Dissertation: Analyse von Wertschöpfungsnetzwerken mit Hilfe der Multi-Agent-Simulationsanalyse

Analyse von Wertschöpfungsnetzwerken mit Hilfe der Multi-Agent-Simulationsanalyse

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, Band 301

Hamburg 2011, 360 Seiten
ISBN 978-3-8300-5296-8 (Print/eBook)

Agentenbasierte Simulation, Betriebswirtschaftslehre, Corporate Network, Dynamische Netzwerke, Interorganisationssysteme, Mehragentensystem, Multi-Agent-Simulation, Netzwerkmanagement, Strategische Unternehmensnetzwerke, Swarm, Unternehmenskooperation, Unternehmensnetzwerk, Virtuelle Unternehmen

Zum Inhalt

Das Werk leistet einen Beitrag zum Verständnis und zur Gestaltung der Organisationsform interorganisationaler Wertschöpfungsnetzwerke als strategische Option zur Generierung von Unternehmenswert. Dabei liegt der Fokus auf der Weiterentwicklung und Integration bisheriger praktischer und theoretischer Erkenntnisse über Wertschöpfungsnetzwerke als Grundlage für den Aufbau eines umfassenden Multi-Agent-Simulationsmodells und der exemplarischen Anwendung des spezifizierten Simulationsmodells zur Analyse eines realen Unternehmensnetzwerkes, bestehend aus drei Bioanalytikunternehmungen. Im Vordergrund dieser Simulationsanalyse stehen die Potentiale zur Unternehmenswertsteigerung im Rahmen der kooperativen Zusammenarbeit im Unternehmensnetzwerk.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben