Dissertation: Investigations into the Determinants of Investor Decision Making

Investigations into the Determinants of Investor Decision Making

- in englischer Sprache -

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, Band 360

Hamburg 2013, 192 Seiten
ISBN 978-3-8300-6930-0

Advertising, Anlageverhalten, Asset Pricing, Behavioral Finance, Customer Equity, Faktormodell, Financial Reporting, Finanzwirtschaft, Marketing, Nachhaltigkeit, Steueränderung

Zum Inhalt

Privatinvestoren treffen im Vergleich zu anderen Investorengruppen häufiger irrationale und wirtschaftlich nachteilige Anlageentscheidungen. Um diese Anlagefehler mit Hilfe ökonomisch sinnvoller Lösungen reduzieren zu können, ist ein umfangreiches Verständnis von nachfrage- und angebotsseitigen Einflussfaktoren auf die Anlageentscheidung unabdingbar. Das Werk hat das Ziel, aus verschiedenen Blickrichtungen relevante Parameter zu identifizieren und Lösungsmöglichkeiten zu beurteilen bzw. zu entwickeln. Damit leisten ihre Erkenntnisse einen Beitrag zur Verbesserung des Anlegerverhaltens. Zugleich ordnet sie sich in die Erörterungen, Diskussionen, Entwürfe und Entscheidungen zu diesem Themenkomplex in Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft ein.

Methodisch und thematisch kombiniert diese studie in ihrem interdisziplinären Ansatz Erkenntnisse und Theorien aus den Bereichen Marketing, Finance und Accounting. Hieraus leitet sie in drei Beiträgen aus jeweils anderen Blickwinkeln Antworten auf die verschiedenen Forschungsfragen ab. Die Studie belegt zum einen den Einfluss weicher und nicht direkt quantifizierbarer Faktoren auf die Anlageentscheidung. Zum anderen sind regulative Interventionen in der Lage im Sinne einer Wohlfahrtsoptimierung korrigierend zu wirken. Damit unterstreicht sie die Komplexität, aber auch das Potenzial zur Verbesserung der Anlageentscheidung von Investoren.



Sie wollen Ihre Dissertation veröffentlichen?

nach oben