Sammelband: Forschung und Lehre der Fakultät Gesundheitswissenschaften

Forschung und Lehre der Fakultät Gesundheitswissenschaften

Blicke aus den unterschiedlichen Disziplinen

Perspektivverschränkungen in den Gesundheitswissenschaften, Band 1

Hamburg 2016, 178 Seiten
ISBN 978-3-8300-9086-1

Adipositas, Aphasie, Ethik in der Zahnmedizin, Evidenzbasierte Praxis, Generationenübergreifende Prävention, Geriatrische Faktoren bei Querschnittslähmung, Gesundes Altern, Gesundheitsfachberufe, Gesundheitspädagogik, Gesundheitswissenschaft, Interprofessionelle Zusammenarbeit, Korruption im Gesundheitswesen, Maserninfektionen in Deutschland

Zum Inhalt

Wie ist es in der heutigen Zeit von Individualität, Entgrenzung unter gleichzeitiger Forderung nach Spezialisierung möglich, Perspektivverschränkungen einzunehmen? Sind die Gesundheits-/Therapiefachberufe verschränkbar? Wir sagen ja. Bereits der basal verbindende Gegenstand personenbezogener Interaktion, Versorgung und Therapie wäre ein Fokus. Werden jedoch die Betrachtungsweisen der Fachvertreter/innen und methodologischen Ansätze sowie Anleihen anderer Bezugsdisziplinen näher betrachtet, differenziert sich das Feld wieder aus.

In diesem ersten Band der Reihe soll ein erster Eindruck der Vielfalt von Themen und Betrachtungsweisen gespiegelt werden. Die hierauf folgenden Bände haben zum Ziel, themen- und forschungsbezogen Perspektivverschränkungen einzunehmen.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben