Doktorarbeit: Das Internationale Arbeitskampfrecht des Art. 9 der Rom-II-Verordnung

Das Internationale Arbeitskampfrecht des Art. 9 der Rom-II-Verordnung

Studien zum Internationalen Privat- und Zivilprozessrecht sowie zum UN-Kaufrecht, Band 71

Hamburg 2017, 186 Seiten
ISBN 978-3-8300-9373-2 (Print/eBook)

Rezension

[...] Die Verfasserin hat den Gegenstand ihrer Dissertation, Art. 9 Rom II-VO und das Internationale Arbeitskampfrecht, sorgfältig und verständig analysiert. Ihr kollisionsrechtlicher Grundansatz ist im positiven Sinne „klassisch“, vom Grundanliegen her nicht revolutionär; ihre Ergebnisse sind einleuchtend, plausibel und nicht bemüht originell um der Originalität als Selbstzweck willen. Julie Jacobs bietet vielmehr eine zuverlässige Orientierung im Internationalen Arbeitskampfrecht.

Andreas Spickhoff, in:
Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht,
RabelsZ 83 (2019) 2

Arbeitsrecht, Art. 9 Rom II-VO, Grenzüberschreitender Arbeitskampf, Grenzüberschreitender Streit, Internationales Arbeitskampfrecht, Internationales Privatrecht, Laval, Viking

nach oben