Literatur: Öffentlich-Private Partnerschaften

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die Öffentlich-Private Partnerschaft als neues Handlungsinstrument zwischen öffentlichem Recht und Zivilrecht (Doktorarbeit)

Die Öffentlich-Private Partnerschaft als neues Handlungsinstrument zwischen öffentlichem Recht und Zivilrecht

Eine rechtsvergleichende Studie zu Struktur und Funktion

Studien zur Rechtswissenschaft

Die Studie beschäftigt sich mit den Öffentlich-Privaten Partnerschaften in Griechenland und in Deutschland.

Aufgrund der angespannten Haushaltslage werden zunehmend öffentliche Aufgaben, welche in der Vergangenheit ausschließlich von der öffentlichen Hand erfüllt wurden, mittels Öffentlich-Privater Partnerschaften [...]

Deutschland, Griechenland, Grünbuch zu öffentlich-privaten Partnerschaften, Öffentlich-Private Partnerschaften, ÖPP-Beschleunigungsgesetz, ÖPP-Modelle, Privatisierung, Rechtswissenschaft, Schleswig-holsteinisches Gesetz über die Zusammenarbeit zwischen Trägern der öffentlichen Verwaltung und Privaten, Vergabeverfahren

Trennlinie

Wasser, Strom, Gas: Kommunale Daseinsvorsorge im Umbruch (Tagungsband)

Wasser, Strom, Gas: Kommunale Daseinsvorsorge im Umbruch

Zum Spannungsfeld von öffentlicher Daseinsvorsorge und EU-rechtlichen Vorgaben Tagung vom 1. bis 2. Juli 2009 an der Evangelischen Akademie Bad Boll

Öffentliche Unternehmen und öffentliches Wirtschaftsrecht

Viele Konzessionsverträge für die Stromversorgungen laufen demnächst aus. Zahlreiche Städte und Gemeinden müssen in diesem und im nächsten Jahr entscheiden, wie die Energieversorgung in den nächsten 20 Jahren organisiert werden soll. In diese Überlegungen wird häufig auch die Wasserversorgung einbezogen. Die Kommunen müssen entscheiden, [...]

Daseinsvorsorge, Energiewirtschaft, Interkommunale Zusammenarbeit, Kommunale Wasserwirtschaft, Kommunalwirtschaft, Konzessionen, Öffentlich-Private Partnerschaften, Öffentliche Aufträge, Öffentliche Dienstleistungen, Öffentliches Wirtschaftsrecht, Öffentliche Unternehmen, Rechtswissenschaft, Vertrag von Lissabon, Wasserwirtschaft

Trennlinie

Das Gesellschaftsmodell – Option für eine echte Public Private Partnership (PPP) (Doktorarbeit)

Das Gesellschaftsmodell – Option für eine echte Public Private Partnership (PPP)

Rechtsvoraussetzungen und Gestaltungsspielräume bei der Realisierung von PPP-Projekten unter gesellschaftlicher Beteiligung der öffentlichen Hand an der Projektgesellschaft

Studien zur Rechtswissenschaft

Die Erwartungen der öffentlichen Hand an eine Public Private Partnership (PPP) richten sich meist auf eine Steigerung der Effizienz bei der Realisierung des öffentlichen Projektvorhabens. Ein weiterer Grund für den stetigen Anstieg von PPP-Projekten in Deutschland ist die erhoffte Beschleunigungswirkung durch die Einbindung der Privatwirtschaft. [...]

"Partnerschaften Deutschland. ÖPP Deutschland AG“, Beschaffungsprozess, Gemischtwirtschaftliche Projektgesellschaft, Gesellschaftsmodell, Öffentlich-Private Partnerschaften, Öffentliche Beschaffung, ÖPP, PPP, PPP-Projekt, Projektgesellschaft, Public Private Partnership, Rechtswissenschaft, Vertragsmodell

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.