Dissertation: Adoption of Innovative Technologies

Adoption of Innovative Technologies

Do Technology Perceptions Influence Product Choice Behavior?

Electronic Commerce, Marketing & Finance, Band 5

Hamburg 2014, 248 Seiten
ISBN 978-3-8300-7578-3 (Print/eBook)

Absatz, CBC, Choice-Based-Conjoint-Analyse, Choice-Based Conjoint Analysis, Cloud Computing, Discrete Choice Modeling, E-Commerce, Empirical Research, Grid Computing, Informationsmanagement, Innovative Technologies, Marketing, New Products, Online Communities, Online Marketing, Product Innovation, Technology Acceptance Model, Technology Adoption, Web Desktop, Wirtschaftsinformatik

Zum Inhalt

deutsch | english

Die Entwicklung und Markteinführung von neuen Produkten ist maßgeblich für das Wachstum sowie eine langfristige Wertschöpfung eines Unternehmens verantwortlich und gehören darum sowohl im Business-to-Consumer- als auch im Business-to-Business-Bereich zu den wichtigsten und sensibelsten Prozessen. Wie insbesondere die jüngere Vergangenheit zeigt, sind innovative Technologien der Auslöser für einen Großteil an Produktinnovationen. Im Fokus dieses Buches steht darum die Analyse der kritischen Adoptionsfaktoren von innovativen Technologien und deren Einsatz in der Marktforschung, um zu identifizieren, inwiefern diese die Entscheidung des Konsumenten über Kauf oder Nicht-Kauf eines spezifischen neuen Produkts bedingen.

Zur Zielerreichung wird in diesem Buch ein interdisziplinärer Ansatz gewählt, der auf die Disziplinen der Marketingforschung (insbesondere Präferenzforschung) und der Wirtschaftsinformatik (insbesondere Adoptionsforschung) zurückgreift. In den einzelnen Beiträgen dieser Abhandlung werden vier verschiedene Technologien (Grid Computing, Web Desktops, Online Communities und Smartphones) hinsichtlich der kritischen Adoptionsfaktoren untersucht. Die anschließende Integration dieser Adoptionsfaktoren in die Choice-Based-Conjoint-Analyse liefert eine neue Marktforschungsmethode, die auf technologische Produktinnovationen zugeschnitten ist und im Praxiseinsatz einen signifikanten Beitrag zur besseren Erfolgsprognose für eine Markteinführung von Produktinnovationen beisteuern kann. Auf Basis der Ergebnisse können im Anschluss Produkte so zusammengestellt und durch Marketing und Vertrieb beworben werden, dass eine erfolgreiche Markteinführung gelingt.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben