: Außen- und Sicherheitspolitik der Staaten Nordeuropas von 1949 - 1990

Außen- und Sicherheitspolitik der Staaten Nordeuropas von 1949 - 1990

Ein Überblick

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft, Band 8

Hamburg 1994, 152 Seiten
ISBN 978-3-86064-124-8 (Print)

Außenpolitik, Dritte Welt, Kalter Krieg, KSZE, Neutralität, Ost-West-Konflikt, Politikwissenschaft, Sicherheitspolitik, Skandinavien

Zum Inhalt

Der an der Wende zu den neunziger Jahren eingetretene gesellschaftliche Umbruch in Osteuropa hat die Voraussetzungen nordischer Außen- und Sicherheitspolitik entscheidend verändert. Das bipolare Spannungsfeld des kalten Krieges ließ den Norden Europas zuvor als einen merkwürdig ruhigen Winkel der Weltpolitik erscheinen. War dies ein Ergebnis staatsmännischer Weisheit in den Ländern Nordeuropas oder einer bewussten Zurückhaltung der Supermächte in dieser Region? Inwieweit prägten historische Traditionen und skandinavischer Pragmatismus die erfolgreiche, auf Konfrontationsmilderung ausgerichtete Realpolitik der Nordländer? Bedeutet der tiefgreifende Wandel des sicherheitspolitischen Umfeldes für die Staaten Nordeuropas die Verabschiedung aller vorherigen Außen- und Sicherheitspolitik, z.B. einen Verzicht Schwedens auf die Traditionen eines 180-jährigen Neutralitätskurses?

Diese und viele andere Fragestellungen werden unter zeitgeschichtlichem und politikwissenschaftlichem Blickwinkel beantwortet. Ein komprimierter Exkurs in die Geschichte vorheriger auswärtiger Beziehungen der Staaten Nordeuropas bis zum Ende des zweiten Weltkrieges verleiht den Feststellungen des Autors zum thematischen Schwerpunktzeitraum zusätzliche Überzeugungskraft. Ein differenzierender Ausblick auf die neuen europapolitischen Perspektiven mit ihren widersprüchlichen Wirkungen für die Länder dieser Region zwingt zur Nachdenklichkeit.

Der Autor befasst sich mit einer im allgemeinen weniger bekannten Seite der jüngsten Vergangenheit unserer Nachbarn im Norden. Sein Buch vermittelt daher im besten Sinne europäisches Wissen.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben