Doktorarbeit: Das Verwaltungs- und Verfügungsrecht im Verbraucherinsolvenzverfahren am Beispiel des Zahlungsdiensterahmenvertrages

Das Verwaltungs- und Verfügungsrecht im Verbraucherinsolvenzverfahren am Beispiel des Zahlungsdiensterahmenvertrages

Unter Einbeziehung der Reform zum Verbraucherinsolvenz- und Entschuldungsverfahren und der Reform zum Kontopfändungsschutz

Insolvenzrecht in Forschung und Praxis, Band 51

Hamburg 2011, 206 Seiten
ISBN 978-3-8300-5467-2 (Print/eBook)

Das neue Entschuldungsverfahren, Freigabe des Girokontos, Girokonto für jedermann, Girovertrag, Kontopfändungsschutz, Rechtswissenschaft, Reform zum Verbraucherinsolvenzverfahren, Verwaltungs- und Verfügungsbefugnis, Zahlungsdiensterahmenvortrag, § 80 InsO, § 675 f. BGB

nach oben