Doktorarbeit: Die Haftung im Zweckverband

Die Haftung im Zweckverband

Interkommunales Kooperationsrecht, Kommunalrecht und Gesellschaftsrecht

Schriften zum Kommunalrecht, Band 3

Hamburg 2016, 270 Seiten
ISBN 978-3-8300-7939-2 (Print/eBook)

Außen- und Innenhaftung, Gesellschaftsrecht, Haftung, Interkommunale Zusammenarbeit, Kommunalrecht, Kooperation, Kooperationsrecht, Organhaftung, Rechtswissenschaft, Verbandsrat, Verbandsversammlung, Verbandsvorsitzender, Zweckverband

Zum Inhalt

Der Zweckverband ist die bedeutendste Rechtsform der interkommunalen Kooperation. Die Beteiligten – der Zweckverband selbst, seine Mitglieder, Gründer, Beitretende, Organe etc. – sind dabei mit Haftungsfragen rund um den Zweckverband konfrontiert.

Der Autor untersucht das Haftungssystem des Zweckverbandes. Das Werk beginnt mit der Haftung des Zweckverbandes und der Mitglieder. Anschließend wird die Innen- und Außenhaftung der Organe des Zweckverbandes thematisiert. Nach der Analyse der Haftungsfolgen bei der Gründung des Zweckverbandes werden Haftungsbeschränkungen und Haftungsverschärfungen begutachtet. Neben den Haftungsrisiken des Beitritts und des Ausscheidens von Verbandsmitgliedern werden die Haftungsfolgen der Insolvenz und der Auflösung des Zweckverbandes untersucht.

Der Autor schließt mit rechtspolitischen Vorschlägen zur verbindlichen Klärung von offenen Haftungsfragen und mit Möglichkeiten für die Gestaltung von Verbandssatzungen.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben