Tagungsband: Wertdienstleister im Umbruch

Wertdienstleister im Umbruch

Neue Rahmenbedingungen für die Geldlogistik – ZAG, Cash-Recycling und grenzüberschreitende Geld- und Wertdienste

BaFIN, Bargeldtransport, BDSW, BDWG, Bundesbank, Cash-Recycling, FORSI, Geld- und Wertdienstleister, Öffentliches Recht, Rolf Stober, Sicherheitsgewerberecht, ZAG, Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz, Zahlungsinstitute

Zum Inhalt

Bargeld befindet sich in ständiger Bewegung zwischen der Notenbank, der Kreditwirtschaft, dem Handel und dem Verbraucher. Und das nicht nur im Inland, sondern auch über die Grenzen hinweg.

Das Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz (ZAG) und die geplante Neuregelung des grenzüberschreitenden Transports von Euro-Bargeld schaffen neue Rahmenbedingungen im Bereich der Bargeldversorgung. In diesem Tagungsband äußern sich zahlreiche Experten der Wirtschaft und Wissenschaft, darunter Vertreter von Werttransportunternehmen, der Bundesbank, der BaFin, der Unternehmensberatung und der Versicherungswirtschaft. Auf diese Weise werden die neuen Rahmenbedingungen und ihre Auswirkungen auf alle Beteiligten umfassend beleuchtet.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben