Doktorarbeit: Authentifizierung und Signatur für die Kommunalverwaltung

Authentifizierung und Signatur für die Kommunalverwaltung

Integrationskonzept auf Basis des neuen Personalausweises

Studien zur Wirtschaftsinformatik, Band 90

Hamburg 2015, 352 Seiten
ISBN 978-3-8300-8541-6

Authentifizierung, E-Government, eID-Funktion, eID-Server, Elektronische Identitätsfunktion, Elektronische Signatur, Informationssicherheit, Integrierter Personalausweis, Kommunalverwaltung, Multifunktionelle Chipkarte, Neuer Personalausweis, Öffentliche Verwaltung

Zum Inhalt

Der neue Personalausweis (nPA) ist bisher kein Erfolgsmodell geworden, obwohl er mit der qualifizierten elektronischen Signatur und der elektronischen Identitätsfunktion über wesentliche Sicherheitsmerkmale für die elektronische Kommunikation verfügt. Im kommunalen eGovernment fehlt eine standardisierte Signatur- und Authentifizierungslösung. Im vorliegenden Werk wird untersucht, ob der nPA diese Aufgabe übernehmen kann. Auf Basis der Untersuchungsergebnisse wird ein Konzept für einen integrierten Personalausweis entworfen, der die Schwachstellen eliminiert und darüber hinaus für alle Bürger gewinnbringend und sicherheitsrelevant verwendet werden kann.



Sie wollen Ihre Doktorarbeit veröffentlichen?

nach oben