Rechtswissenschaft

»Österreich«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
3
4
 5 
6
>
>>

Der Konkurrent als Gesellschafter (Forschungsarbeit)

Der Konkurrent als Gesellschafter

Zum Informationsanspruch des GmbH-Gesellschafters

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4330-0 (Print/eBook)

Informationsrechte stehen in einer GmbH im Spannungsfeld zwischen den Interessen der Gesellschaft einerseits und den Interessen ihrer Gesellschafter andererseits:

Die Gesellschafter benötigen Information, um an der Willensbildung der Gesellschaft teilnehmen und eine wirksame Kontolle [...]

Auskunftsrecht, Bucheinsicht, Deutschland, Einsichtsrecht, Gesellschaft, Gesellschafter, Gesellschaftsrecht, GmbH, Informationsanspruch, Informationsrecht, Konkurrent, Kontrolle, Mitbewerber, Österreicht, Rechtswissenschaft

Trennlinie

Der Regress des Letztverkäufers (Dissertation)

Der Regress des Letztverkäufers

nach Art. 4 Verbrauchsgüterkaufrichtlinie. Eine vergleichende Analyse unter Einbeziehung des UN-Kaufrechts und des deutschen, österreichischen und englischen Rechts

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3661-6 (Print/eBook)

Im Jahr 1999 hat die Europäische Kommission die Richtlinie 1999/44/EG zu bestimmten Aspekten des Verbrauchsgüterkaufs und der Garantien für Verbrauchsgüter (VerbrGK-RL) verabschiedet. Diese Richtlinie beschäftigt sich mit den Rechten, die ein Verbraucher als Käufer gegenüber einem [...]

1999/44/EG, Deutschland, England, Europäisches Recht, Europäische Union, Europarecht, Letztverkäuferregress, Österreich, Rechtsvergleichung, Rechtswissenschaft, Regressanspruch, UN-Kaufrecht, Verbrauchsgüterkaufrichtlinie, VerbrGK-RL, Verkäufer

Trennlinie

Rechtliche Probleme der Umsetzung des Prinzips der gegenseitigen Anerkennung von Entscheidungen über Geldstrafen und Geldbußen (Doktorarbeit)

Rechtliche Probleme der Umsetzung des Prinzips der gegenseitigen Anerkennung von Entscheidungen über Geldstrafen und Geldbußen

Am Beispiel von Verkehrsdelikten im Verhältnis Deutschland und Österreich

Studien zum Völker- und Europarecht

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3972-3 (Print/eBook)

Der europäische Rat hat bereits auf seiner Tagung in Tampere am 15./16. Oktober 1999 gefordert, dass der Grundsatz der gegenseitigen Anerkennung zum Eckstein der justitiellen Zusammenarbeit innerhalb der Europäischen Union werden soll. In Bezug auf strafrechtliche Entscheidungen bedeutet die [...]

Anerkennung, Deutschland, Gegenseitige Anerkennung, Geldbußen, Geldstrafen, Österreich, Rechtswissenschaft, Verkehrsdelikte, Vollstreckung

Trennlinie

Unbundling im internationalen Vergleich (Doktorarbeit)

Unbundling im internationalen Vergleich

Rechtliche Entwicklungen in Deutschland im Zuge der Liberalisierung des Strombinnenmarktes im Vergleich zu Österreich

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3110-9 (Print/eBook)

Elektrizität ist in Europa die wichtigste Energiequelle. Die Energiepreise beeinflussen Fortbestand und Weiterentwicklung der Industriezweige der Europäischen Union. Der durch die Öffnung der Strommärkte eingeführte Wettbewerb im Elektrizitätssektor, als Schritt zu einem europäischen [...]

Elektrizitätsbinnenmarktrichtlinien, Elektrizitätsmarkt, Energierecht, Energieversorgungsunternehmen, Gesellschaftsrecht, Liberalisierung, Netzbetreiber, Netzzugang, Rechtswissenschaft, Strombinnenmarkt, Strommarkt, Unbundling

Trennlinie

Interdisziplinäre Schlüsselqualifikation Mediation (Forschungsarbeit)

Interdisziplinäre Schlüsselqualifikation Mediation

Rechtliche Rahmenbedingungen und akademische Ausbildungsmöglichkeiten in Deutschland, Österreich, der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein

Schriftenreihe Außergerichtliche Konfliktbeilegung

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-2788-1 (Print/eBook)

Als interdisziplinäres Instrument außergerichtlicher Konfliktbeilegung gewinnt die Mediation in den vielfältigsten Bereichen von Wirtschaft und Gesellschaft zunehmend an Bedeutung. Der Verfasser beschäftigt sich in seiner Studie mit den für die Mediation relevanten rechtlichen [...]

Akademische Ausbildungsmöglichkeiten, Außergerichtliche Konfliktbeilegung, Interdisziplinäre Schlüsselqualifikation, Mediation, Rechtliche Rahmenbedingungen, Rechtswissenschaft

Trennlinie

Aktieneigentum, „wahrer Wert“ und Börsenkurs (Doktorarbeit)

Aktieneigentum, „wahrer Wert“ und Börsenkurs

Maßgaben für die Entschädigung außenstehender Aktionäre bei Eingriffen in das Anteilseigentum durch Konzern-Strukturmaßnahmen nach deutschem und österreichischem Recht

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3102-4 (Print/eBook)

Die Arbeit untersucht im Kern, inwieweit Börsenkurse bei Anteilsbewertung börsennotierter Unternehmen berücksichtigt werden dürfen und zu berücksichtigen sind. Dazu wird die Aussagefähigkeit von Kurswerten anhand der Preisbildung an Kapitalmärkten analysiert und Instrumenten der Unternehmens- [...]

Abfindung zum Börsenkurs, Aktieneigentum, Aktienverfassungsrecht, Delisting, Gerichtliche Überprüfung, Kapitalmarkt, Kapitalmarktrecht, Rechtswissenschaft, Unternehmensbewertung, Unternehmensverträge

Trennlinie

Der internationale Regress (Dissertation)

Der internationale Regress

Formen und Gerichtszuständigkeit – unter Berücksichtigung des deutschen, österreichischen, schweizerischen und französischen materiellen Regressrechts

Studien zum Internationalen Privat- und Zivilprozessrecht sowie zum UN-Kaufrecht

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3375-2 (Print/eBook)

Es gibt einen Ausspruch des Göttinger Rechtslehrers Michaelis, der lautet: "Juristen können im Allgemeinen nur bis zwei zählen; sobald ein Dritter hinzukommt, wird es schwierig." Diesen Ausspruch kann man noch um einen Gedanken erweitern: Noch schwieriger wird es für Juristen, wenn mehr als zwei [...]

cessio legis, Deutschland, EuGVO, Frankreich, Gesamtschuldnerausgleich, Internationaler Gerichtsstand, Internationales Privatrecht, Internationale Zuständigkeit, Legalzession, Materielles Regressrecht, Österreich, Rechtswissenschaft, Regress, Regressklage, Rückgriffsklage, Schweiz, ZPO

Trennlinie

Strategische Perspektiven des Kammerrechts (Tagungsband)

Strategische Perspektiven des Kammerrechts

Schriften aus dem Institut für Recht der Wirtschaft der Universität Hamburg

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3432-2 (Print/eBook)

Dieser Band fasst die Beiträge des von dem Institut für Recht der Wirtschaft und dem Seminar für Handelsrecht der Universität Hamburg sowie der Handelskammer Hamburg veranstalteten 10. Hamburger Wirtschaftsrechtstages zusammen. Unter dem Motto "Strategische Perspektiven des Kammerrechts" wurden [...]

Ausländisches Kammerrecht, Deutschland, Dienstleistungsrichtlinie, Hamburger Wirtschaftsrechtstag, Handelskammer, Handelskammer Hamburg, Handwerkskammer, Kammerrecht, Kammerverwaltung, Niederlande, Österreich, Polen, Rechtswissenschaft, Russland, Wirtschaftliche Selbstverwaltung, Wirtschaftspolitik

Trennlinie

Vergleich des deutschen und österreichischen Zustellsystems (Doktorarbeit)

Vergleich des deutschen und österreichischen Zustellsystems

Internationale und elektronische Zustellung

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2398-2 (Print/eBook)

Wie unterscheiden sich die Zustellsysteme Deutschlands und Österreichs

oder Wie kommt die Gerichtspost zum Empfänger?

Die Abhandlung beschäftigt sich mit der Beantwortung dieser Fragen und vergleicht das [...]

Deutsches Zustellsystem, E-Mail, elektronische Zustellung, Europa, Haager Abkommen, Österreichisches Zustellsystem, Rechtswissenschaft, Zustellung

Trennlinie

Auf dem Weg zu einer Europäischen Wehrrechtsordnung (Forschungsarbeit)

Auf dem Weg zu einer Europäischen Wehrrechtsordnung

Betrachtungen anhand eines Vergleichs der Wehrrechtssysteme der Republik Österreich und der Bundesrepublik Deutschland

Studien zum Völker- und Europarecht

Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-1611-3 (Print/eBook)

Die europäische Einigung schreitet voran und hat mittlerweile eine Dichte erreicht wie nie zuvor in der Geschichte dieses Kontinents.

Die Aufgabe von Souveränitätsrechten der Mitgliedstaaten zugunsten der Europäischen erfolgt meist geräuschlos. Lediglich in so [...]

Europäische Streitkräfte, Europapolitik, Europarecht, Rechtswissenschaft, Verteidigungspolitik, Wehrrecht

Trennlinie
<<
<
1
2
3
4
 5 
6
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.