»Ärztliche Schweigepflicht«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Der Eid des Hippokrates gestern und heute – sein Einfluss auf das moderne Medizinstrafrecht (Doktorarbeit)

Der Eid des Hippokrates gestern und heute –
sein Einfluss auf das moderne Medizinstrafrecht

Ein Weg von „salus aegroti suprema lex“ zu „voluntas aegroti suprema lex“

Medizinrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9824-9 (Print/eBook)

Der ca. 400 v. Chr. entstandene, nach dem griechischen Arzt Hippokrates von Kos benannte Eid des Hippokrates wird bis heute als Grundlage einer ärztlichen Ethik angesehen. Ein direkter Zusammenhang zwischen dem Eid und dem modernen Medizinstrafrecht ist sicherlich zunächst nur schwer erkennbar. Allerdings enthält der Eid neben medizinethischen [...]

Ärztliche Schweigepflicht, Arzthaftungsrecht, Arztstrafrecht, Hippokrates von Kos, Hippokratischer Eid, Medizinische Ethik, Medizinrecht, Medizinstrafrecht, Patientenautonomie, Rechtsethik, Rechtswissenschaft, Schwangerschaftsabbruch, Sterbehilfe

Trennlinie

Ärztliche Schweigepflicht im Kontext der modernen Medizin (Dissertation)

Ärztliche Schweigepflicht im Kontext der modernen Medizin

Medizinrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8237-8 (Print/eBook)

Bereits seit dem Jahr 400 v. Chr. kommt der ärztlichen Schweigepflicht in der Medizin eine besondere Bedeutung zu. Ihr Kerngehalt wurde bereits damals durch den Eid des Hippokrates deutlich dargestellt: „Was immer ich sehe und höre bei der Behandlung oder außerhalb der Behandlung im Leben der Menschen, so werde ich von dem, was niemals nach [...]

Ärztliche Schweigepflicht, Juristische Methodenlehre, Recht auf informationelle Selbstbestimmung, Rechtswissenschaft, Strafprozessrecht, Strafrecht, Wertungsjurisprudenz

Trennlinie

Externer Honorareinzug und ärztliche Schweigepflicht (Doktorarbeit)

Externer Honorareinzug und ärztliche Schweigepflicht

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-0776-0 (Print)

Die Weitergabe persönlicher Patientendaten bei der Abrechnung ärztlicher Privathonorare über sogenannte Verrechnungsstellen wurde lange Zeit als unproblematisch angesehen. Im Anschluss an die neuere Entwicklung in der Rechtsprechung untersucht der Band diese Praxis unter strafrechtlichem, datenschutzrechtlichen und verfassungsrechtlichen [...]

ärztliche Privathonorare, Ärztliche Schweigepflicht, Ärztliche Verrechnungsstelle, Arztrecht, Einwilligung, Gesetzliches Verbot, Rechtswissenschaft

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.