Doktorarbeit: Compliance bei unternehmerischem Engagement in der Volksrepublik China

Compliance bei unternehmerischem Engagement in der Volksrepublik China

Schriften aus dem
Forschungsinstitut für Compliance, Sicherheitswirtschaft und Unternehmenssicherheit (FORSI)
, Band 12

Hamburg 2012, 234 Seiten
ISBN 978-3-8300-6425-1 (Print/eBook)

Code of Conduct, Compliance, Compliance-Organisation, Compliance-System, Compliance-Verantwortlicher, Hinweisgebersystem, Volksrepublik China, Wirtschaftswissenschaft

Zum Inhalt

Die Volksrepublik China und Deutschland verbinden umfangreiche Handelsbeziehungen. In Anbetracht der hohen Umsatzanteile, die deutsche Konzerne in der Volksrepublik China erwirtschaften, ist der Compliance von dort angesiedelten Konzerngesellschaften eine erhebliche Bedeutung beizumessen.

Die Verfasserin untersucht, wie die Compliance bei unternehmerischem Engagement in der Volksrepublik China sichergestellt werden kann. Es wird ein Compliance-System entwickelt, das die Besonderheiten der chinesischen Kultur berücksichtigt. Zudem wird herausgearbeitet, wie dessen Verknüpfung mit der Compliance der Konzernmuttergesellschaft in Deutschland zu gewährleisten ist. Die erzielten Ergebnisse geben Anregungen, wie ein Compliance-System in einer Konzerngesellschaft in der Volksrepublik China auszugestalten ist und auf welche Weise die Einbindung der Konzernmuttergesellschaft in Deutschland erfolgen sollte.

Konzerne, die ein unternehmerisches Engagement in der Volksrepublik China planen oder ein solches bereits unterhalten, haben sich zwingend mit Compliance zu befassen, um ihre Geschäftsaktivitäten zum Erfolg zu führen.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben