Dissertation: Sozialpsychologische Aspekte der Nachwuchsleistungsförderung im Fußball

Sozialpsychologische Aspekte der Nachwuchsleistungsförderung im Fußball

Schriften zur Sportpsychologie, Band 5

Hamburg 2011, 264 Seiten
ISBN 978-3-8300-5948-6

Entwicklungspsychologie, Fußball, Leistungsfußball, Nachwuchsfußball, Nachwuchsleistungsförderung, Nachwuchsleistungsfußball, Nachwuchsleistungstrainer, Nachwuchsleistungstraining, Psychologie, Sozialpsychologie, Sportpsychologie

Zum Inhalt

Die Ausübung von Leistungssport verlangt ein hohes Maß an Selbstdisziplin und zeitlichem Trainingsaufwand. Jugendliche Leistungssportler befinden sich zusätzlich noch in der Schulausbildung und Entwicklungsphase, sind folglich mehrfach belastet. Die Aufgabenstellung der Nachwuchsleistungstrainer schließt daher auch soziale und psychologische Kompetenzen ein, durch welche die Jugendlichen in ihrer Entwicklung gestärkt werden sollen. Oft wird allerdings immer noch die Konzentration auf den Sport für gute sportliche Leistungen vorausgesetzt. Dieses birgt, zusätzlich zum Stress durch physische und psychische Belastung, Risiken für die Identitätsentwicklung der jungen Sportler.

Das Werk untersucht sozialpsychologische Anforderungen und Belastungen von Nachwuchsleistungsfußballern (aus der 1. und 2. deutschen Fußballbundesliga) in verschiedenen sozialen Kontexten sowie Besonderheiten ihrer Entwicklung im Leistungssport und analysiert die Rolle, die Aufgaben und die Kompetenzen der dazugehörigen Nachwuchsleistungstrainer.

Kontakt



Sie wollen Ihre Dissertation veröffentlichen?

nach oben