Betriebswirtschaft

»Ökonomische Analyse des Rechts«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die unredliche aktienrechtliche Anfechtungsklage (Doktorarbeit)

Die unredliche aktienrechtliche Anfechtungsklage

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8206-4

In der an der Juristischen Fakultät der Julius-Maximilians-Universität Würzburg unter der Betreuung von Prof. Dr. Olaf Sosnitza entstandenen Doktorarbeit wird das aktienrechtliche Beschlussmängelrecht in seiner Gesamtheit kritisch hinterfragt und seine systematischen Schwächen aufgezeigt, die [...]

Aktiengesetz, Aktienrecht, Anfechtungsklage, Berufsaktionär, Berufskläger, Beschlussanfechtung, Beschlussmängelrecht, Gesellschaftsrecht, Hauptversammlung, Ökonomische Analyse des Rechts, Vollzug-Aussetzungsverfahren

Trennlinie

Die vereinfachte GmbH-Gründung (Dissertation)

Die vereinfachte GmbH-Gründung

Ökonomische Analyse des Rechtsinstituts der Verwendung gesetzlicher Mustersatzungen und Musterprotokolle

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6589-0

Der Gesetzgeber eröffnet seit Inkrafttreten des MoMiG im Jahre 2008 die Möglichkeit sowohl eine GmbH als auch eine haftungsbeschränkte Unternehmergesellschaft vereinfacht gründen zu können.

Der Autor untersucht, inwiefern die vereinfachte Gründungsmöglichkeit unter [...]

Gesellschafterliste, Gesellschaftsvertrag, GmbH, Haftungsbeschränkte Unternehmergesellschaft, Musterprotokoll, Ökonomische Analyse des Rechts, Satzungsfreiheit, Unternehmensgegenstand, Unternehmensgründung, Vereinfachtes Verfahren § 2 Abs. 1 a GmbHG, Vertragsmuster, Vorsorgende Rechtspflege

Trennlinie

Der aktien- und übernahmerechtliche Minderheitenausschluss in Deutschland (Dissertation)

Der aktien- und übernahmerechtliche Minderheitenausschluss in Deutschland

Eine empirische Analyse vor dem Hintergrund der Agency-Theorie

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5001-8

Im Rahmen dieses Buches werden folgende, wissenschaftlich hochrelevante Forschungsfragen sowohl theoretisch als auch anhand einer umfassenden empirischen Untersuchung beleuchtet:

Bestehen bei einem Ausschluss von Minderheitsaktionären (Squeeze-out) [...]

Agency-Theorie, Aktiengesetz, Minderheitenausschluss, Ökonomische Analyse des Rechts, Rechtswissenschaft, Squeeze-out, Übernahmegesetz, Wertpapiererwerbsgesetz, Wirtschaftsrecht

Trennlinie

Die Ertragbesteuerung indirekter Immobilienanlagen des Privatvermögens (Dissertation)

Die Ertragbesteuerung indirekter Immobilienanlagen des Privatvermögens

Eine ökonomische Analyse der Auswirkungen der Unternehmensteuerreform 2008

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4441-3

Ausgehend von der Gegenüberstellung des direkten und indirekten Immobilienbesitzes werden die Möglichkeiten der indirekten Immobilienanlage (Beteiligung an offenen und geschlossenen Immobilienfonds, Immobilienkapitalgesellschaften inkl. der REIT-AG sowie der vermögensverwaltenden GmbH) [...]

Belastungsvergleich, Betriebswirtschaftslehre, Ertragbesteuerung, German Real Estate Investment Trust, Geschlossene Immobilienfonds, Immobilien-Aktiengesellschaft, Immobilien-Kapitalgesellschaft, Immobilienanlagen, Offene Immobilienfonds, Rechtsformvergleich, Unternehmensteuerreform, Vermögensendwertmethode, Vermögensverwaltung

Trennlinie

Effiziente Regulierung der Wirtschaftsprüfung (Doktorarbeit)

Effiziente Regulierung der Wirtschaftsprüfung

Eine rechtsökonomische Analyse unter der besonderen Berücksichtigung der zivilrechtlichen Haftung des Wirtschaftsprüfers und des Peer Review

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2384-5

Aufgrund einer zunehmenden Zahl von Bilanzfälschungen und spektakulären Firmenzusammenbrüchen in den letzten Jahren wurden in der Öffentlichkeit Vorwürfe gegen den Berufsstand der Wirtschaftsprüfer erhoben. Als Reaktion kam es weltweit zu einer verstärkten Regulierung der Wirtschaftsprüfung. [...]

Betriebswirtschaftslehre, Gefährdungshaftung, Institutionenökonomik, Kapitalmarkteffizienz, Ökonomische Analyse, Qualitätskontrolle, Wirtschaftsprüfung

Trennlinie

Internationales Übernahmerecht (Dissertation)

Internationales Übernahmerecht

Eine Untersuchung der kollisionsrechtlichen Behandlung von Übernahmeregeln

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2235-0

Bei den Bieter- oder Zielgesellschaften, die an Übernahmeangeboten beteiligt sind, handelt es sich häufig um Gesellschaften, die über ein international gestreutes Aktionariat verfügen und deren Aktien auch außerhalb ihres Sitzstaates börslich oder außerbörslich gehandelt werden. [...]

Internationales Privatrecht, Kollisionsrecht, Ökonomische Analyse des Rechts, Rechtswissenschaft, Übernahmerichtlinie, Unternehmensübernahmen, Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz

Trennlinie

Bestimmtheit im Ertragsteuerrecht (Dissertation)

Bestimmtheit im Ertragsteuerrecht

Eine rechtliche und ökonomische Analyse unbestimmter Rechtsbegriffe des Einkommen- und Körperschaftsteuergesetzes

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1247-4

Steuerrechtliche Regelungen enthalten vielfach so genannte unbestimmte Rechtsbegriffe. Diese bilden den Anknüpfungspunkt der interdisziplinären Untersuchung, in der der Autor zunächst detailliert den verfassungsrechtlichen Bestimmtheitsgrundsatz und seine Einbindung in die rechtsstaatliche [...]

Betriebswirtschaftslehre, Einkommensteuergesetz, Entscheidungssicherheit, Ertragsteuerrecht, Finanzierungsneutralität, Körperschaftsteuergesetz, Normenklarheit, Rechtssicherheit, Steuerneutralität

Trennlinie

Die Anwendbarkeit des Produkthaftungsrechts zwischen gewerblichen Parteien (Doktorarbeit)

Die Anwendbarkeit des Produkthaftungsrechts zwischen gewerblichen Parteien

Eine rechtsvergleichende Untersuchung zum deutschen und amerikanischen Recht

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2000, ISBN 978-3-8300-0174-4

Nachdem das deliktische Produkthaftungsrecht lange Zeit allein von der fortwährenden Ausweitung seines Anwendungsbereichs geprägt war, lässt sich in den letzten Jahren ein neuer Trend diagnostizieren, demzufolge zunehmend auch zwischen verschiedenen Arten von potentiell Geschädigten [...]

Amerikanisches Recht, Deliktrecht, deutsches Recht, ökonomische Analyse, Produkthaftungsrecht, Produktionsschäden, Rechtsvergleich, Rechtswissenschaft, Zuliefererhaftung

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.