Forschungsarbeit: Wirtschaftsethik und Wirtschaftspolitik

Wirtschaftsethik und Wirtschaftspolitik

Zur Überwindung der globalen Wirtschaftskrise. Von der liberalen zur sozialliberalen Wirtschaftsordnung

Probleme und Chancen der Globalisierung, Band 4

Hamburg 2010, 444 Seiten
ISBN 978-3-8300-5147-3 (Print/eBook)

Ethik, Finanzpolitik, Geldpolitik, Globalisierung, Konjunkturpolitik, Volkswirtschaftslehre, Wirtschafts- und Finanzkrise, Wirtschaftsethik, Wirtschaftsgeschichte, Wirtschaftspolitik

Zum Inhalt

Die gegenwärtige Wirtschaftskrise ist weit fundamentaler als diejenigen glauben, die in durch Kapitalanlagedruck getriebenen Aktienkursen und wieder zunehmenden Maschinenkaufanfragen aus Schwellenländern bereits Anzeichen für eine grundlegende Konjunkturbelebung sehen. Die gängigen wirtschaftspolitischen Lösungsansätze greifen deswegen zu kurz, was sich insbesondere an der ungelösten öffentlichen Verschuldungsbegrenzung und noch mehr der geplanten Schuldenrück?führung zeigt. Wirtschaftspolitische Vorschläge zur Lösung der Wirtschaftskrise können nur auf der Basis einer eingehenden Analyse des realwirtschaftlichen und des monetären Kreislaufs erarbeitet werden.

Liberales kapitalistisches Investieren, dem wir unsere moderne Wirtschaft verdanken, pervertiert immer mehr zu spekulativen Kapitalmarkttransaktionen, durch die die Realwirtschaft zerstört wird. Wirtschaftliches Handeln wird in dieser Abhandlung deswegen ethisch neu fundiert. Die daraus gewonnenen Prinzipien leiten auch die erarbeiteten wirtschaftspolitischen Maßnahmen, damit sich die liberale zur sozialliberalen Wirtschaftsordnung weiterentwickelt.

Link des Autors

Philosope.de - Webseite des Autors

    

Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben