: Interaktion mit Texten, Bildern, Multimedia im Fremdsprachenunterricht

Interaktion mit Texten, Bildern, Multimedia im Fremdsprachenunterricht

KFU – Schriftenreihe Kolloquium Fremdsprachenunterricht, Band 2

Hamburg 1998, 132 Seiten
ISBN 978-3-86064-720-2 (Print)

Rezension

[...] Die Textsammlung lädt zum Lesen ein und erlaubt selektives Schmökern besser als die Lektüre von Monographien. Der praxisorientierte Leser wird Anregungen erhalten. Der in den Lehrbetrieb eingebundene Didaktiker wird sich die Freiheit nehmen, allzu theoretische Passagen kursorisch zu lesen. [...]

Frank Holzberger, in:
PRAXIS des neusprachlichen Unterrichts, 03/00, S.3

Bildungspädagogik, Fremdsprachenunterricht, interkulturelles Lernen, Internet, Konstruktivismus, Literaturdidaktik, Multimedia, Sprachwissenschaft, Textdidaktik

Zum Inhalt

Der 2. Band der Reihe „Kolloquium Fremdsprachenunterricht“ enthält die 11 Vorträge, die auf den beiden Tagungen der Universität Potsdam (6. Juni 1997) und der Humboldt-Universität zu Berlin (14. November 1997) gehalten und diskutiert wurden. Sie behandeln unterrichtsnahe Themen aus den Bereichen fremdsprachige Literatur, Arbeit mit Film- bzw. Videosequenzen, Multimedia und Internet auf der Grundlage eines erweiterten Textbegriffs.

Fremdsprachenunterricht wird als prozessorientiert, interaktiv und konstruktiv verstanden und zu pädagogisch-didaktischen Potenzen des breiten Medienangebots unserer Zeit in Bezug gesetzt. Mit Verweis auf neuere, insbesondere konstruktivistische Erkenntnisse zur Intensivierung und Vertiefung von Lernprozessen werden unterrichtspraktisch mögliche und gesellschaftlich notwendige Veränderungen von Fremdsprachenunterricht sichtbar.

Exemplarisch wird illustriert, dass Fremdsprachenerwerb und Bildung der Person in einer sich grundlegend wandelnden Welt zusammengehören und neue Anforderungen an die Unterrichtsgestaltung stellen.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben