Doktorarbeit: Online-Fortbildung an Bayerischen Behörden

Online-Fortbildung an Bayerischen Behörden

Fortbildungsverhalten und das Verhältnis zu Computer, Internet und E-Learning bei Bediensteten an Bayerischen Behörden

Medienpädagogik und Mediendidaktik, Band 26

Hamburg 2015, 148 Seiten
ISBN 978-3-8300-8439-6

Behörden, E-Learning, Erziehungswissenschaft, Medienpädagogik, Online-Fortbildung, Online-Lernen, Online-Weiterbildung, Onlinemedien

Zum Inhalt

In den Grundsätzen zur Bayerischen Verwaltungsreform wird die Notwendigkeit der stetigen Qualifizierung der Mitarbeiter gefordert. Hierbei bietet Online-Fortbildung durch E-Learning die Möglichkeit, den Mitarbeitern schnell und flexibel Informationen und Wissensinhalte zu vermitteln. In einem Modellprojekt wurde E-Learning im Fortbildungsprogramm der Behörden etabliert. Hierbei ist speziell die Sicht der Lernenden von hohem Interesse. Es wurden Einstellungen der involvierten Nutzer zu dieser neuen Lernform analysiert und die tatsächliche Nutzung der Online-Kurse wissenschaftlich untersucht.



Sie wollen Ihre Doktorarbeit veröffentlichen?

nach oben