertation)

Die Augustiner-Eremiten in München

im Zeitalter der Reformation und des Barock (16. bis Mitte des 18. Jahrhunderts)

Studien zur Kirchengeschichte

Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-0847-7 (Print)

Im Zuge der zweiten Ausbreitungsperiode der Augustiner-Eremiten wurde auch in München ein bedeutendes Kloster dieses Ordens gegründet (1294), das sich in den folgenden Jahrhunderten zu einem herausragenden spirituellen und geistigen Zentrum der bayerischen Landeshauptstadt entwickelte, bis es während der Säkularisation (1803) gewaltsam [...]

16. Jahrhundert, 17. Jahrhundert, 18. Jahrhundert, Augustinerorden, Gegenreformation, Gelasius Hieber, Ignatius Ertl, Katholische Reform, Münchener Klostergeschichte, Parnassus boicus, Theologie, Wolfgang Ostermair

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.