Forschungsarbeit: Naturwissenschaftliche Bildung im Elementarbereich

Naturwissenschaftliche Bildung im Elementarbereich

Überlegungen zu einer Konzeption: ‚Elementare Naturwissenschaftliche Bildung (ENB)‘

Frühpädagogik in Forschung und Praxis, Band 4

Hamburg 2013, 120 Seiten
ISBN 978-3-8300-7257-7

Bildungsauftrag, Didaktik der Naturwissenschaft, Elementarpädagogik, Erziehungswissenschaft, Experiment, Experimentieren, Frühkindliche Bildung, Kindergarten, Kindertagesstätte, KITA, Martin Wagenschein, Naturwissenschaftliche Bildung, Pädagogik, Physikdidaktik, Scientific Literacy

Zum Inhalt

Im Fokus dieser Studie steht die Entwicklung des Ansatzes der ’Elementaren Naturwissenschaftlichen Bildung (ENB)’ – einer Lehr-Lern-Konzeption für die Kindertagesstätte.

Auf der Basis vorliegender Forschungsbefunde wird dabei auf die Notwendigkeit eines komplexen Settings zur ersten Anbahnung einer Scientific Literacy bei Kindern verwiesen. Konzeptionell soll in diesem Zusammenhang ein Bildungsarrangement vorgeschlagen werden, welches zum einen die eigenständige Arbeit der Kinder aber auch instruktive Elemente von Seiten der pädagogischen Fachkräfte verknüpft, zum anderen Bildungsangebote auf der Basis des Situationsansatzes und davon losgelöste Settings kombiniert.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben