Literatur: Öffentliches Recht

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

Das Kommunale Finanzierungssystem (Dissertation)

Das Kommunale Finanzierungssystem

Unter besonderer Berücksichtigung des kommunalen Steuerfindungsrechts

Schriften zum Kommunalrecht

Der Staatshaushalt im Allgemeinen aber gerade auch Kommunen im Besonderen leiden trotz hoher Steuereinnahmen der letzten Jahre zuweilen unter erheblichen finanziellen Schwierigkeiten. Demografischer Wandel, steigende Sozialausgaben und stets auftretende konjunkturelle Abschwünge führen zu einem [...]

Bettensteuer, Finanzierungssystem, Finanzrecht, Kommunale Finanzhoheit, Kommunalrecht, Kulturförderabgabe, Öffentliches Recht, Örtliche Verbrauch- und Aufwandsteuern, Steuerfindungsrecht

Trennlinie

Verdeckte Online-Durchsuchung in der Bundesrepublik Deutschland (Doktorarbeit)

Verdeckte Online-Durchsuchung in der Bundesrepublik Deutschland

Eine Analyse anhand der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts sowie der Vorschriften der Strafprozessordnung und des Bundeskriminalamtgesetzes

Strafrecht in Forschung und Praxis

Bereits zweimal war die verdeckte Online-Durchsuchung, als Ermittlungsmaßnahme zur Gefahrenabwehr, Gegenstand eines Verfahrens vor dem Bundesverfassungsgericht. Im Zuge der StPO-Reform 2017 wurde sie erstmals auch als Ermittlungsmaßnahme zur Strafverfolgung in der Bundesrepublik Deutschland [...]

Bundeskriminalamtgesetz, Bundesverfassungsgericht, Deutschland, Digitale Beweise, Infiltration, Informationstechnisches System, IT-Forensik, Kernbereich privater Lebensgestaltung, Öffentliches Recht, Online-Durchsuchung, Rechtsprechung, Remote Forensic Software, Smart Devices, Staatstrojaner, Strafprozessordnung, Strafrecht, Vertraulichkeit und Integrität informationstechnischer Systeme

Trennlinie

OTT-Kommunikationsdienste im Kontext der Telekommunikationsregulierung (Dissertation)

OTT-Kommunikationsdienste im Kontext der Telekommunikationsregulierung

am Beispiel von WhatsApp, Skype und Gmail unter Berücksichtigung der aktuellen Entwicklung des Europäischen Rechtsrahmens für die elektronische Kommunikation

Schriften zum Kommunikationsrecht

Nicht selten stellen technische Innovationen die bestehende Markt- und Rechtsordnung vor neue Herausforderungen. Dies gilt im besonderen Maße auch für den Telekommunikationssektor, der in den letzten Jahren einen rasanten Umbruch der Telekommunikationsformen erfahren hat. Seit etwa 2012 [...]

Datenschutzrecht, ePrivacy-Verordnung, Gmail, Kodex Elektronische Kommunikation, Öffentliches Recht, OTT-Kommunikationsdienste, Regulierungsrecht, Skype, Technik und Recht, Telekommunikationsdienste, Telekommunikationsrecht, Telekommunikationsregulierung, TKG, WhatsApp, Wirtschaftsrecht

Trennlinie

Carsharing im öffentlichen Verkehrsraum (Doktorarbeit)

Carsharing im öffentlichen Verkehrsraum

Studien zur Rechtswissenschaft

Das Bekanntwerden jahrelanger Manipulationen von Dieselmotoren befeuert bis heute eine intensive Debatte über die Schädlichkeit des Verbrennungsmotors sowie die Notwendigkeit eines Wandels des Verkehrsbildes. Teil dieser Transformation soll die Förderung alternativer Antriebstechniken darstellen. [...]

Beihilferecht, Carsharing, Öffentliches Recht, Sondernutzung, Straßenrecht, Straßenverkehrsrecht, Teileinziehung, Verfassungsrecht

Trennlinie

Die Personen- und Objektschutzaufgaben der Polizeien des Bundes (Forschungsarbeit)

Die Personen- und Objektschutzaufgaben der Polizeien des Bundes

Eine rechtshistorische Betrachtung unter besonderer Berücksichtigung der verfassungsrechtlichen Zulässigkeit

Rechtsgeschichtliche Studien

Die Studie legt die rechtshistorische Entwicklung des von BKA und BGS (nunmehr Bundespolizei) durchgeführten Personen- und Objektschutzes dar. In chronologischer Abfolge werden die wesentlichen geschichtlichen Ereignisse seit 1951 skizziert. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Frage nach der [...]

Bundesgrenzschutz, Bundeskriminalamt, Bundespolizei, Gesetzgebungskompetenzen, Grenzschutz, Innere Sicherheit, Kriminalpolitik, Objektschutz, Öffentliches Recht, Personenschutz, Polizeihoheit, Rechtsgeschichte, Sicherheitsarchitektur, Sicherungsgruppe, Staatsrecht

Trennlinie

Rechtliche Rahmenbedingungen des Breitbandausbaus (Doktorarbeit)

Rechtliche Rahmenbedingungen des Breitbandausbaus

Studien zur Rechtswissenschaft

Der Verfasser untersucht in seiner Dissertation Möglichkeiten der Förderung des Breitbandausbaus. Zentral werden Umsetzungsspielräume des nationalen Gesetzgebers und der Bundesregierung darauf hin überprüft, inwiefern der rechtliche Rahmen investitions- und innovationsfreundlicher gestaltet [...]

Breitbandausbau, Öffentliches Recht, Rahmenbedingung, Regionalisierung, Regulierungsferien, Telekommunikation, Telekommunikationsrecht, Universaldienst, Vectoring, Verwaltungsrecht

Trennlinie

Mittelstandsförderung im Vergaberecht (Dissertation)

Mittelstandsförderung im Vergaberecht

Schriften zum Bau- und Vergaberecht

Kaum ein politisches Ziel wird in Deutschland mit derart vielen positiven Assoziationen verbunden wie die Förderung des Mittelstands. In der wirtschaftspolitischen Debatte wird er als Allgemeinplatz geradezu reflexhaft verwendet. Seit der europäisch veranlassten Kodifizierung des Vergaberechts in [...]

Bieter- und Arbeitsgemeinschaften, Europarecht, Förderinstrumente, Loslimitierung, Losvergabe, Mittelstandsförderung, Öffentliches Recht, Untervergabe, Vergaberecht, Vergaberechtsschutz, Vergaberichtlinien

Trennlinie

Post-Universaldienst im digitalen Zeitalter? (Dissertation)

Post-Universaldienst im digitalen Zeitalter?

Zur Zukunft des Rechts postalischer Versorgungsgewährleistung

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Die Entfaltung von Freiheitsrechten und Staatszielen wie Meinungs- und Informationsfreiheit, soziale Inklusion und des Verbraucherschutz erfordert das Vorhandensein hinreichender Kommunikationskanäle. Eine funktionierende Kommunikationsinfrastruktur ist daneben auch eine der Grundvoraussetzungen [...]

Daseinsvorsorge, Digitales Zeitalter, Europarecht, Öffentliches Recht, Post, Postrecht, Regulierungsrecht, Verfassungsrecht, Versorgungsgewährleistung

Trennlinie

Nachfolge und Haftung des Fiskus beim gesetzlichen Erbrecht des Staates (Doktorarbeit)

Nachfolge und Haftung des Fiskus beim gesetzlichen Erbrecht des Staates

Studien zur Rechtswissenschaft

Der Staat steht gemäß § 1936 BGB am Ende der gesetzlichen Erbfolge. Schlagen alle vorrangig berechtigten Erben die Erbschaft aus oder wird kein Erbe ermittelt, erbt das Land in welchem der Erblasser seinen letzten Wohnsitz hatte. Als gesetzlicher Erbe ist das Land Zwangserbe, da es die Erbschaft [...]

Erbenhaftung, Erbrecht, Fiskalerbschaft, Fiskus, Haftungsbeschränkung, Hoheitsträger, Nachlassverbindlichkeiten, Öffentlich-rechtliche Verbindlichkeiten, Öffentliches Recht, Polizeipflicht, Sanierung, Staatserbrecht, Zustandsverantwortlichkeit, Zwangserbschaft, § 1936 BGB

Trennlinie

Homeschooling im deutschen Recht (Dissertation)

Homeschooling im deutschen Recht

Eine juristische Auseinandersetzung einschließlich rechtsvergleichender Perspektiven

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Homeschooling ist in Deutschland bisher keine Option. Kindern Unterricht zuhause zu erteilen ist im Schulalltag hierzulande nicht vorgesehen. Immer wieder werden Anträge einzelner Eltern abschlägig beschieden. Auch Gerichte im ganzen Bundesgebiet erteilen dem Heimunterricht regelmäßig eine [...]

Art. 6 GG, Art. 7 Abs. 1 GG, Bildung, Elternrecht, Heimunterricht, Homeschooling, Öffentliches Recht, Rechtsvergleich, Religionsfreiheit, Schulpflicht, Schulrecht, Verfassungsrecht

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.