Dissertation: Die Analyse der semantisch-kognitiven Ebene der Fachsprache

Die Analyse der semantisch-kognitiven Ebene der Fachsprache

Untersucht am Beispiel von Texten aus der Biologie

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse, Band 157

Hamburg 2011, 236 Seiten
ISBN 978-3-8300-5444-3

Allgemeine Sprachwissenschaft, Attention Information Flow (AIF), Fachsprache Biologie, Fachtexte, Grammatik von Szenen und Szenarien (GSS), Kognitive Linguistik, Korpuslinguistik, Linguistik, Pragmalinguistik, Pragmasyntax, Relationale Primitiven, Sprachwissenschaft, Textlinguistik

Zum Inhalt

Das Buch stellt die Problematik der Textuntersuchung unter dem semantisch-kognitiven Aspekt dar. Der Text in seiner materiellen Gestalt wird hier als ein Medium angesehen, das zur Informationsvermittlung dient. Dieser wird in Bezug auf seinen Autor betrachtet. Dabei steht im Vordergrund die Frage: wie lassen sich die Vorgänge der mentalen Ebene annähren, die bei der Textproduktion ablaufen? Der Text als Produkt der kognitiven Tätigkeit seines Verfassers trägt eine inhaltliche Botschaft in sich, die dem Rezipienten erst durch den Prozess der Verschriftlichung zugänglich gemacht wird. So, wie jedes Produkt die Qualitäten seines Urhebers in sich trägt, bildet auch der Text die Eigenschaften seines Produzenten einigermaßen ab.

Mittels einer Korpusanalyse wird den Aspekten nachgegangen, die die kognitiven Prozesse abbilden, welche der Überführung einer (Fach)Information in ihre sprachliche Gestalt zu Grunde liegen. Den theoretischen Hintergrund der Studie bilden pragmasyntaktisch ausgerichtete Ausgangspunkte mit den Konzepten „Attention Information Flow“ und „Grammatik von Szenen und Szenarien“, die auf Wolfgang Schulze zurückgehen. Als Resultat der Forschung wird eine Typologie der Texte gegebener Art (didaktisch angelegte fachsprachliche Texte) entwickelt. Auf diese Art und Weise wird eine einzigartige Charakteristik des Korpus in semantisch-kognitiver Hinsicht (mit Berücksichtigung didaktischer Absichten) gegeben und somit ein Abbild einiger mentalen Prozesse des Autors angeboten, die bei der Textproduktion zu Stande kommen.

Link der Autorin

Univerzita Meteja Bela - Faculty of Humanities

    

Kontakt



Sie wollen Ihre Dissertation veröffentlichen?

nach oben