Bücher über »Ökologischer Landbau«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Ökologischer Landbau: Strategien zur Verfolgung von Umweltzielen in der agrarischen Landnutzung (Dissertation)

Strategien zur Verfolgung von Umweltzielen in der agrarischen Landnutzung

Agrarpolitische Maßnahmen und freiwillige Standards

Schriftenreihe agrarwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8921-6

Das Werk behandelt zwei sehr unterschiedlichen Strategien, mit denen Umweltziele in der agrarischen Landnutzung verfolgt werden können. Zunächst wird das sogenannte Greening untersucht, worunter bestimmte Umweltauflagen in der 2013er-Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik der Europäischen Union ...

Agrarische Landnutzung, Agrarökonomie, Agrarpolitik, Agrarumweltpolitik, agri-environmental policy, agricultural land use, agricultural policy, Common Agricultural Policy CAP, environmental protection goals, Freiwillige/private Standards, Gemeinsame Agrarpolitik GAP, Greening, Ökolandbau, Ökologischer Landbau, organic agriculture, panel data methods, private standards, Reform der GAP, robust random effects, sustainable land use certification schemes, Umwelt, Umweltziele, voluntary standards

Trennlinie

Ökologischer Landbau: Anbauwürdigkeit von Wintererbsen (Doktorarbeit)

Anbauwürdigkeit von Wintererbsen

Ein Vergleich zu Sommererbsen in Rein- und Gemengesaat unter den Bedingungen des Ökologischen Landbaus

Schriftenreihe agrarwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5034-6

Der Anbau von Sommerkörnererbsen ist im Ökologischen Landbau häufig aufgrund einer geringen Beikrautunterdrückung und daraus resultierender Druschprobleme sowie spezifischen Pilzkrankheiten schwierig. Zusätzlich wird dieser Kultur oft eine mangelnde Wettbewerbsfähigkeit gegenüber anderen ...

Agrarwissenschaft, Biomasse, Erbse, Körnerleguminose, Mischanbau, N-Vorfruchtwirkung, Ökologischer Landbau, Pflanzenbau, Stickstoff, Stickstofffixierung, Wintererbse, Winterhärte, Winterzwischenfrucht

Trennlinie

Ökologischer Landbau: Grundlagen für den Wasserschutz durch Ökologischen Landbau (Doktorarbeit)

Grundlagen für den Wasserschutz durch Ökologischen Landbau

Ableitung einer Ad-hoc-Theorie der Umstellung und Diskussion der Rahmenbedingungen für die gezielte Ausdehnung

AGRARIA – Studien zur Agrarökologie

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3276-2

Obwohl seit den neunziger Jahren versucht wird, landwirtschaftlich verursachte Beeinträchtigungen des Grundwassers zu verringern, stellen diese nach wie vor ein vielfach ungelöstes Problem dar. Da der Ökologische Landbau in der Regel geringere Gewässerbelastungen verursacht als die ...

Agrarökologie, Agrarpolitik, Agrarsoziologie, Agrarwissenschaft, Biologische Landwirtschaft, Entscheidungsfindung, Gezielte Ausdehnung, Landwirtschaftliche Beratung, Öko-Beratung, Ökolandbau, Ökologischer Landbau, Phasenmodell der Umstellung, Trinkwasserschutz, Umstellung, Umstellungsrelevante Faktoren, Umweltpsychologie, Umweltverhalten, Verhaltensänderung, Verhaltenspsychologie, Verhaltensregulation, Wasserschutz, Wasserschutzprojekte

Trennlinie

Ökologischer Landbau: Regionales Gemeinschaftsmarketing für Öko-Lebensmittel (Doktorarbeit)

Regionales Gemeinschaftsmarketing für Öko-Lebensmittel

dargestellt am Beispiel der Konzeption des Zeichens „Öko-Qualität, garantiert aus Bayern“

Öko-Management – Studien zur ökologischen Betriebsführung

Hamburg 2001, ISBN 978-3-8300-0318-2

Wie stellt sich der deutsche und bayrische Markt für Öko-Lebensmittel im europäischen Vergleich dar? Wo liegen seine Schwächen, wo seine Stärken? Kann regionales, gemeinschaftliches Marketing dazu beitragen, die Marktposition der heimischen Öko-Erzeugung zu verbessern? Und wie kann man dieses ...

Betriebswirtschaftslehre, Gemeinschaftsmarketing, Konsumentenverhalten, Lebensmitteleinzelhandel, Marketing, Öko-Lebensmittel, Öko-Qualität, ökologischer Landbau, Wettbewerb

Trennlinie

Ökologischer Landbau: Vergleichende ökologische und ökonomische Analyse unterschiedlich intensiv geführter landwirtschaftlicher Betriebe in Hessen (Forschungsarbeit)

Vergleichende ökologische und ökonomische Analyse unterschiedlich intensiv geführter landwirtschaftlicher Betriebe in Hessen

Ergebnisse eines interdisziplinären Forschungsprojektes der Justus-Liebig-Universität Gießen

Schriftenreihe agrarwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 1998, ISBN 978-3-86064-689-2

Wie in dem Buch einleitend anhand einer umfassenden Literaturanalyse gezeigt wird, haben sich seit fast 20 Jahren mehrere spezialisierte Forschergruppen in verschiedenen europäischen Ländern darum bemüht, die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen landwirtschaftlichen Wirtschaftsweisen ...

Ackerbau, Agrarökologie, Agrarwissenschaft, Intensitätsstufen, Milchproduktion, ökologischer Landbau, Ökonomie, Pflanzenproduktion

Trennlinie

Ökologischer Landbau: Auswirkungen einer Extensivierung des Weizenanbaus auf das Auftreten und die Schadrelevanz von Fuß-, Blatt- und Ährenkrankheiten (Forschungsarbeit)

Auswirkungen einer Extensivierung des Weizenanbaus auf das Auftreten und die Schadrelevanz von Fuß-, Blatt- und Ährenkrankheiten

AGRARIA – Studien zur Agrarökologie

Hamburg 1996, ISBN 978-3-86064-383-9

In dieser Arbeit untersucht der Autor bei Winterweizen in extensiven Anbausystemen, welche Krankheitserreger zu welcher Zeit und mit welcher Stärke auftreten und ob, wie vielfach behauptet, extensiver Pflanzenbau tatsächlich gesündere Bestände mit sich bringt. Es werden zunächst Anbausysteme ...

Agrarwissenschaft, Epidemiologie, Ertrag, extensiver Weizenanbau, Fruchtfolge, Fungizide, Krankheiten, ökologischer Landbau, Pflanzenschutz

Trennlinie

Ökologischer Landbau: Der Betriebsvergleich als Mittel zur Analyse betriebswirtschaftlicher Fragestellungen im ökologischen Landbau (Forschungsarbeit)

Der Betriebsvergleich als Mittel zur Analyse betriebswirtschaftlicher Fragestellungen im ökologischen Landbau

AGRARIA – Studien zur Agrarökologie

Hamburg 1995, ISBN 978-3-86064-296-2

Die Bedeutung des ökologischen Landbaus für den Erhalt bäuerlicher Betriebe sowie zur Entlastung der Umwelt hat in jüngster Zeit stark zugenommen. Eine weitere Akzeptanz dieser Landbaumethode wird in erster Linie durch die betriebswirtschaftlichen Resultate dieser Bewirtschaftungsform bestimmt ...

Agrarwissenschaft, Ausstattung, Betriebsvergleich, betriebswirtschaftliche Beurteilung, ökologischer Landbau, ökonomisches Prinzip, Produktionsstruktur

Trennlinie

Ökologischer Landbau: Beratung zur Umstellung auf ökologische Bodenbewirtschaftung (Forschungsarbeit)

Beratung zur Umstellung auf ökologische Bodenbewirtschaftung

Erarbeitung von Beratungskonzept-Vorschlägen durch Erprobung der Einführung einer Neuerung zur Bodenentwicklung in Betrieben des ökologischen Landbaus

AGRARIA – Studien zur Agrarökologie

Hamburg 1995, ISBN 978-3-86064-312-9

Die Umweltbelastungen durch intensive Landwirtschaft werden zunehmen. Daher mehren sich die Stimmen in der Öffentlichkeit und Politik sowie aus der landwirtschaftlichen Praxis selbst, die umweltschonende Formen der Landbewirtschaftung fordern. Umweltschonende Landwirtschaftsformen wie der ...

Agrarwissenschaft, Bodenbewirtschaftung, Bodenentwicklung, Bodenreinhaltung, Bodenverbesserung, ökologischer Landbau, Schadstoffbelastung, Winderosion

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.