Forschungsarbeit: Der Konsum von Luxusmode

Der Konsum von Luxusmode

Im Zeichen von Kaufmotiven und Kaufemotionen

Studien zum Konsumentenverhalten, Band 71

Hamburg 2016, 172 Seiten
ISBN 978-3-8300-9133-2 (Print/eBook)

Cross-Channel Retailing, Fashion Retailing, Kaufemotionen, Kaufentscheidung, Kaufmotive, Konsumverhalten, Luxus, Luxuskonsum, Luxusmarken, Luxusmarkenmanagement, Luxusmarkt, Luxusmode, Marketing & Absatz, Mode, Multichannel Retailing, Spezielle Betriebswirtschaftslehre, Unternehmensführung & Organisation

Zum Inhalt

Aufgrund von diversen gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und religiösen Umständen entzog sich Luxus sehr lange Zeit seiner wissenschaftlichen Darstellung. In den letzten Dekaden jedoch wurde eine Nischenstrategie für viele Unternehmen interessanter und zugleich auch wirtschaftlicher. Einige Unternehmen entschieden sich für die Luxusmodebranche und versuchten auf den mittlerweile dynamischen Märkten mit zugleich angestiegenen Kundenerwartungen zu bestehen.

Im Zuge der Forschungstätigkeit konnte festgestellt werden, dass sich neben den exogenen Faktoren (Persönlich, Sozial und Kulturell) auch die Kaufmotive bzw. Kaufemotionen in einer wechselseitigen Beziehung befinden. Ebenso konnten in Bezug auf das Geschlecht interessante und erstmalige Erkenntnisse gewonnen werden. Abschließend rundet eine erstklassige Expertendiskussion diese Publikation ab und identifiziert neue wichtige Trends für die Luxusmodebranche, welche die Grundlage für zukünftige Marketingaktivitäten darstellen.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben