Sammelband: Philosophie und Literatur – Gesammelte Vorlesungen zu Franz Kafka, Johann Wolfgang von Goethe und Max Frisch

Philosophie und Literatur – Gesammelte Vorlesungen zu Franz Kafka, Johann Wolfgang von Goethe und Max Frisch

Schriften zur Literaturgeschichte, Band 23

Hamburg 2018, 124 Seiten
ISBN 978-3-8300-9524-8 (Print/eBook)

Der Prozess, Die Verwandlung, Empathie, Faust, Franz Kafka, Homo Faber, Johann Wolfgang von Goethe, Literatur, Max Frisch, Mein Name sei Gantenbein, Philosophie, Stiller, Vorlesungen

Zum Inhalt

Der Autor hat Vorlesungen zu Kafkas Prozessroman und zu seiner Novelle „Die Verwandlung“, ferner Vorlesungen zu Goethes „Faust I“ und „Faust II“ und zu der Züricher Romantrilogie von Max Frisch , „Stiller“, „Homo faber“ und „Mein Name sei Gantenbein“ gehalten. Außerdem hat er sich mit Begriff und Phänomen der Empathie in Philosophie und Literatur beschäftigt. Die hier gesammelten Vorlesungen geben einen Einblick in die neuere Diskussion zu den Autoren und den genannten Werken. Der Verfasser versucht die Fragestellungen im Überschneidungsfeld von Philologie und Philosophie zu verorten. Er bemüht sich, die in den Werken enthaltenen Botschaften zu aktualisieren und mit den Herausforderungen der gegenwärtigen Zeit zu konfrontieren.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben