Literatur zu aktuellen Ereignissen


Leitzinsen: Was die Ökonomen von der Fed erwarten

handelsblatt.com | 14.06.2019 11:41

» Senkt sie den Leitzins oder nicht? Diese Gretchenfrage der Fed beantworten Ökonomen überraschend unterschiedlich. Eine wichtige Rolle spielt der Handelskonflikt mit China. «


Dissertation: Die Wirkung von Handlungen der Europäischen Zentralbank auf den Aktienmarkt im Euroraum und der Einfluss der Stimmung

Die Wirkung von Handlungen der Europäischen Zentralbank auf den Aktienmarkt im Euroraum und der Einfluss der Stimmung

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Von Zentralbanken geht ein starker Einfluss auf Aktienmärkte aus. Hierbei ist ein gegenläufiger Zusammenhang bekannt: Sinkt das Zinsniveau unerwartet, steigen die Aktienkurse und umgekehrt. In Krisenzeiten hat sich jedoch gezeigt, dass dieser Zusammenhang so verändert werden kann, dass unerwartet sinkende Zinsen zu sinkenden Aktienkursen führen und umgekehrt. Als mögliche [...]


Rahmenbedingungen eines Insolvenzrechts für Staaten der Europäischen Union

Studien zum Völker- und Europarecht



nach oben
Trennlinie

Die Geldpolitik steht vor einer Zerreißprobe

handelsblatt.com | 14.06.2019 12:58

» Europa muss einen klugen Mittelweg zwischen der modernen Geldtheorie und der Austeritätspolitik finden. «


Doktorarbeit: Geld, Macht und Herrschaft

Geld, Macht und Herrschaft

Zur Kritik des Geldbegriffes und des interdisziplinären Gelddiskurses

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Geld, Macht und Herrschaft ist eine interdisziplinäre Untersuchung über den theoretischen Umgang mit Geld und seiner funktionalen Abgrenzung. Geld wird für die ökonomische Theorie durch seine Verwendung als Tauschmittel determiniert. Die fragwürdigen theoretischen Grundlagen dieser Setzung bleiben anderen Wissenschaften wie der Soziologie, der Ethnologie und Anthropologie [...]


Dissertation: Das Image Deutschlands in der griechischen Presse im Zeitraum 2001–2013

Das Image Deutschlands in der griechischen Presse im Zeitraum 2001–2013

Eine diskurslinguistische korpusorientierte Analyse

Schriften zur Medienwissenschaft



nach oben
Trennlinie

IEA-Prognose: Schieferöl-Schwemme aus den USA drückt auf den Ölpreis

handelsblatt.com | 14.06.2019 13:17

» Der Boom der amerikanischen Ölproduktion dürfte einen deutlichen Anstieg der Ölpreise verhindern. Die Opec muss um ihren Einfluss auf die Märkte bangen. «


Doktorarbeit: Die politische Ökonomie der Erdölmärkte

Die politische Ökonomie der Erdölmärkte

Eine Analyse des Einflusses von politischen Ereignissen

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Erdöl ist der wichtigste Treibstoff für die Weltwirtschaft. Aber welche Faktoren treiben den Erdölpreis?
Gerade Konflikte werden häufig als verantwortliche Preistreiber für Erdöl genannt. Jedoch ist ein möglicher Zusammenhang bislang unzureichend untersucht worden. Gleichzeitig wurde die Wirkung veränderter Sieg?chancen von US-Präsidentschaftskandidaten auf die [...]



nach oben
Trennlinie

Norwegen verschärft Abtreibungsrecht

tagesschau.de | 14.06.2019 12:59

» In Norwegen gibt es für Schwangere seit Jahrzehnten straffreie Wege für eine Abtreibung. Die Mitte-Rechts Regierung schränkt die Möglichkeiten nun ein. Vorausgegangen war eine heftige Debatte im Parlament. «


Dissertation: Der Eid des Hippokrates gestern und heute – sein Einfluss auf das moderne Medizinstrafrecht

Der Eid des Hippokrates gestern und heute –
sein Einfluss auf das moderne Medizinstrafrecht

Ein Weg von „salus aegroti suprema lex“ zu „voluntas aegroti suprema lex“

Medizinrecht in Forschung und Praxis

Der ca. 400 v. Chr. entstandene, nach dem griechischen Arzt Hippokrates von Kos benannte Eid des Hippokrates wird bis heute als Grundlage einer ärztlichen Ethik angesehen. Ein direkter Zusammenhang zwischen dem Eid und dem modernen Medizinstrafrecht ist sicherlich zunächst nur schwer erkennbar. Allerdings enthält der Eid neben medizinethischen Grundsätzen auch solche, die [...]


Tagungsband: Lebensschutz im Strafrecht

Lebensschutz im Strafrecht

4. Deutsch-Taiwanesisches Strafrechtsforum Berlin 2014

Strafrecht in Forschung und Praxis



nach oben
Trennlinie

Krim-Konflikt:
Altbundeskanzler Schröder verteidigt Annexion der Krim

handelsblatt.com | 14.06.2019 12:39

» Der ehemalige Bundeskanzler ist für seine russlandfreundliche Art bekannt. Nun hat Gerhard Schröder die Krim-Annexion durch Russland verteidigt. «


Forschungsarbeit: Verstaatlichung als fraglose Prärogative des souveränen Staates?

Verstaatlichung als fraglose Prärogative des souveränen Staates?

Die Anerkennung fremdstaatlicher Enteignungen. Russische Auffassung der Anerkennungsvoraussetzungen

Studien zum Völker- und Europarecht

Ist Verstaatlichung eine fraglose Prärogative des souveränen Staates? Die Anerkennung von Eingriffen der Staaten im Eigentumsrechtsbereich anderer Staaten ist eine Frage, die zu den zentralen Rechtsproblemen der internationalen politischen Beziehungen gehört. Im Rahmen dieser Studie wird das Problem der Anerkennung solcher staatlichen Eingriffe aus der Sicht einzelner [...]


Forschungsarbeit: Legitimastionsvergleich externer Konfliktslösung

Legitimastionsvergleich externer Konfliktslösung

Engagement der NATO im Kosovo und Russlands in Südossetien und Abchasien

Regensburger Studien zur Internationalen Politik



nach oben
Trennlinie

Frauenstreik: Schweizerinnen protestieren für
mehr Gleichberechtigung

faz.net | 14.06.2019 12:31

» Seit 48 Jahren ist die Gleichstellung der Geschlechter in der Schweizer Verfassung verankert – doch bis heute ist diese längst nicht in allen Lebensbereichen erreicht. Tausende Schweizerinnen streiken deshalb am Freitag für mehr Gleichberechtigung. «


Sammelband: Geschlechterverhältnisse in Wissenschaft und Gesellschaft

Geschlechterverhältnisse in Wissenschaft und Gesellschaft

Beiträge 2017

Gender Studies – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Geschlechterforschung

Die Aufsatzsammlung Geschlechterverhältnisse in Wissenschaft und Gesellschaft wird herausgegeben von der Zentralen Kommission für Frauenfragen (ZKFF) der Universität Bremen. Das Projekt („Call for Paper“) richtete sich an Studierende aller Fachrichtungen, die sich im Verlauf ihres Studiums mit Fragen zum Thema Gender aus unterschiedlichen Perspektiven befasst [...]


Doktorarbeit: Das Prinzip der Gleichberechtigung von Mann und Frau im deutschen Familienrecht

Das Prinzip der Gleichberechtigung von Mann und Frau im deutschen Familienrecht

Eine Untersuchung zu seiner Entwicklung und Durchsetzung von 1945 bis in die Gegenwart

Studien zum Familienrecht



nach oben
Trennlinie

SPD fordert bundesweiten Mietendeckel für fünf Jahre

tagesschau.de | 14.06.2019 12:27

» In Berlin sollen ab 2020 die Mieten für fünf Jahre gedeckelt werden. Der kommissarische SPD-Chef Schäfer-Gümbel forderte nun, dieses Konzept bundesweit zu übernehmen. Die Linkspartei unterstützt das. «


Doktorarbeit: Der Ausverkauf kommunalen Wohneigentums; ein Verstoß gegen staatliche Gewährleistungsverantwortung?

Der Ausverkauf kommunalen Wohneigentums; ein Verstoß gegen staatliche Gewährleistungsverantwortung?

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Der Autor befasst sich im Kern mit der Fragestellung, ob dem Staat, und insbesondere den Kommunen, eine Pflicht zur Versorgung der Bevölkerung mit Wohnraum zukommt.

Den gedanklichen Ausgangspunkt lieferte der um die Jahrtausendwende durch die Städte Berlin, Dresden, Hamburg, Jena, Kiel und Nürnberg eingeleitete Ausverkauf kommunaler [...]


Doktorarbeit: Die Mieteinigungsämter zwischen 1914 und 1918

Die Mieteinigungsämter zwischen 1914 und 1918

Rechtsgeschichtliche Studien



nach oben
Trennlinie

Eilverfahren:
Gericht kippt Burkini-Verbot in Koblenzer Schwimmbädern

faz.net | 14.06.2019 12:20

» Das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz hat das Burkini-Verbot in Koblenzer Schwimmbädern vorerst außer Kraft gesetzt. Das Verbot sei "gleichheitswidrig", entschied das Gericht. «


Forschungsarbeit: Recht der Religionen

Recht der Religionen

Ökonomie in Staat, Kirche und Gesellschaft

Der Verfasser setzt er sich in diesem Buch kritisch mit dem Recht der Religionen auseinander, insbesondere mit den konstitutionellen Grundlagen des Christentums und des Islam. Dabei werden die Diskrepanzen zwischen den verschiedenen Glaubensrichtungen deutlich herausgearbeitet, die sich aus dem Spannungsverhältnis einer säkularen Verfassung und der religiös begründeten [...]



nach oben
Trennlinie

Schweizer Großbank: UBS im chinesischen Shitstorm: Broker kündigt Geschäftsbeziehungen auf

handelsblatt.com | 14.06.2019 12:18

» Eine Bemerkung des UBS-Ökonomen Paul Donovan löst einen Shitstorm in China aus. Die Wertpapierfirma Haitong Securities hat sogar ihre Partnerschaft aufgekündigt. «


Doktorarbeit: Stakeholder-Konfrontationen im Social Web

Stakeholder-Konfrontationen im Social Web

Eine fallstudienbasierte Untersuchung unternehmensseitiger Reaktionsstrategien am Beispiel von Shitstorms

Strategisches Management

Social Media haben das Kommunikationsverhalten zwischen Unternehmen und seinen Stakeholdern gravierend verändert. War der Erfahrungsaustausch über Produkte, Marken oder Services früher in aller Regel auf einen kleinen, privaten Kreis begrenzt, werden Meinungen heute über (meist) öffentlich einsehbare Plattformen mit teils enormer Reichweite und hohem Vernetzungsgrad der [...]



nach oben
Trennlinie

Deutscher zum Chef der Weltwetterorganisation gewählt

tagesschau.de | 14.06.2019 12:06

» Erstmals ist ein Deutscher zum Chef der Weltwetterorganisation gewählt worden. DWD-Chef Adrian setzte sich dabei gegen den US-Kandidaten durch. Das gilt auch als politisches Signal. «


Dissertation: Verhaltenswissenschaftlich fundierte Interventionsstrategien im Kontext der Energiewende

Verhaltenswissenschaftlich fundierte Interventionsstrategien im Kontext der Energiewende

Eine Analyse am Beispiel der Elektromobilität

IPMB – Beiträge zur Psychologie

Für viele gesellschaftliche Problembereiche sind Interventionen zur Veränderung individuellen Verhaltens relevant. Doch die etablierten Konzeptionen von Interventionsstrategien haben ihre Schwächen: Während die Einstellungsforschung mit der Einstellungs-Verhaltens-Lücke hadert, stößt der Rational-Choice-Ansatz an seine Grenzen, wenn Verhalten nicht anhand rationaler [...]


Doktorarbeit: Carbon Management – Zielorientiertes Controlling betrieblicher Treibhausgasemissionen

Carbon Management –
Zielorientiertes Controlling betrieblicher Treibhausgasemissionen

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

[...] Die Arbeit gibt einen Themenüberblick, sie vermittelt neben dem wissenschaftlichen Beitrag auch vielfältige Impulse zur praktischen Auseinandersetzung mit den komplexen Anforderungen von Carbon Management und Carbon [...]

Alfred Biel, in:
Controller Magazin, Juli-August 2017

nach oben