Dissertation: Die betriebliche Beteiligung der Arbeitnehmer in der Societas Europaea (SE)

Die betriebliche Beteiligung der Arbeitnehmer in der Societas Europaea (SE)

Das Nebeneinander von europäischem und nationalem Betriebsverfassungsrecht

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse, Band 163

Hamburg 2011, 354 Seiten
ISBN 978-3-8300-5400-9 (Print/eBook)

Arbeitnehmerbeteiligung, Besonderes Verhandlungsgremium, betriebliche Arbeitnehmerbeteiligung, Betriebsverfassung, BVG, Europäisches Arbeitsrecht, Kompetenz, Rechtswissenschaft, SE-Betriebsrat, SE-RL/SE-Richtlinie, SEBG/SE-Beteiligungsgesetz, Societas Europaea / SE, Zuständigkeit

Zum Inhalt

Nach über 40 Jahren ist es nun endlich geschafft: Der Gründung einer Societas Europaea steht nichts mehr im Wege. Zumindest theoretisch nicht, in praktischer Hinsicht besteht jedoch in vielen Bereichen noch erhebliche Rechtsunsicherheit. Es fehlt in der Praxis an Erfahrungen im Umgang mit dieser Rechtsform. Darüber hinaus existiert in dem Bereich noch keine gefestigte Rechtsprechung, dies bringt wiederum Schwierigkeiten bei der Auslegung der einschlägigen Gesetze mit sich. Schließlich wirft das Ineinandergreifen von europäischen und deutschen Rechtsquellen sowie Rechtsquellen anderer Mitgliedstaaten teilweise neuartige Probleme der Koordinierung und Abgrenzung unterschiedlicher normativer Teilordnungen auf. Dieses Buch wird einen kleinen Teil der Unsicherheit im Bereich der betrieblichen Beteiligung der Arbeitnehmer in der SE beseitigen. Dazu werden zunächst die gesetzlichen Grundlagen anschaulich aufbereitet. Sodann werden Möglichkeiten vorgestellt, die geeignet sind, bestehende Rechtsunsicherheiten im Bereich der betriebsverfassungsrechtlichen Zuständigkeiten auf nationaler und europäischer Ebene aufzulösen. Zudem wird untersucht, inwieweit das Fehlen europäischer betriebsverfassungsrechtlicher Regelungen auf Ebene der SE einen Rückgriff auf das nationale System der Betriebsverfassung gestattet.

Bei diesem Buch handelt sich um ein abgerundetes Werk: Es ist dank seiner zielgerichteten Hinführung zum Thema verständlich, versäumt dabei jedoch nicht, sich auf das eigentliche Thema – Die betriebliche Beteiligung der Arbeitnehmer in der Societas Europaea (SE) – Das Nebeneinander von europäischem und nationalem Betriebsverfassungsrecht – zu konzentrieren.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben